Dauert es länger von 60FPS auf 30 FPS zu rendern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dauert es länger von 60FPS auf 30 FPS zu rendern?

    Anzeige
    Hallo LPF-Freunde,

    ich habe eine Frage und zwar, ob es länger dauert,
    wenn ich mit 60FPS aufnehme, aber das Video am
    Ende "nur" 30FPS haben soll anstatt, dass ich in 30FPS
    aufnehme und dann in 60FPS rendere.
  • Welchen Sinn hätte es ein Video mit 30 FPS in 60 FPS zu encoden?
    Grüße, GLaDOS

    "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

    YouTube: Max Play

    Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
  • Eine FPS Konvertierung ist ein zusätzlicher Filter und verlängert somit den Encode, da auf den Filter gewartet werden muss.

    30fps auf 60 aufzublähen wäre zudem leicht sinnfrei.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    In 30fps aufnehmen und dann auf 60 hochencodieren bringt dir nichts. Material hat ja nur 30fps.
    Warum in 60 aufnehmen? Direkt in 30 aufnehmen.
    Ich bin mir nicht sicher ob das was ändert, bezweifle es aber herzlich, kommt möglicherweiße noch auf einstellungen an aber ich sag mal pauschal: nein.
  • Kurze Frage, was bringt es dir, mit einer anderen Framerate aufzunehmen als hochzuladen? Besonders der Schritt von 30 auf 60 hochzuinterpolieren ist ziemlicher Unsinn, die verlorenen Informationen kann man ja nicht mal so eben rekonstruieren.

    Und nein, von 60 auf 30 runter wird wohl nicht nennenswert länger dauern, sofern das verwendete Programm da keine zusätzliche Interpolation vornimmt - für die besten Ergebnisse sollte da einfach jeder zweite Frame weggelassen werden. Mehr Decoding-Aufwand, aber der steht in keinem Verhältnis zur Encoding-Dauer. Nur auch hier stellt sich wieder die Frage, warum dann überhaupt mit 60 FPS aufgenommen wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VikingGe ()

  • Es ist sogar eine überlegung wert 30 FPS aufzunehmen und dann in 25 zu kodieren, da so mehr Bitrate von YT bleibt für die einzelnen Bilder. Dadurch, das du 30 FPS hast, sollte das ruckeln auch nicht auffallen.
    Sieh Analoge FPS und Digitale FPS <- Das Videoprogramm versucht immer gleichmäßige Lücken zu machen. Was ein PC dann im Videostream drauß macht, weiß ich nicht. Liegt dann an PC, Internet, YT rote Woche etc

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Achon ()

  • Dann kannst auch gleich in 25 aufnehmen. Dann brauchste nicht mal konvertieren.

    MFlowBlur vom MVTools2 könnte man auch noch benutzen, zum einen macht es das Material komprimierbarer, zum anderen wirken dadurch 25fps beispielsweise etwas weicher.

    MFlowBlur baut Motion Blur ein. Kann man halt nutzen bei Spielen die keines anbieten. Son Motion Blur von 5 beispielsweise ist arg schwach, so das das in keinsterweise stört und hilft auch schon gegen low fps und wenig bitrate auf yt.^^

    Aber das 25fps besser für youtube sind hab ich auch schon mehrfach erwähnt ^^

    Dadurch, das du 30 FPS hast, sollte das ruckeln auch nicht auffallen.


    Und den Teil versteh ich nich^^

    Wenn du 25fps auf youtube hochlädst, dann wird es auch in 25 codiert. oder was meinst du?

    Den FPS Lock von Fraps? Ja dann halt kein FRAPS benutzen ;D
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Direkt 25 ist flüssiger. Die Interpolation ist weit hakeliger.

    Ich habe sogar von 50 auf 40fps meine Seelsorgen mit, das es dann hakeliger wirkte als eine 25fps variante des exakt gleichen Videos.

    FPS sollte wenn möglich also halbiert werden, oder direkt in der gewünschten aufgenommen werden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Kurze Zwischenfrage:
    25fps gibt auf Youtube ein flüssigeres Video als 30fps? Dachte 30fps wären das Optimale für Youtube.
    Und dieses Motion Blur lässt es nochmal flüssiger wirken? Wie kann ich das den einbauen? Ich gebe das Rohmaterial (30fps) in MeGUI, encodiere mit dem 720p, 30fps Script von Demon und muxe anschließend Video und Audio mit mkvmerge. Wo ist da der Zwischenschritt mit dem Motion Blur und wie funktioniert der?
  • Das stimmt wohl. FPS sollten nur so geteilt werden, dass die Frames dazwischen einfach verworfen werden können.
    Einige Programme bastln bei der Rechnung von 60 auf 30 FPS auch immer komische Zwischenframes. Das äußert sich dann in schrecklichen ghosting!


    @Hidethora Nein, 30 FPS wirken generell flüssiger, nur bleibt bei 25 FPS mehr qualität für die einzelölnen Frames über.
    Ich würde trotzdem auf 30 bleiben, wirkt für mich einfach flüssiger.
    Ein ganz bisschen motion blur (bitte sehr vorsichtig damit umgehen) kannst du auch via MeGUI durchführen, schau dir diesbezüglich mal Sagras scriptmaker.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mysteryworldlp ()

  • weniger fps sind weniger weich. Das sollte klar sein. Aber da youtube bitratefixiert codiert, bleiben bei weniger fps mehr Qualität auf ihnen über, da ja weniger frames mit bitrate versorgt werden müssen.

    Und dieses Motion Blur lässt es nochmal flüssiger wirken?


    Ja das hilft bei low fps.

    Du benötigst MVTools2 und dieses Script:

    Quellcode

    1. super = MSuper(pel=2)
    2. backward_vec = MAnalyse(super, isb = true)
    3. forward_vec = MAnalyse(super, isb = false)
    4. MFlowBlur(super, backward_vec, forward_vec, blur=5)


    Kombiniert mit FPS Konvertierung:

    Quellcode

    1. super = MSuper(pel=2)
    2. backward_vec = MAnalyse(super, isb = true)
    3. forward_vec = MAnalyse(super, isb = false)
    4. MFlowBlur(super, backward_vec, forward_vec, blur=5)
    5. MBlockFps(super, backward_vec, forward_vec, num=25, den=1, mode=1)


    Wichtig ist das Blur vor FPS Change kommt, sonst kommt es zu Problemen.
    Auch ohne Blur lässt sich mit mBlockFPS die FPS besser interpolieren als ChangeFPS, wenn man keine Faktorskalierung hat, sprich zb von 30 auf 25 oder sowas, statt halbiert. mBlockFPS löst es ohne Ghosting. Lediglich auf Standbild kann man die Arbeit von mblockFPS manchmal sehen. Beim Abspielen kaum bis überhaupt nicht.

    MVTools2 sollte mit MTMode(2) genutzt werden, sonst ist der ziemlich langsam!

    Ein ganz bisschen motion blur (bitte sehr vorsichtig damit umgehen) kannst du auch via MeGUI durchführen, schau dir diesbezüglich mal Sagras scriptmaker.


    In SSM ist keine Motion Blur Funktion drin. Da wurde wohl leicht was falsch verstanden ;)

    @Hidethora Nein, 30 FPS wirken generell flüssiger, nur bleibt bei 25 FPS mehr qualität für die einzelölnen Frames über.
    Ich würde trotzdem auf 30 bleiben, wirkt für mich einfach flüssiger.


    30 mit 33ms Framelängen ist nur 7ms kürzere Frames als 25. Wirklich flüssig ist das auch nicht. Aber für dich wäre vllt dann auch MFlowBlur interessant :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:


    30 mit 33ms Framelängen ist nur 7ms kürzere Frames als 25.


    Ich würde es auch auf den Player von YT schieben. Kino läuft ja auch mit 24 FPS flüssig ;)

    Hidethora schrieb:

    25fps gibt auf Youtube ein flüssigeres Video als 30fps? Dachte 30fps wären das Optimale für Youtube.

    YT gibt schon mal (gerade auf großen Bildschirmen) wenig flüssig wieder. Die 25 FPS wären nur eine IDee um mehr Bitrate fr einzelne Frames zu haben. Das ergäbe dann (theoretisch) eine bessere QUali aber leichtes "ruckeln" wobei das ruckeln immer von Internet/PC/YT/etc abhängt -> Digitale FPS es wird immer noch gestreamt von der Hardware.
  • 33ms (30fps) als auch 25fps(40ms) sind zu lange Framelängen auf schnellerer Bewegung. Das liegt nicht am Player, das ist auch lokal zu lange Framelängen für ein butterweiches Bild.
    Bei Filmen klappt das eher, weil da echte Kameras zum Einsatz kommen. Die sind auf Bewegung nie 100% scharf, wie es ein Spiel ohne Motion Blur wäre. Spiele mit Motion Blur dürften bei 30 und/oder 25 gar nicht so unfein aussehen. Aber ohne Motion Blur sieht man eben die Framesprünge, wenn man danach das gleiche Video in 50 oder 60fps ansieht, sieht man wie die Bewegungen deutlich weicher sind.

    Aber wer will schon 50 oder 60fps bei deren schwachen Bitrate und insbesondere deren schwachen Codierung hochladen? Dann würde ja Youtube erstrecht Matsch produzieren.

    Die 25 FPS wären nur eine IDee um mehr Bitrate fr einzelne Frames zu haben. Das ergäbe dann (theoretisch) eine bessere QUali

    Es gibt eine bessere Qualität. Nicht nur theoretisch ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7