Gibt es einen Grund dafür? (Premiere Pro CC)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gibt es einen Grund dafür? (Premiere Pro CC)

    Anzeige
    Heyo Leute,
    gibt es einen Grund dafür, dass wenn ich eine AVI-Datei durch AVI-Mux habe laufen lassen, dass diese sobald ich sie in PP CC einfüge nicht mal mehr annähernd lang genug ist? Also die Datei im Ordner wird mir noch mit der richtigen Länge angezeigt und ebenso kann ich sie im WMP richtig abspielen.

    Danke schonmal,
    MfG G2F

    Mediainfo:

    Allgemein
    Vollständiger Name : E:\Aufnahmen\Skyrim\TESV 2013-12-21 15-50-53-496_mux.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format-Profil : OpenDML
    Dateigröße : 5,70 GiB
    Dauer : 9min 45s
    Gesamte Bitrate : 83,6 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : xtor
    Codec-ID : xtor
    Dauer : 9min 45s
    Bitrate : 82,0 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    Bits/(Pixel*Frame) : 1.319
    Stream-Größe : 5,59 GiB (98%)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 9min 45s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 536 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 107 MiB (2%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 1008 ms (30,25 Video-Frames)
  • Leider habe ich kein Premiere auf dem Windows-Rechner, weswegen ich das jetzt nicht ausprobieren kann. :S Was passiert denn, wenn du die Rohaufnahme in Premiere reinlädst? Also AVIMux mal weglassen und ausprobieren. Hast du beim DXTory Codec den Compress-Haken drin? Ich glaube, der konnte auch Probleme verursachen.