Letsplayen mit Komplettlösung?! WTF?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Letsplayen mit Komplettlösung?! WTF?

    Anzeige
    Wie ihr am Titel schon sehen könnt gehts in dieser kleinen Diskussionsfrage darum, was ihr persönlich von Letsplayern haltet, welche Komplettlösungen benutzen.
    Es geht hierbei nicht um besonders schwere games, dass diese tatsächlich benötigt wäre, oder um fälle wo betroffener auch tatsächlich sagt, dass er eine Komplettlösung benutzt...
    Vielmehr geht es mir um diese Vertreter, welche offenkundig wärend des gesamten Letsplays mit ihrem angeblichen wissen posen usw und sich damit brüsten bestimmte dinge zu schaffen, wo man aber an einigen flüchtigkeitsfehlern bemerkt, dass derjenige eine Komplettlösung benutzt.
    Genau genommen, vorgiebt Wissen und skill zu besitzen, welchen er eigentlich nicht hat, um sich selbst und somit seinen Kanal zu profilieren.

    Da sind mir schon einige aufgefallen und mich persönlich nervt es wirklich. gerade ein vertreter dieser leute, dessen namen ich nicht nennen möchte, der sich gerade in dem genre welches ich auch selbst bediene, heftigst auf diese art und weise austobt, und dabei vergisst, dass man durch blose spielerfahrung auch nicht ALLES wissen kann, wie zB zu viel viel % warscheinlichkeit ein bestimmtes monster das und das item dropt uvm.

    was haltet ihr davon?
    Nerven euch solche leute? denkt ihr eventuell sogar, dass sich so etwas nicht "Letsplayer" nennen dürfte?

    Eure meinung, ungekürzt in die Antworten ;)

    LG: Nova LP
  • Kann man nicht auch Flüchtigkeitsfehler machen, obwohl man das Spiel sehr gut kennt?

    Gesetzt den Fall, es wird wirklich eine solche Lösung benutzt, warum sollte das kein Let's Play sein? Du verlangst von uns Argumentation, wo ist deine Meinung? :P

    Meine habe ich mit der Frage abgedeckt, mir fällt keine Antwort ein.

    THC schrieb:

    In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
  • Anzeige
    Und auch wie immer: sollen sie tun was sie wollen. Wenn jemand das braucht, ist das halt so - seine sache. Wie der Zuschauer dazu steht muss ja jeder selbst wissen ob er einen anschauen will der Hilfe nutzt.

    Mags ja auch nich unbedingt wenn wer 60h an einem Gebiet hängt um iwas zu farmen, und dann doch das falsche Gebiet ist ^^

    Solange ich es nicht merke wie er dauernd rumblättert is mir das egal
  • Heuchelei ist ohnehin in der Szene an der Tagesordnung, ob das jetzt darunter fällt bezweifle ich aber. Bringt's er halbwegs sympathisch und unterhaltsam rüber stört's mich nicht, kommt er dadurch abgehoben rüber, kann das der Sympathie schaden. Per Definition bleibt's aber ein Let's Play.

    Ich schau meistens Videos, um mich über das Spiel vorm Kauf zu informieren, ohne auf die schwarzen Pfade gehen zu müssen, oder nutze sie, wenn ich selber festhänge, als Lösungshilfe. Da ist's mir lieber, wenn der Spieler nicht hundertmal an der Stelle scheitert und n paar Kniffe kennt.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Ich werde teilweise schnell ungeduldig und schaue zwischen zwei Folgen nach, wenn mir irgendwas partout nicht gelingen will, aber das sage ich dann auch meistens. Entweder kündige ich es vorher an oder ich erzähle dann später, was genau ich nachschauen musste. Dann aber so zu tun, als hätte man das schon längst gewusst, kann natürlich die Sympathie stark senken, und solche Leute sollten auf dem Scheiterhaufen brennen.
  • Ich halte es so, dass ich offen sage, ob ich etwas offscreen geübt oder nach ner Lösung gesucht habe, oder ob ich tatsächlich in eine Komplettlösung reingeguckt habe. Ich mags, in solchen Sachen transparent zu bleiben und ich denke meine Zuschauer mögen eher meinen Kommentarstil, als meinen Skill :D

    Wer blind letsplayed und alles sofort findet, macht sich schon verdächtig. Aber wenn er das für sein Selbstwertgefühl benötigt, darf er das machen. Kommt ja auch drauf an, wie großkotzig ter dabei wird. Dann macht er sich aber generell unsympathisch und nicht weil er eine Lösung benutzt.

