Lohnt sich Multi Monitoring?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnt sich Multi Monitoring?

    Anzeige
    Ich hätte da 'ne Frage. Meint ihr, dass sich Multi Monitoring (in diesem Fall 2Monitore gleichzeitig) lohnt ( wenn ja wieso? ) oder nicht lohnt ( wenn nein, ebenfalls wieso?)

    LG
  • [tabmenu]
    [tab='Thema abgelehnt', /icon/vCollection/vCollectionSSG/deleteM.png]Dieses Thema wurde gemäß den Richtlinien des Diskussionsforums abgelehnt und wurde in folgenden Bereich verschoben: Diskussionen über LPs
    [tab='Thema verschoben', /icon/vCollection/vCollectionSSG/threadMovedM.png]Dieses Thema wurde von Diskussionsforum in Diskussionen über LPs verschoben.
    [tab='Relevante Forenregeln', /icon/vCollection/vCollectionSSG/termsOfUseM.png]
    [subtab='Bereichsregeln: Diskussionsforum']Die Informationen zum Freischaltungssystem findet ihr hier.
    [tab='', /icon/vCollection/vCollectionSSG/pmEmptyS.png]Ein Ticket senden...
    Bereichsmoderatoren Offtopic:
    Fractura eine private Nachricht senden...
    Cylance eine private Nachricht senden...
    Globale Moderatoren:
    Chu eine private Nachricht senden...
    Administrator:
    k4Zz eine private Nachricht senden...
    Für die anderen Bereichsmoderatoren, siehe bitte hier nach.
    [/tabmenu]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fractura ()

  • Für Livestreams würdes sich lohnen, wegen dem Chat. Dann kannste trotzdem Vollbild spielen ohne minimieren zu müssen wegen dem chat ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Wie oben schon gesagt, abhängig vom Verwendungszweck. Machst du viele Livestreams, Events etc. lohnt sich nebenbei ein Blick auf Skype, Facebook, Twitter, Chat & co. Machst du jedoch nur Let's Plays auf YT und kaum Livestreams, reicht ein Monitor vollkommen aus.

    MfG
    Basti

  • Wie meine Vorredner schon schrieben lohnt es sich eigentlich nur bei Livestreams wirklich. Aber wenn man soein Teil noch rumstehen hat, kann man ihn auch anschließen.

    Sheratan
    ◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

    ◆ Meine Empfehlung: FarCry ◆ Laufendes Projekt: World of Tanks

    ◆ Meine Streams findet ihr auf der Gamerplattform: Hitbox.tv ◆



  • Ich hab vor mir 2x 27 Zoll Monitore und ich kann inzwischen sagen, ich kann nicht mehr ohne.

    Ich habe auf meinem linken immer die Spiele, also ich zocke auf den und auf den rechten habe ich dann meistens noch YouTube offen oder ich schau noch neben bei Maxdome.
    Und auch für Schulischezwecke, ist es einfach spitze, links Word offen, rechts Wiki.
    Bei Aufnahmen links das Spiel, rechts Audacity
    Wenn ich an meinem Minecraftserver am arbeiten bin, hab ich rechts immer den FTB und links dann Minecraft offen zum testen.
    etc etc etc
  • Beim LPen lohnt sich das weil man zB. einfach den Aufnahme-Ordner oder Audacity dort postieren kann um zu sehen ob alles noch läuft, weiterhin kann man da zB. Notepad geöffnet haben um sich Notizen die man vorher gemacht hat anzuschauen (zB. während der Zwischensequenzen).

    Abseits vom LPen kann man da ein Video im Vollbild laufen lassen während man auf dem anderen Monitor was ganz anderes macht (surfen, Office, spielen).

    Ich hab hier zwar zwei Monitore, aber auch 2 PCs (mittels Synergy mit einer Maus und Tastatur bedienbar, ich kann einfach von einem Monitor zum anderen rübertippen, manchmal bei Action-Spielen etwas blöd wenn das zufällig passiert aber auch nett wenn man bei Zwischensequenzen auf dem anderen PC noch was recherchieren kann im Internet oder übers Netzwerk sieht ob noch genug HDD frei ist für Audacity, Facecam und Spiel)
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • also ich hab 2 (27zoll) und ich will sie nicht missen :D gerade wenn man viel rechachiert oder wie oben schon genannt livestream und chat, dann ist das echt knorke. auch im normalgebraquch wenn man viel bearbeitet oder auch nur um links zu zocken und rechts facebook oder was anderes auf hat, also ich persöhnlich bereue den kauf nicht aber das kommt immer auf das kleingeld deds jeweiligen an :)
  • Man braucht es nicht wirklich, doch es ist echt angenehmer beim Rendern Rechts das Video zu haben und Links die Tools zum schneiden oder beim Livestream Rechts den Chat und Links das eigentliche Spiel.
    Also würde ich einfach mal behaupten, wenn du nur einbisschen zusammen schneidest ohne wirklich viel FX Effekte oder sonstiges und im Livestream nicht auf den Chat schaust, dann würde ich es einfach lassen. Es würde dir nichts bringen für einen popligen Chat, wie z.B. Facebook, Skype, etc nen 2ten Bildschirm am laufen zu haben. Den sollte man wirklich für das Arbeiten verwenden und nicht für so nen unwichtigen Müll.
  • Ich hab schon Ewigkeiten zwei Monitore und möchte das auch nicht mehr missen. Auch wenn ich es eher für unwichtigen Schrott ( wie oben angemerkt ^^) nutze. TS auf dem einen Monitor, Spiel auf dem anderen. Oder Spiel auf der einen Seite und zweiter Monitor die Überwachungstools für Temperatur etc.
    Bei Bildbearbeitung oder dergleichen ist es extrem bequem.

