Erfolg mit Walkthrough ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    ich denk schon dass man damit erfolg haben kann da kann man halt besser gehimnisse zeigen oder tricks ohne viel darumzuireden wie man dass macht aber mit einem kommentator wirds nie langweilig zuzuguckn und dass mit dem erfolg es gibt YT accounts die dass nur machen um erfolg zu haben und dass sind meistens arrogante menschen um zu prahlen:(
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    ImpactsLps schrieb:


    ich denk schon dass man damit erfolg haben kann da kann man halt besser gehimnisse zeigen oder tricks ohne viel darumzuireden wie man dass macht aber mit einem kommentator wirds nie langweilig zuzuguckn und dass mit dem erfolg es gibt YT accounts die dass nur machen um erfolg zu haben und dass sind meistens arrogante menschen um zu prahlen:(

    Mit Erfolg meine ich das man ,dass nicht komplett nur für sich macht sprich das das schon leute schauen.. Wenn Leute meine Videos schauen finde ich das einene Erfolg!

  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Anzeige
    Die meisten sehen sich Walkthroughs an um bestimmte Passagen im Spiel zu meinstern. zB um ein Rätsel zu lösen oder sonst was.
    Ich glaube kaum das es aktive WT-Zuschauer gibt, die begierig auf neue Parts warten D:
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Ich kann mich eher mit kommentierten Walktroughs, als ihren stummen Vertretern anfreunden. Der Grund ist simpel: Derjenige, der mir zeigen will wie das Spiel geht, kann auch Erklärungen mit einfügen und mich auf Kleinigkeiten oder wichtige Aspekte aufmerksam machen, die reine Bilder nicht können. Natürlich könnte man auch Text einblenden, kommt aufs Selbe hinaus. Aber Kommentare sind doch irgendwie sympathischer; sofern der "Vortragende" das auch kann.

    Ich stimme ansonsten EkrowLP zu. Wenn ich nach einem Walktrough suche, dann nehme ich irgendwen, den ich finde und was mir hilft. Speziell Zuschauer dadurch zu fangen dürfte nicht so gut funktionieren, wie durch ein LP.

    [MG]
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    EkrowLP schrieb:


    Die meisten sehen sich Walkthroughs an um bestimmte Passagen im Spiel zu meinstern. zB um ein Rätsel zu lösen oder sonst was.
    Ich glaube kaum das es aktive WT-Zuschauer gibt, die begierig auf neue Parts warten D:



    Dem kann ich nur zustimmen. Immer wenn ich mal ein Walkthrough anschaute war es eben, um eine bestimmte Stelle zu meistern bzw. mir anzusehen, was ich falsch mache, um es im Nachhinein selbst zu schaffen.

    Wer das gemacht hat war dabei von null Interesse und ich habe mir die Namen auch nie gemerkt. Man kann vielleicht in Sachen Views 'Erfolg' haben aber so wirkliche Zuschauer, die am Ball bleiben, wird man damit wohl nicht bekommen.
    wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

    (๑꒪▿꒪)*

    Twitter | YouTube
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Was ist daran bitte interessant?
    Das wird sich höchstens jemand ansehen, der wissen will wie es in seinem Spiel weitergeht/ er nicht weiterkommt, und selbst so jemand wird ein Lp vorziehen.

    Ein klares NEIN von mir.
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Gegenfrage: Seit wann gehts denn nur um Erfolg?

    Was ist daran bitte interessant?
    Das wird sich höchstens jemand ansehen, der wissen will wie es in seinem Spiel weitergeht/ er nicht weiterkommt, und selbst so jemand wird ein Lp vorziehen.

    Wenn du so gestrickt bist, frag ich mich wirklich ob du überhaupt ne Ahnung hast was in LPs und Walkthroughs für ne Arbeit drin steckt
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Dekaar schrieb:


    Gegenfrage: Seit wann gehts denn nur um Erfolg?


    Darum geht es in dieser Umfrage garnicht o.0
    Das war eine ganz allgemeine Frage, es hieß nirgendwo, dass es beim Lpen/ Walkthroughen um Erfolg geht

    [hr]

    Dekaar schrieb:


    Wenn du so gestrickt bist, frag ich mich wirklich ob du überhaupt ne Ahnung hast was in LPs und Walkthroughs für ne Arbeit drin steckt


    :D Achja?
    Es ist mir egal wieviel Arbeit irgendwo drin steckt, wenn es mir nicht gefällt, ich es nicht interessant finde, kann da auch jahrelange Arbeit drin stecken, das wird nichts ändern.

    Du hast eine eigenartige ansicht auf manche Dinge und reimst dir gerne selber was zusammen, kann das sein?


    Du unterstellst jemandem, der jetzt seit einer Woche pausenlos versucht sein 1. Lp mit guter Qualität auf die Beine zu stellen, er hätte keine Ahnung von der Arbeit in einem Lets Play/ Walkthrough. (Ja, ich sehe das indirekt als Unterstellung)
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Ich denke vorallem bei neueren Spielen kam man durchaus viele Zuschauer ansprechen. Außerdem ist IMO das Spiel relevant.

    Beispielsweise ein neuer Call of Duty-Teil könnte schon die 100.000er brechen.

    Es kommt aber immer auch ganz darauf an, wie die Person spielt.
    Ein Walkthrough darf sich nicht so in die Länge ziehen, deshalb finde ich, dass der Spieler schon recht gut sein sollte und nicht zu oft sterben darf.

    Trotzallem find ich Let's Plays unterhaltsamer - da ist noch diese persönliche Note drin.

    Bei Walkthroughs hast du doch nur eine leere Hülle. :D

    ~ fenix
  • RE: Erfolg mit Walkthrough ?

    Ein Walkthrough war für mich immer ein Video in dem man sieht, wie ein Spielabschnitt perfekt gemeistert wird, das heißt keine Unfälle, kein Tot kein gar nichts. Allein etwas woran man sehen kann wie etwas richtig gemeistert wird.
    Und das alles ohne Kommentare. Und natürlich kann man bei solchen Walkthroughs auf hohe Viewzahlen kommen und vielleicht sogar auf eine hohe Abonnentenzahl, aber interessant finde ich die nicht...
    Es ist jedenfalls nichts was ich mir anschauen würde, wenn ich nicht müsste, weil ich irgendwo einfach nicht weiterkomme zb. aber aus keinem anderen Grund.

  • Padelboot schrieb:

    Also jemand der Walktroughs macht wird definitiv keine ABonnenten bekommen, die sich alles angucken und immer kommentieren werden. Du wirst von Leuten gesehen, die eine Lösung zu einem bestimmten Spiel brauchen oder sich etwas Gameplay ansehen möchten, aber bleibende Zuschauer auf keinen Fall.

    Padelboot schrieb:

    Also jemand der Walktroughs macht wird definitiv keine ABonnenten bekommen, die sich alles angucken und immer kommentieren werden. Du wirst von Leuten gesehen, die eine Lösung zu einem bestimmten Spiel brauchen oder sich etwas Gameplay ansehen möchten, aber bleibende Zuschauer auf keinen Fall.

    Klar kann man dadurch berühmt werden.
    Ich meine die Wahrscheinlichkeit ist mini mini mini mini gering aber man könnte es schaffen.
  • Also ich schaue auch lieber Lps als Walkthroughs.
    Auch wenn ich bei nem Spiel nicht weiter komme schaue ich erst ob es nicht ein LP davon gibt. Und wenn das nicht der fall ist dann schaue ich anch nem Walkthrough.
    Und wenn ich nur anch Gameplay Videos suche wo mal keiner was sagt dann schaue ich auch Walkthroughs das ist dann abe rmeistens nur ein paar Minuten.