Sprachausgabe in Englisch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sprachausgabe in Englisch?

    Wenn du ein LP schaust, würdest du es gut finden wenn die Sprachausgabe auf Englisch ist? 4
    1.  
      Find ich nicht so gut/scheiße... (1) 25%
    2.  
      Ist mir egal. (2) 50%
    3.  
      Find ich authentischer/geiler! (1) 25%
    Anzeige
    Mal ne kleine Umfrage von mir, mal sehn was ihr so davon hällt^^

    Wie würdet ihr es finden wenn jmd beim Let's Playen eine Englische Sprachausgabe hat ?

    Findet ihr das besser als die langweilige deutsche?
    Ist es euch egal?
    Würdet ihr doch lieber beim gucken von andern LPs eine deutsche Syncro hören?
  • RE: Sprachausgabe in Englisch?

    Ich schaue lieber Deutsche LPs, da bin ich mir sicher das ich alles zu 100% verstehe :D

    Findet ihr das besser als die langweilige deutsche?

    Deutsch ist nicht langweilig! :@

    EDIT:
    Ups... Ich sollte mehr schlafen dann check ich solche beiträge auch :D... Naja wenn dus so meinst dann isses mir egal...
    Das 20. Mitglied in diesem Forum und immer noch am staaaaaaaart. Seit 18. Oktober 2009
    Weils jeder macht: Mein YT Channel!
  • RE: Sprachausgabe in Englisch?

    eXXe schrieb:


    Ich schaue lieber Deutsche LPs, da bin ich mir sicher das ich alles zu 100% verstehe :D

    Findet ihr das besser als die langweilige deutsche?

    Deutsch ist nicht langweilig! :@


    Oh ich hoffe du hast mich da nicht miss verstanden^^ Ich meine jetzt nur vom Spiel die Sprachausgabe, Untertitel und Kommentar ist immer noch Deutsch :D
  • RE: Sprachausgabe in Englisch?

    Anzeige
    Klar, wenn das Spiel aus DE kommt, bzw. im Original deutsch ist, will ich keine englische Sprachausgabe haben, ansonsten ist mir zumindest bei Serien und Filmen Originalsprache grundsätzlich lieber, solange sie englisch, französisch oder japanisch ist. Bei Sprachen, die ich nicht verstehe, tun's dann Untertitel. (bei ganz schlimmen Akzent-Englisch a ´la Sopranos oder Deadwood nehme ich dann englische Untertitel zur Hand.) Bei Spielen stellt sich die Frage für mich eher selten, da ich entweder das Spiel in der deutschen Version kaufe oder, wenn es z.B. ungeschnitten sein soll, importiere. Man hat da ja eher selten die Wahl zwischen verschiedenen Sprachausgaben.

    Was nun LPs angeht, denke ich zwar, dass das jeder Spieler für sich entscheiden sollte, würde aber persönlich eher deutsche Sprachausgabe verwenden, weil man den Charakteren dort einfach natürlicher reinreden oder mal ein Wort aufgreifen kann. Ich stoße bei "CSI" oft auf dieses Problem, da das Spiel ja nicht synchronisiert wurde, sondern lediglich deutsche Untertitel hat. Die habe ich dann zum besseren Verständnis aktiviert.

    Natürlich ist auch die Qualität der Synchroniation ein wichtiger Faktor. So erinnere ich mich noch daran, wie sich mir bei "Unreal 2" die Zehennägel aufrollten, als ich diese Frau hörte - schrecklich! Ein positives Beispiel wäre wiederum "The Bard's Tale" welches ich bisher nur angespielt habe und daher vielleicht nochmal "blind" angehe. Hier gefällt mir die deutsche Synchro mit O. Kalkofe als Barden sehr gut und das Spiel ist es auf jeden Fall wert, sich darauf einzulassen.

    Fazit: Es liegt am Stil des LPers (eher Beschreibung und Analyse dessen, wasauf dem Bildschirm passiert oder MST3K-Stil mit Zwischenrufen - ich versuche z.B., ein Mittelding mit Tendenz zu Letzterem zu finden) und am Spiel selbst.