    Ob es sich lohnt? - Ich würde sagen, dass man es nicht braucht. Wenn man sich aber einmal dran gewöhnt hat, dann erscheint einem ein einziger Monitor doch ein wenig unbequem ^^
    ☆:•´¯`•.♥ YouTuberinStreamerintypisches MädchenHonigkuchenpferdleise Tönegroße Klappeviel Herz ♥.•´¯`•☆
  • Also ich muss sagen ich habe zwei und möchte es nicht mehr missen ! Im ende feckt ist es reiner Luxus aber es beim rendern angenehmer und auch bei live Streams auch da hat man einfach einen beseren überblick
    über das ganze gesehen! wenn du billig einen zweiten bekommst zahlt sich das für meine Sicht alle mal aus!

    Gruß Xcubbe
  • Es Kommt ganz darauf an wie es jeder für sich selbst empfindet.
    Zum Aufnehmen benutze ich generell nur einen Bildschirm da ich alle meine Spiele (sofern möglich) im Fenstermodus aufnehme und dadurch immer ohne Absturz des DirectX raustabben kann. Zum schneiden machen sich zwei Bildschirme sehr gut da man hier immer sehr schnell arbeiten kann und auch für das normale Spielen bei Rollenspielen mit TS-Serven wo man die Stimmen der Leute noch nicht kennt ist es eine sehr große Bereicherung.

    Also entscheide selbst obs sich lohnt oder net ^^
  • Ich benutze seit Jahren zwei Monitore und hatte vor einer Weile meiner Schwester mal einen davon ausgeliehen, bis sie sich dann selbst einen neuen gekauft hat und ich muss leider sagen, dass ich mich mit nur einem Monitor fast ein wenig behindert gefühlt habe. Verschiedene Arbeitsgänge haben teilweise doppelt so lange gedauert und besonders beim LPen und bei der Aufnahme von Commentarys sind zwei (oder drei) Monitore einfach extrem praktisch. Besonders, wenn ich bestimmte Themen behandele oder einen Talk/Interview aufnehme, dann habe ich da immer meine Notizen im Blick - ein Zettel wäre nicht so angenehm.

    Letztlich musst du es wissen, wenn du mit einem Monitor gut klar kommst, okay. Wenn du permanent am hin- und hertabben bist und dir öfters relevante Informationen fehlen, dann solltest du dir durchaus einen zweiten Monitor hinstellen.

    Einen Nachteil möchte ich aber auch nicht verschweigen: Besonders bei Strategiespielen, wo der Bildausschnitt weiter scrollt, sobald man mit der Maus an den Rand kommt, kann das bei mehreren Monitoren Probleme geben - bei Total War musste ich mir angewöhnen, mit den Pfeiltasten zu scrollen.
  • Grundsätzlich würde ih behaupten - nein, man braucht es nicht. Mit einem 27" ist es auch recht angenehm links Word und Rechts Browser zu haben oder ähnliches. Wer aber viele unterschiedliche Sachen parallel macht kommt irgendwann mal an die Grenzen. Ich hatte schon mal zwei Monitore und benutze nun einen 27". Ich rette mich mit 4 virtuellen Desktops, muss aber sagen, dass es bereits jetzt teilweise unübersichtlich wird.

    Nur wegen Skype o.ä. Ist das ein Luxus. Aber wenn Geld vorhanden ist - y not?
    Rainbow Six Siege News | ARMA III
    Ich grusel mir einen ab bei F.E.A.R. 1 [Blind+Facecam]
  • Für LPs: Überflüssig. Hab ich nie gebraucht, bevor ich den zweiten Monitor hatte. Zum Programmieren, Modellieren, Mischen, Webdesign etc: SUPER. Ist für sowas wie LP eigentlich Luxus, aber bei etwas, wo man permanent viele Fenster offen hat, ists durchaus hilfreich.
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...