Geräuscharme gamingtastatur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geräuscharme gamingtastatur

    Anzeige
    Sollte ich den Krieg gegen mein T-bone irgendwann doch mal gewinnen, dann bräuchte ich dringend eine andere Tastatur.

    Momentan benutze ich die roccat isku.

    Mein Gamerherz macht das gute Stück regelmäßig glücklich.
    mein lets player herz wird mir davon allerdings immer wieder in Stücke gerissen.

    Das Ding ist ein hackbrett vor dem Herrn.
    Ein Killer für jeden großmembraner.

    Die Frage ist jetzt, ob es eine Tastatur gibt, die sowohl gamer, als auch letsplayerherzen glücklich macht.

    Restriktionen:
    beleuchtet
    <100€

    Für Anregungen und Tipps, wäre ich sehr dankbar.


    Maerlyns was here: Präfix bearbeitet

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maerlyns ()

  • Restriktion, also nicht beleuchtet und nicht unter 100€? Kannste wenigstens Fremdwörter mit etwas mehr Zusammenhang benutzen? Eventuell das Wort "Vorraussetzung" für das allgemeine Verständnis benutzen?

    Ansonsten:
    amazon.de/Cherry-eVolution-Mul…d-G85-23100/dp/B001PMRB1S

    Was bedeutet denn "Gamerherzen glücklich machen"?
    Mein Gamerherz bevorzugt Tastaturen ohne lächerlichen Schnickschnack. Mein Gamerherz ist zu alt für den Blingbling-, 40-Makro-Scheiß. Mein Gamerherz hasst aber vorallem den Gaming-Aufpreis.
  • THC - Einfach nur ein genialer Post.... NOT. Nun gut, wir möchten uns nicht alle auf das Niveau herablassen und tragen eventuell mal etwas sinnvolles bei.

    Ich würde dir sowas hier empfehlen. notebooksbilliger.de/qpad+mk+8…+[Plusbox]&wt_cc1=plusbox

    Hat rote Cherry Schalter(sind die lautlosen), die perfekt für YouTuber sind. Ich denke eine komplette Filterung ist nur bedingt möglich, allerdings kannst du es ja mal versuchen. Achja, stell das Mikro vor deine Tastatur, da alles dahinter im Normalfall nicht aufgenommen wird.

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheProtoMan ()

  • Anzeige
    Wir können auch normal und höflich miteinander reden. Und nachfragen ist definitiv erlaubt. (Oder anders formuliert: Hier gibt es Regeln betreffs Umgangston. Verlangt wird Einhaltung gewisser gesellschaftlicher Umgangsformen. Wer das nicht macht, muss damit rechnen, ab einer gewissen Überschreitung verwarnt zu werden.)

    Relativ leise, beleuchtet und unter 100 Euro liegt die Logitech K800 Illuminated, die ich wie immer sehr empfehlen kann.
  • Falls ich beim Eingangspost ein wenig genoobt habe, dann tut mir das Leid ;)

    Restriktion ist bei mir gängiger Sprachgebrauch und war jetzt nicht bewusst ausgewählt.

    Es bedeutet so viel wie Einschränkung.

    Und eine Gamingtastatur ist für mich eine, die ein gutes Handling hat und Robust ist. Die muss nicht zwangsläufig auch als "gaming" angepriesen werden.

    Gibt es die K800 auch mit USB?
    Wirelessgeräte haben bei mir erfahrungsgemäß eher eine kurze Lebensdauer ^^

    Danke schon mal an alle, die geantwortet haben :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stefan_wayne ()

  • Er will was sinnvolles beitragen und postet eine mechanische Tastatur.

    Geräuscharm sind mechanische Tastaturen nie, auch nicht mit leisen Switches. Je nach Tippart klopfen die Tasten auch noch zusätzlich am Gehäuseboden beim durchdrücken der Tasten. Verstärkt wird das Geräusch durch die Metallplatte am Boden, den die meissten hochwertigen mechanischen Tastaturen haben.

    @TE
    Also willste jetzt eine über oder unter 100€? Ohne Beleuchtung?
  • Von mechanischen Teilen würde ich jetzt auch abraten - mit etwas Eingewöhnung & Modding kriegst du die Teile zwar auf ein "erträgliches" Lärmniveau, aber an die Lautstärke einer flachen, etwas besseren Rubberdome kommen sie halt nicht ran.

    Die Wireless-Teile von Logitech sind sehr langlebig, habe da mit meiner billigen K400 auch noch keine Probleme. Aber ja, so eine ähnliche gibt's mit Kabel - nennt sich Logitech Illuminated Keyboard K740 und kostet 60 Euro, sollte die leiseste brauchbare Tastatur sein. Erwähnenswert ist aber, dass es da einige Berichte wegen Ghosting gibt, die auch für Shooterspieler relevante Tastenkombinationen betrifft. Ich konnt's beim Vorgänger nicht reproduzieren, aber würde da n paar Berichte lesen.

    Recht interessant ist m.M.n. auch noch die Fujitsu KB910. Überwiegend positive Rezensionen, hat diese Probleme meines Wissens nach in nicht so ausgeprägter Form und ist durch ihren Preis gleich dreifach interessant, wobei ich das Tippgefühl bei der Illuminated für besser halte. Hatte diese aber leider noch nicht in der Hand.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()