Tbonesc450 USB Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tbonesc450 USB Einstellungen

    Anzeige
    Hey Leute :D
    Ich habe eine kleine Frage zum T-bone SC450 usb. Und zwar kenne ich mich damit nicht allzu gut aus, aber wollte trotzdem einmal fragen, wie man das Mikrofon mit dem Teleskoparm am Besten aufstellt ?!
    Außerdem weiß ich nicht, mit welchen Mikrofoneinstellungen ich die Besten Qualität erreiche :O
    Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Danke im Vorraus :D
    PS: Mit dem Pegel 6 habe ich die besten Erfahrungen gemacht :)

    Meine erweiterten Einstellungen sind:

    1 Kanal, 16bit, 48000Hz (DVD Qualität)

    Sind die Einstellungen verbesserbar und sollte ich lieber auf den Standard von 16bit und 44100 Hz zurückstellen?
    Hab das auch in nem Forum gelesen, dass man lieber 44100 anstatt 44800 nehmen sollte, dennoch kann ich mir nicht erklären, warum das empfohlen wird :/

    Hoffe auf schnelle Hilfe :D

    LG PAULEZOCKT
  • paulezockt schrieb:

    Sind die Einstellungen verbesserbar und sollte ich lieber auf den Standard von 16bit und 44100 Hz zurückstellen?
    ^This.
    Was ist denn daran so schwer das Mikrofon am Ständer zu befestigen? Mikrofon in die Spinne und die Spinne am Ständer festschrauben. Jetzt nur noch den Popschutz am Ständer dranschrauben und vor das Mikrofon hängen und fertig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DemonQuest ()

  • 1 Kanal (für Sprache immer Mono), 16Bit und 44100Hz. Mehr unterstützt YouTube sowieso nicht und wenn man es später downsamplen lässt, kann das Qualitätsverlust und Störgeräusche geben. Pegel musst du für dich selbst rausfinden, der hängt von mehreren Faktoren ab, aber auch hier am besten nicht nur rumraten, sondern den Ausschlag mit Audacity messen (so nah wie möglich an 0dB ran, ohne ganz ranzukommen). Die Dämpfungsschalter kannst du auch deaktiviert lassen.
    Aufbau ungefähr so:


  • Anzeige
    Klar weiß ich, wie man das Mikrofon aufstellt und ausstattet, ich wollte ledeglich wissen wie ich es positioniere :D
    Danke euch :)
    Sollte ich es dann auch im Movie Maker mit der audiobitrate rendern. Also 16bit und 44100Hz?
  • Ok. dann danke schonmal dafür und für die sehr schnelle hilfe :D
    Eine Frage noch.
    Ich benutze zur Audioaufnahme Magix Samplitude Pro Silver und nehme dort mit 16 bit und 44100Hz im Mp3 format auf und exportere es auch so :O
    Gibt es Grundsätzliches, was ich nochbeachten sollte?
    Evtl. ein anderes Format wählen? (zur auswahl stehen: Wave,MP3,MPG,WMA,AIFF,Ogg Vorbis und FLAC)
    Wird mit Movie Maker eh in mp3 gerendert :/
    Oder sollte icxh lieber Audacity verwenden? :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paulezockt ()