Loilo Gamerecorder? Gut?Schlecht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Loilo Gamerecorder? Gut?Schlecht?

    Anzeige
    Hey Leute

    Im vorraus zu meinem eigendlichen Post:
    Ich weiß, dass jetzt normalerweise zu 99,999999% die ganzen FRAPS/DxTory/MeGUI-4-ever-und-der-Rest-ist-Bullshit-Posts kommen werden. Versucht diese Posts bitte zu unterlassen und lieber meine Frage zu beantworten ;)

    So jetzt zur Frage :D

    Ich benutze zur Zeit den Loilo-Gamerecorder zum aufnehmen von meinen LP's. Früher hab ich FRAPS benutzt, ich hab aber gewechselt, weil die Fraps-Dateien einfach riesig waren. Mit Loilo werden die Videos um einiges kleiner.
    Jetzt bin ich halt auch hier im Forum rege aktiv und hab mir halt alle möglichen Posts/Themen zu FRAPS, DX, etc. durchgelesen und dann auch mal nach dem Loilo gesucht.
    Da hab ich hier nur gefunden, dass der Loilo schlecht ist, aber nicht warum.
    Deshalb meine Frage, warum ist der Loilo so schlecht? Oder auch nicht? Denn ich hab persönlich z.B. keine Unterschiede zwischen meinen FRAPS und meinen Loilo Aufnahmen, bis auf die Größe feststellen können.

    Ein frohes neues Jahr noch :D
  • Letszocktogether schrieb:

    Ich benutze zur Zeit den Loilo-Gamerecorder zum aufnehmen von meinen LP's. Früher hab ich FRAPS benutzt, ich hab aber gewechselt, weil die Fraps-Dateien einfach riesig waren. Mit Loilo werden die Videos um einiges kleiner.

    Verlustkompression = Schlecht = Programm durchgefallen.

    Darum:
    Ich weiß, dass jetzt normalerweise zu 99,999999% die ganzen FRAPS/DxTory/MeGUI-4-ever-und-der-Rest-ist-Bullshit-Posts kommen werden. Versucht diese Posts bitte zu unterlassen und lieber meine Frage zu beantworten ;)

    :thumbup:
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Anzeige
    Na da FRAPS und DXTory nicht gerne gesehen wird, nenne ich einfach mal MSI Afterburner als Alternative :P
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Dragon Ball: Origins 2
    Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • facebook.com/pages/LoiLo-Game-…utschland/357485037716247

    Bin mal gespannt was sie antworten werden auf mein Kommentar ;D

    Aber jetzt mal im Ernst: Irgendwo hab ich gelesen, dass man das auch einstellen kann, dass man Lossless ( compressed) oder lossless(unkomprimiert (ja ich weiß nicht wie das auf englisch heißt. Schande über mich)) oder lossy aufnehmen kann?!

    Nein kann man nicht. Man wird bevormundet MJPG zu benutzen.

    [ Text-Tutorial ] LoiLo Game Recorder

    unkomprimiert auf englisch? - total easy : uncompressed ^^
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    unkomprimiert auf englisch? - total easy : uncompressed ^^
    @Demon Jaja, mach dich man lustig über mich. Ich hab schon etwas getrunken gehabt, jetzt gehts wieder :D Nochmal kannste mich nicht .. beklugscheißen?! :O

    Edit: Ja Post war off-topic.. also hier eine kleiner Ergänzung damits wieder Zugehörigkeit findet.: Ich stimme Demon da ganz zu :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MandoMax ()

  • Danke erstmal für schnellen Antworten besonders um die Uhrzeit :D

    Ich verstehe aber immer noch nicht ganz, wo bei Loilo die Verlustkompression stattfindet, weil wenn ich 2 Aufnahmen einmal von Loilo und von FRAPS vergleiche, müsste ich doch irgendwie Unterschiede wahrnehmen?
    Ich hab mir mal mein Crysis3 wieder installiert Grafik hochgeschraubt und mal Ingame mit FRAPS und mit Loilo aufgenommen, danach die Aufnahmen verglichen.
    Ich seh bei der Loilo Aufnahme aber weder irgendwelche Pixelfehler, noch Tonverzerrer etc ?
    Die beiden Aufnahmen sehen für mich 100% gleich aus!
    Deswegen bin ich verwirrt :/
  • Motion JPEG ist Verlustkompression. Das sagt dir ja schon der Name. JPEG. Kennt man von Bildern.