    Wenn jemand ein Lösungsbuch verwendet, täuscht er nicht vor, Wissen zu haben. Er hat es. Zwar kurzfristig erworben, aber er hat es. Schlimmer sind Leute, die irgendne S****** im Internet behaupten, die andere dann glauben. Irgendwelche Behauptungen werden aufgestellt, ohne zu sagen, dass man sich nicht sicher ist. Das stört mich eher. Nützliche Infos zu präsentieren, ist an sich nicht schlimm und finde ich in nem LP toll.

    Let's Player darf sich jeder nennen, der live Spiele kommentiert und das aufnimmt/streamt, sowie im Bundesverzeichnis für ehrenamtliche Let's Player eingetragen ist bzw. ein LP im Namen hat.

    Außerdem hast du brüsten geschrieben, was mich etwas vom Thema abgelenkt hat beim Schreiben.
  • es ging mir nur um eure persönliche meinung. dass er sich rechtlich gesehen letsplayer nennen darf ist mir durchaus klar also nehmt das nicht ZU sehr wort für wort. im großen und ganzen deckt sich aber eure meinung mit meiner...
    wenn ich selbst ein spiel letsplaye, welches ich sehr gut kenne...klar dann finde ich alles sofort und habe auch nützliche tips...
    total anzugeben wie toll man ja ist, wie viel skill man ja angeblich hätte und wie leicht das game ja wäre und "hachja ich weis ja so viel was ihr nicht wiss.." usw raus zu hauen, obwohl man eine komplettlösung benutzt ist für mich unter aller kanone und nur darum ging es mir :)
  • Generell ist es mir wurscht, wenn andere Leute mit Komplettlösung spielen, ich mache das selbst oft, weil ich die Leute ungern auf die Folter spanne, wenn ich an einer Stelle zu blöd bin, um weiterzukommen. Wenn man aber einen auf geil macht und dann herausfindet, dass einer eine Komplettlösung benutzt, ist das schon peinlich. Ich stehe nicht auf so Lügner und Blender.
    Zum Spaß sage ich aber auch ganz gerne "Boah, das habe ich jetzt aber geil rausgefunden!", um im nächsten Moment aufzulösen, dass ich alles nur mit Komplettlösung gemacht habe :D
    Ansonsten würde ich mir das auch nicht angucken, wenn ich merke, dass jemand solche Täuschungsformen verwendet, nur um sich gut darzustellen.
    Tritt der Fabulissy Community bei!
  • Um ehrlich zu sein, jeder Let's PLayer, oder genrell jeder Spieler muss selbst wissen, ob er sich den Spielspaß mit einer Komplettlösung oder Cheats nehmen möchte.
    Allerdings finde ich es vollkommen legitim, für bestimmte Stellen nachzugucken, und wenn es auch nur dafür ist, um sicherzugehen, ob es nicht ein Bug oder so ist.
    Dann allerdings, sollte man auch den Stolz und die Ehrlichkeit haben, zu sagen, das man eben dieses oder jenes nicht ohne Hilfe hinbekommt/hinbekommen hat, und dies sagen.

    Gerade im Let's Play kann es sogar sinnvoll sein, die Lösung nachzuschlagen, um keine langweiligen Szenen zu haben, auch wenn das nur eher selten der Fall ist
  • Ohne mir jetzt alles durchgelesen zu haben: Kann man nicht auch einfach gelernt haben, wie viel % Droprate ein Gegner hat? Ich könnts wohl nicht auf Dauer behalten, aber es gibt da ja ein paar. Wäre zwar verdächtig, aber kein eindeutiger Beweis.

