Playstation 4 GDDR5 Arbeitsspeicher schneller als der Kommende DDR4 Arbeitsspeicher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Playstation 4 GDDR5 Arbeitsspeicher schneller als der Kommende DDR4 Arbeitsspeicher?

    Anzeige
    Hallo,

    viele von euch kennen doch bestimmt die neue Playstation 4 die GDDR5 Arbeitsspeicher besitzt.
    Fragen:
    1. Was meint ihr ist GDDR5 Speicher schneller als der Kommende DDR4 Speicher?
    2. Für wv € würde Sony wohl sagen wie sie das genau hingekriegt haben? ^^
    3. Würdet ihr euch GDDR5 Arbeitsspeicher kaufen wenn sowas evtl mal für den PC kommt, und wv würdet ihr dafür ausgeben?

    mfg.Chris :)
  • Naja, gaaaaanz abwegig ist die Frage nicht. Immerhin gab es mal eine Diskussion darum, ob AMDs Kaveri nicht evetuell GDDR5-Support bekommen sollte. Wird zwar wohl nichts, aber mit steigender iGPU-Leistung dürfte das auch außerhalb von SoCs durchaus noch interessant werden.

    Intel holt ja auch per Holzhammer-Methode noch irgendwie Leistung aus seinen iGPUs, indem sie noch ein Stückchen Speicher als "L4-Cache" aufs Die bauen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VikingGe ()

  • GDDR(Graphics Double Data Rate) ist der Grafikspeicher... zumindest wurde er ursprünglich speziell für Grafikkarten Designed. Im Grunde ist es nur DDR Speicher welcher aufgrund von diversen Technologien noch etwas im Preis darüber liegen.

    Der wird in PC's eigentlich nicht verwendet weil er so teuer ist.

    Sony verwendet den als normalen Arbeitsspeicher UND Grafikspeicher zusammen.
  • Also erstmal GDDR5 wird bereits heute in allen aktuellen Grafikkarten für den PC verbaut.

    Es hat einen guten Grund wieso man für Grafikkarten einen separaten eigen dafür entwickelten Arbeitsspeicher benutzt und zwar weil im Grafikbereich sehr hohe Datenmengen anfallen, daher ist hier die Bandbreite um die Menge an Daten in einem Rutsch vom Prozessor in den Arbeitsspeicher (GDDR5) zu laden enorm wichtig.

    Der gewöhnliche Arbeitsspeicher (DDR3) braucht keine so hohen Bandbreiten, weil die Datenmengen einfach nicht dafür anfallen, dafür muss er aber schneller auf die CPU reagieren können (Latenz), um die Daten schneller verarbeiten zu können.

    Aber im Detail kenn ich mich auch nicht aus, dafür muss sich jemand mit den Architekturen genauer auskennen, was die technischen Unterschiede sind.