    Ist für die Weiterverarbeitung suboptimal. Egal ob deine Äuglein das sehen. Der Encoder sieht es, sprich die Artefakte der Kompression werden vom Encoder als Detail erkannt und somit geht Effizienz bei der Kompression flöten, und Details die durch die Kompression verloren gingen, bekommt der Encoder nicht mehr.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Ich denke mal der Spruch "Aus Scheiße kann man kein Gold machen" trifft hier zu ^^

    Etwas Verlustbehaftetes wie MJPG hat weniger Informationen auf der Festplatte gespeichert als Beispielsweise eine FRAPS Aufnahme oder ein Lagarith gespeichertes Video.

    Und mit mehr Informationen zu Bild, zu Frames, zu Farben, zu ziemlich allem kann man weitaus besser verarbeiten als etwas mit weniger Informationen. Das ist nun mal so.

    Mit 10 Euro kannste dir auch mehr kaufen als nur mit 3. ;D
  • Ich habe den Loilo Game Recorder auch mal verwendet. Mein Fazit: Nie wieder!

    Wenn man die Aufnahmedateien weniger Speicherplatz verwenden als ein Programm das ohne Verlust aufnimmt dann wird ganz bestimmt gespart. Wenn du Top Qualität willst darfste nicht sparen am Verbrauch des Speicherplatzes.

    Anfangs hab ich ohne Probleme aufgenommen. Etwas später dann hatte ich ohne Grund Ruckler in den Videos obwohl das Spiel die ganze Zeit flüssig lief. Dazu kam auch noch dass der Ton stark asynchron wurde. Ich hab im Hintergrund nicht gerendet oder andere Programme außer das SPiel und das Loilo offen.

    Was ist so schlimm daran dass FRAPS soviel Speicher nimmt? Wenn du die Videos veröffentlicht hast kannste ja die Rohdatei löschen.
    Mein kleines Spielparadies auf Twitch: LP_Paradise
  • Vor allem hält sich das ja noch alles in Grenzen mit den Aufnahmen, da jeder denke ich mal in YV12 oder ähnliche Planer aufnimmt. Und die nehmen nicht mal viel Platz weg bei richtigen Lossless. Ne Ecke schärfer wäre in RGB24 aufzunehmen oder noch besser in RGB32. Dann hat halt mal ne 1 Minütige Aufnahme um die 32 GB xD

    Aber mit YV12 ist das noch relativ wenig eigentlich und schon sehr sparsam. Halt auch aus der Tatsache herraus das spätestens YT aus den Videos YV12 Material macht ^^

    Darum wirklich Lossless Codecs verwenden.

    Schon schlimm genug eigentlich das Verlustkompressionen bei GameCapture Cards verwendet werden. Aber bei PC Aufnahmen kann man sowas halt mit Lossless Codecs umgehen. Für bessere Qualität und halt für ein besseres Resultat nach dem Encode.

    Aufnahmen via MP4, TS oder MPEG2 die eventuell von DVB Geräten, Capture Cards etc kommen brauchen oftmals eine besondere Behandlung und müssten theoretisch oftmals Restauriert werden. Gerade bei USB Grabbern.

    Aber das ist ne andere Geschichte. PC Spiele halt wirklich mit Lossless Codecs aufnehmen. Niemals Lossy.

    MJPG, also Motion JPEG ist nix weiter als JPEG Speicherung der Bilder im Video.

    Als Vergleich kannste mal mit MSPaint ein 8x8 großes Bild erzeugen lassen und darin ein Kreis ziehen mit einer Farbe. Dann speicherst du es mal als Bitmap oder PNG ab (Lossless) und einmal als JPG (Lossy) und vergleichst dann die Bilder untereinander ^^ Und dann wirste sehen warum MJPG nicht gut ist ;D Weil als Vergleich sollte das schon ausgebig reichen ^^
  • GameParadise schrieb:



    Was ist so schlimm daran dass FRAPS soviel Speicher nimmt? Wenn du die Videos veröffentlicht hast kannste ja die Rohdatei löschen.


    Ich hab nichts gegen den vielen Speicherbedarf von FRAPS.

    Mein Problem ist, dass ich nur 2 256er SSD Platten hab, wovon eine 80GB und die andere 100GB frei hat.
    Weil ich aber viel SC2, Lol und MWO (ok, bei MWO ist das nicht so schlimm, da sind die Matchs maximal 15min lang) aufnehme, wo bei SC2 und LoL die Matches auch mal 1Stunde dauern können, musste ich mit FRAPS einige Aufnahmen wegwerfen, weil die Platte voll war und die letzten 5-10 Min gefehlt haben :/
    Deshalb hab ich den Loilo benutzt, weil er halt fast nix an Speicher braucht, werde jetzt aber etwas nehmen, was lossless und mit maximal 80GB pro Stunde aufnimmt :D