    Wenn ich merke, oder glaube, dass der Mensch auf der anderen Seite mich veralbern möchte, dann mach ich das Video aus, wenn es mich nicht übermäßig gut unterhält. Sollte jemand offen mit Lösung spielen: Kein Ding. Jeder, wie er mag, und wenn es dem Kommentar vielleicht sogar noch hilft, sehr gerne. Droprates etc. können ja schon wirklich interessant sein. Finde ich.
    It doesn't really matter if there is no hope
    As the madness of the system grows
  • Wo ist dein Problem damit? Ob er es nun auswendig lernt und dann weiß oder abliest ist doch egal. Wenn du einen Vortrag in der Schule halten muss, liest du auch praktisch gesehen nur ab. (Ich unterstelle vom Niveau deines Textes her mal, dass du noch in der Schule bist. Sofern ich falsch liege, suche ich dir einen anderen Vergleich.)

    Wenn du das absolut nicht leiden kannst, dann schau dir den Menschen doch nicht an.
    Sonst sehe ich da überhaupt kein Problem. Irgendwo muss man ja das Wissen her haben und es ist in jedem Bereich so, dass es eben meistens über Reproduktion zu einem kommt...
  • Ja...und? Was genau ist das Problem?

    Weis garned was das WTF? im Titel zu suchen hat, du tust ja so als hätte er dich schlimm beleidigt.
    Oh nein...er nutzt eine Komplettlösung...das darf er nicht!!!1111 und er darf sich nicht Let's Player nennen!!!!1111

    Bin ich Let's Player wenn ich viele Modvorstellungen mache, in denen ich sehr wenig sage?! Ist Gronkh Let's Player wenn er über alles redet im Game außer übers Game selbst?
    Sind die tausende LoL Let's Player Let's Player, wenn sie ragen und weder übers Spiel reden noch über irgendwas andres außer Rages!?

    Wer besitmmt wie sich wer nennen darf....
  • als Zuschauer würde mich das nicht großartig stören, wenn er es nicht andauernd erwähnt a la "ein neues Areal, da muss ich schnell umblättern"^^ jeder wie er will
    Let´s Plays für Anime-N3rds und Cartoon-Fetischisten!

    Aktuelle Projekte:
    Phoenix Wright: Ace Attorney (pausiert)
    Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall
    Inazuma Eleven 3: Team Oger greift an (pausiert)
    Shingeki no Kyojin - Humanity in Chains
  • Wie man sich immer über Dinge aufregen kann die andere machen? oO

    Gibs doch zu, du bist doch bloß neidisch nicht selbst auf diese grandiose Idee gekommen zu sein. *hust*

    Ist doch kacken egal ob der ein Lösungsbuch hat oder nicht.
    Jemand hat kein Wissen wenn er ein Lösungsbuch hat?
    Also eigne ich mir kein Wissen an wenn ich ein Buch lese? Ist doch egal wo er seine Infos her hat, ob er damit prahlt oder nicht -.-

    Nutze so Dinge wie "google" auch bei vielen Games -.- Minecraft dat beste beispiel :D wie oft ich schon nachgucken musst wie so ne Kack Tür geht weil ichs einfach immer wieder vergesse -.-
  • Ein bisschen "Nerd"-Wissen (keine Beleidigung ^^ wird nur in meinem Kopf dort abgespeichert) wie die dropchance von Item oder anderem Stuff gehört doch denke ich in ein LP. Es macht zum Beispiel da sinn wo die Dropchancen echt gering sind also man das vieh oft killen muss.

    Wichtig hierbei ist es nicht unbedingt das man sagt man benutzt ne komplettlösung oder bezieht sein wissen aus Foren bzw. Wikis, es ist nur dann wichtig wenn die Leute fragen. Also halt in den Kommentaren. Dann sollte man auch dazu stehen. Zu sagen: "Ha das weis doch jeder" geht gar nicht. Hat man denn den Code aufgeknackt und die Zeile mit der DropChance rausgesucht ? eben net so also wenn gefragt wird dazu stehen ansonsten steht man nicht in der Verpflichtung zu sagen "Ich benutze ne Komplettlösung!" :)

    Gruß das GateToUnder