Soundkartenproblem!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundkartenproblem!

    Anzeige
    Heyhey LP-Forum,

    ich habe ein großes, sowie sehr nerviges Problem.

    Habe mir gestern eine "CREATIVE Soundblaster X-fi Xtreme Audio"-Soundkarte gekauft. Nach dem Auspacken, wurde sie sofort verbaut.

    Okay die erste Fräge wäre: "Sind die PCI-Slots relevant?"
    Der Herr hat sie nun am PCI-Express angebaut, da ich mir zuvor erst eine "Terratec Aueron 5.1 PCI" gekauft habe, und diese sofort nach dem Installieren des Treibers einwandfrei funktionierte. Es scheiterte eher an der grausamen Qualität der Karte allgemein. ;)
    Zudem erkennt Windows einen Audio Controller. Demnach die X-fi Xtreme Audio.

    So die 2. Frage wäre: "Wieso funktioniert kein einziger Treiber?"
    Als erstes hab ich die Treiber-CD mit netten Zusatzgimmicks installiert. Doch ab ca. 73% werden die lieben Windowstreiber installiert und DANN fetzt es meinen ganzen Computer mit einen fetten Bluescreen weg. -.-

    Kurz darauf hab ich mir aus dem Internet den Windows7-Treiber geloadet, denn ich besitze "Windows7-32-bit".
    Doch dieses nette Web-Update 2 sagt mir kurz vor der Installation, das kein unterstützendes Produkt gefunden wurde.

    Okay, ich weiss zwar nicht, was CREATIVE damit erreichen möchte, aber es wird doch nicht allzu schwer sein, einen anständigen Treiber für seine Kunden bereit zu stellen. Bei der Terratec war es so simpel, und bei der CREATIVE muss es so schwer sein!?

    Ich würde sehr froh darüber sein, wenn es irgendjemanden gibt, der mir bei diesem Fiasko weiterhelfen kann. :(

    ~ fenix
  • RE: Soundkartenproblem!

    du hast bei der Creative Sounkarte den Falschen Treiber erwischt...und ausserdem baut Creative seit Windows Vista keine vernünftigen Treiber mehr...
    wie auch imme,r Google dir mal den DanielK Treiber für deine X-Fi und achte dabei genau darauf, das es der richtige Treiber ist (und für deine Soundkarte passt)...
    DanielK Treiber funktionieren in der Regel gut.
  • RE: Soundkartenproblem!

    Okay, schon einmal ein herzliches Dankeschön für die Antwort.

    Von den DanielK-Treibern hab ich noch nie gehört. Kannte nur die PAX-Treiber. Nun gut, lade nun das Support-Pack 2.6 herunter, ich hoffe das ermöglicht endlich anständigen Sound. :D

    OnBoard hab ich übrigens zuvor schon im BIOS deaktiviert.
    Vielleicht wäre es ratsam noch einmal Driver Cleaner anzuwenden, damit es nicht wieder zu Abstürzen kommt, oder?

    Ist aber schon eine Frechheit von CREATIVE.

    ~ fenix
  • RE: Soundkartenproblem!

    Ja DriverCleaner ist nicht verkehrt , und ich würde dir Raten das du das DanielK paket 2 mal installierst, und zwar auf diese weise:
    Aufgepasst, beim ersten mal installieren und danach den PC selber neustarten, nicht das Installationsprogramm, den PC, neustarten lassen.
    beim 2 mal installieren, kann es sein das noch fehlende teile nachinstalliert werden, soll heißen, das wenn gefragt wird altes Treiberpacket entfernen, auf NEIN drücken (nicht den alten Treiber entfernen).

    mfg Maestrocool :cool:
  • RE: Soundkartenproblem!

    Anzeige
    Vielen Dank! Es hat geklappt!

    War aber auch echt ne schwere Geburt. Aber für einen Treiber, der von einem Modder kommt, bin ich wirklich sehr zufrieden! :D

    Hab meine Ohren zu lange mit OnBoard-Mist geqäult und nun kommen sie in den Genuss einer antsändigen Karte.

    Also ich habe alles installiert und alles lässt sich wunderbar öffnen.
    Nur am Mic muss ich noch arbeiten, es hat nicht so einen glasklaren Klang, wie ich möchte. Nunja wird sich alles schon finden. :D

    Danke maestrocool, du hast meinen Tag gerettet.

    ~ fenix