Audio aufnahme mit einer art Voice Activation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audio aufnahme mit einer art Voice Activation

    Anzeige
    So ich suche shcon seit längerem nach einer möglicghkeit mein Voice syncron zum Spiel aufzunehmen mit einer Voice Activation um echos zu verhindern etc

    In OBS ist dies möglich indem ich genau angeben welche mindestlautstärke aufgezeichnet werden soll allerdings ist hier das bild und die performance einfach schlecht für ein Lets PLay ( für streamen aber sicher sehr sehr gut.


    Gerade wenn ich ein lpt mache und ich denanderen spiele rhören mag aber nicht auf en Spielsound verzichten mag höre ich den Spielsound meist über die Boxen und meinen Kollegen dann im Headset allerdings hab ich da dauernd nen echo entweder von ihm oder meinen Boxen. Das Kuriose ist er selber hört meine SPielmusik nicht. aber in den aufnahmen ist es blöd zu hören immer wenn er redet hat man ein echo drin. nur ein sehr leises aber doch hörbar. ( musse bist jetzt das echo immer mit Audacity mühsam raus editieren)


    Nun frage ich mich ob evtl mit ner art virtuellem audio kabel und einem audio aufnahme programm das genau dies kann ich es evtl auf Dxtory umleiten kann und somit ein Syncronen Sound habe der aber nicht gechot ist,


    Frage ist da welche Programme ausser Teamspeak und OBS haben überhaupt eine Voice Activation.
    Aktuelle Projekte:
    Warcraft: Orcs & Humans : bit.ly/1GZCpUI
    Dragonball Xenoverse bit.ly/1vIPrV4
    World of Warcraft Legion Beta: bit.ly/211cJQs
  • Kein ordentliches Audioaufnahmeprogramm hat Sprachaktivierung. Wieso? Weil die einfach zu fehlerbehaftet ist. Menschliche Stimmen sind extrem unterschiedlich und vielfältig, und du kannst nicht auf eine Software vertrauen, die nur auf die Lautstärke achtet. Was ist, wenn du mal leiser sprichst und es gibt immer wieder Aussetzer? Und da du das nicht live kontrollieren kannst, entdeckst du den Fehler erst hinterher. :S Wäre doch extrem doof.

    Du solltest lieber von dem Gedanken, Boxen und Mikrofon gleichzeitig zu benutzen, wegkommen. Das ist einfach der falsche Ansatz.
  • Teamspeak nutze ich nur noch mit Voice Activation und da funzt es einwandfrei noch nie probleme gehabt x)


    Daher ist es technisch möglich ein freund würd mir ja nen audio grabber für teamspeak schreiben hat aber keine zeit da son projekt ziemlich viel zeit verschlingen würde

    Und das professionelle programme wie audacity sowas nicht drin haben hat damit nix zu tun sondenr das die eher für Tonstudios gemacht sind und da gibs nunmal keine nebengeräusche :)

    Aber gut zu wissen das es da wirklich nix gibt. Ich kann das btw nicht mit kopfhörer machen da ich ja die stimme meines LPT partner auch berarbeiten muss (micro rauschen)


    Und ich leider noch mit nem Megalodon arbeiten muss und das bis minimum ende 2014 wegen geldmangel deluxe.

    Ich probie rmal das Noisegate Filter Plugin aus wenn du mir das mal linken könntest. Wäre halt nice wennn Dxtory sowas hätte
    Aktuelle Projekte:
    Warcraft: Orcs & Humans : bit.ly/1GZCpUI
    Dragonball Xenoverse bit.ly/1vIPrV4
    World of Warcraft Legion Beta: bit.ly/211cJQs
  • Anzeige
    Natürlich ist es technisch möglich, aber die Erkennung ist einfach zu unzuverlässig und auch nicht gerade latenzfrei. Bei den Together-Aufnahmen, die ich mit Teamspeak gemacht habe, habe ich auch immer wieder Aussetzer in den Stimmen der anderen Leute, weil diese Sprachaktivierung so peinlich genau eingestellt werden muss und dann eine Viertelsekunde Verzögerung hat. Für gute Tonaufnahmen ist das einfach undenkbar. Das hat mit Tonstudios und Nebengeräuschen überhaupt nichts zu tun, sondern einfach mit dem Anspruch, fehlerfreie Aufnahmen hinzubekommen. ;)

    Für deine Togethers könntest du doch auch einfach Virtual Audio Cable nehmen. Dann hörst du alles über die Kopfhörer, hast aber drei getrennte Tonspuren. Dich selbst, deinen Togetherpartner und den Spielsound. Und du kannst nach Lust und Laune alles bearbeiten wie du willst. Und synchron ist es auch noch.
  • Du verstehst halt mein problem nicht :D

    Das was ich über die kopfhörer höre kommt halt immer ans mikro dran und das wird dann auch aufgeniommen und daher ein echo in der stimme meiner partner

    Spielmusik ist nicht geechot da sie über meine boxen leise laufen im hintergrund halt udn ich weit genug weg bin von den boxen

    kann aber meinen partne rnicht über boxen laufen lassen weil dann verstehe ich ihn nicht mehr :) oder müsste ihn wesentlich lauter stellen
    Aktuelle Projekte:
    Warcraft: Orcs & Humans : bit.ly/1GZCpUI
    Dragonball Xenoverse bit.ly/1vIPrV4
    World of Warcraft Legion Beta: bit.ly/211cJQs
  • Julien schrieb:

    Bei den Together-Aufnahmen, die ich mit Teamspeak gemacht habe, habe ich auch immer wieder Aussetzer in den Stimmen der anderen Leute, weil diese Sprachaktivierung so peinlich genau eingestellt werden muss

    Dann haben die das halt falsch eingestellt.

    Die wird halt so eingestellt das eben nichts abgehackt wird. Empfindlicher einstellen ;)
    Aktuelle Projekte/Videos


  • öhmm... nö.

    Ich nutz allerdings auch die ganzen Filter in den Einstellungen nicht, wie normalisieren etc, vllt hilft das ja. Jedenfalls hab ich gestern mit jemand 2std 28min ein Together aufgenommen, ich und er Sprachaktivierung im TS und deine geschilderten Probleme sind erneut nicht aufgetreten. Ob er die Filter an hat oder nicht, weiß ich nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos