Welche Grafikkarte?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Moment... Was ist so schlimm daran eine GTX 450 zu besitzen.
    Es gibt Leute die schlechtere Grafikkarten verwenden und es komplett in Ordnung ist.

    Außerdem kommt es eher darauf an, was für ein Spiel du spielen möchtest und ich denke für die Spiele die du in deiner Liste hasst ist das Ding überragend^^
    Ansonsten kaufe dir einfach eine GTX700Serie dann passt es für eine Weile, sofern dein Prozessor nicht 1800 vorm Krieg ist.
  • GTS 450 - nicht GTX.

    Was daran schlimm ist? Die Karte ist von der Leistung her hinter einer HD4870..und die ist mittlerweile schon von drei Generationen abgelöst worden - mehr brauch man eigentlich nichts sagen.

    Und zum Rest : Wenn die Angaben in seinem Profil stimmen, hat er einen i5 2300..und der ist noch in Ordnung..selbst für 'ne aktuelle Karte.

    Wartet einfach auf Angaben vom TE - bis dahin lohnt sich keine Empfehlung.

  • Sicher lohnen sich Empfehlungen:

    Kleines Budget: Karten wie die GTX 650, GTX 650TI, GTX 660

    Mittleres Budget: GTX 660TI, GTX 760, GTX 770

    Größeres bis großes Budget: GTX 780, GTX 780TI, GTX 690, GTX Titan (Die Titan und die GTX 690 würde ich allerdings sofort wieder vergessen, viel zu überteuert)

    so sehen meine persönlichen Empfehlungen aus. Ich bin Nvidia Fan, da ich einfach schlechte Erfahrungen mit den AMD Modellen gemacht habe, was nicht zwingend heißt, dass sie schlecht sind. im Gegenteil, in den letzten Jahren hat AMD echt gut aufgeholt. Momentan fahre ich mit einer GTX 780TI mehr als super und empfehle sie bei einem großen Budget jedem ohne schlechten Gewissens weiter. Am Ende musst du natürlich entscheiden ob du bei Nvidia bleiben, oder doch lieber auf AMD umsteigen möchtest.

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheProtoMan ()

  • Gut, meine sind ein wenig anders, weil ich ungerne Grafikkarten der letzten Generation empfehle :)

    Von daher mal ganz simpel: Unter 300 Euro würde ich eine AMD R9 270X/280X vorziehen, ab 300 Euro werden dann Karten wie GTX770/780(ti) interessant, eine Titan würde ich nicht mehr kaufen, eine GTX780 ist bereits mit einem herstellereigenen Lüfter und etwas OC besser in der Leistung.
    Die besten Marken sind meiner Meinung nach Gigabyte, Asus und inno3D. Da würde ich mir für das jeweilige Modell aber noch mal Tests ansehen.

    Wenn ein Budget angegeben ist, können wir aber erst Genaueres sagen.
  • Unter 100 Euro würde ich dir ne Radeon HD 7770, is halt für ein sehr enges Budget das beste was man so raushohlen kann.
    Unter 200 Euro ist meiner Meinung nach die Radeon R9 270x das beste was man derzeit bekommen kann.
    Unter 300 Euro ist, wie meine Vorrednerin schon gesagt hat, ne Radeon r9 280x am besten.
    Unter 400 Euro ist dann eine ordentlich overclockte GTX 770 empfehlenswert.
    Eigentlich geht aber bei der r9 280x schon jedes Spiel (Vorrausgesetzt natürlich, dass die CPU und die RAM mitspielen) auf Ultra mit 1080p. (Ja, auch BF4). Aber wenn du jetzt Superdupergrafikfreak sein solltest und unbedingt 4k brauchst, dann hol dir lieber eine GTX 780 Ti, oder zwei der vorhin schon genannten Grakas im SLI Verbund :)
    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    PS: Was ganz wichtig ist, wenn du sie zum Let's Playen verwendest: Schau die Grafikkarte leise ist. Sie sollte unbedingt 2-3 Lüfter haben, berücksichtige das wirklich! Auch wenns vielleicht 5-10% mehr kostet, eine Grafikkarte die sich anhört wie ein Staubsauger braucht niemand.^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlaybayLP ()