Behringer USB 502. Ich kann mich nicht Richtig Selberhören

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Behringer USB 502. Ich kann mich nicht Richtig Selberhören

    Anzeige
    Hallo

    Ich besitze seid einigen Wochen das Rode NT1A (Mikrofon) und ein Behringer USB 502 Mischpult. Die Funktioniert alles wunderbar. :) (Auch wenn Behringer nicht das Beste ist)

    Allerdings habe ich nach langen suchen nicht die Antwort auf meine Fragen gefunden, denn ich würde mich beim Let´s Playen sehr gerne selber Hören.

    Ich habe die Anleitung durchgelesen, aber die konnte mir auch nicht Helfen.

    Ich kann mich nur selber hören wenn ich auf To Main Mix stelle allerdings gibt es dann eine Rückkopplung da es als Mirkofon Sound in den Pc geht.

    Also wie schaffe ich es das ich Mich und den PC (Spiele Sound) auf die Kopfhörer bekomme, allerdings nicht als Mikrofon Sound.

    #mce_temp_url#


    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne Zu Verfügen.

    MFG :) :) :)

  • ccxp21 schrieb:

    Es geht darum das ich nicht weiß ob ich zulaut zu nah oder so bin. Es ist einfach viel einfacher die Lautstärke so anzupassen.

    Das kannst du auch hinterher tun.

    Und dank deinem tollen Behringer nutzte dein Rode Mikrofon vllt zu 10% des Potentials aus. Warum kauft ihr alle ein Rode und dann so ein miserables shit behringer teil?

    Audio interface nehmen und zwar von presonus, steinberg oder focusrite und nicht son müll.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Wie gesagt: pass die lautstärken doch einfach nach der Aufnahme an. Das ist doch viel bequemer als sich während der Aufnahme darüber Gedanken zu machen

    Außerdem kann ich das Spiel dann in voller Lautstärkekulisse dann genießen, statt es runtergeregelt spielen zu müssen. Gerade wenns ein Spiel ist, was ich noch nicht kenne, möchte ich das doch in meiner gewollten Lautstärke spielen^^

    Wenn du natürlich FRAPS hast, kann ichs verstehen warum du es vorher anpassen willst xD

    Gibt sogar schon kostenlose Software die in der Lage ist Mikrofon und Sound getrennt aufzunehmen ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich benutze Dxtory für die Aufnahme. Das mit dem Nachbearbeiten weiß ich auch. allerdings würde ich mich sehr gerne trotzdem Selberhören. Es muss ja nicht Laut sein.

    Also kann das Mischpult das oder nicht das währe meine Frage

    Ist nicht Böse gemeint :) :) :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ccxp21 ()

  • Das geht ohne weiteres, allerdings solltest du dafür deine Verkablung überdenken.

    2x thomann.de/de/the_sssnake_1820_adapter.htm in die Main-Out-Kanäle und dann das Cinchkabel daran anschließen. Dann den Sound mittels USB auf dem Mischpult ausgeben und nur auf die Kopfhörer legen. Danach Kopfhörer anschließen. Dann hörst du dich und den Ingame-Sound darüber und kannst das anpassen. Allerdings gibt es einen Nachteil: Das 502er kann die Lautstärke für 2-Track/USB nicht regeln. Also musst du den Windows-Sound vorher ggf. leicht runterdrehen, da der Spielesound ja meist schon recht stark komprimiert ist. Sonst geht deine Stimme absolut darin unter.

    Du könntest den Ausgang vom PC zwar auch auf eine der Stereo-Lines legen und so regeln, aber die kämen immer mit in den Main-Mix und du willst die Spuren ja vermutlich getrennt aufnehmen.