Renderhilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    High zusammen...

    Ich hätt da mal wieder ein Anliegen, undzwar wollt ich ma fragen wie man die Videos am besten Rendern sollte.
    Zurzeit render ich meine so ab

    1280x720 30FPS
    wmv.

    und die dinger sind immer sooo groß bis zu 560mb, und das dauert natürlich lange zum hochladen. (kla is auch HD und hammer qualy aber trotzdem)
    gibts da ne andere möglichkeit vielleicht ? um an super qualy zu kommen aber jedoch kleine MB ?

    weil ich hab manchmal das problem das das Video bei 99% irgendein problem bekommt und der upload wird abbgebrochen, und da ärger ich mich imme rso derbe dann -.-, weil ein upload 3h dauert ca.


    also bitte um ratschlag :/
  • RE: Renderhilfe

    LuBu schrieb:


    High zusammen...

    Ich hätt da mal wieder ein Anliegen, undzwar wollt ich ma fragen wie man die Videos am besten Rendern sollte.
    Zurzeit render ich meine so ab

    1280x720 30FPS
    wmv.

    und die dinger sind immer sooo groß bis zu 560mb, und das dauert natürlich lange zum hochladen. (kla is auch HD und hammer qualy aber trotzdem)
    gibts da ne andere möglichkeit vielleicht ? um an super qualy zu kommen aber jedoch kleine MB ?

    weil ich hab manchmal das problem das das Video bei 99% irgendein problem bekommt und der upload wird abbgebrochen, und da ärger ich mich imme rso derbe dann -.-, weil ein upload 3h dauert ca.


    also bitte um ratschlag :/


    Render mit nem anderen Codec...

    Ich nehme mal an du nimmst mit Fraps auf, ja?
    Dann würde ich dir empfehlen mal Avidemux zu benutzen (Tutorial gibts hier im Board) und den dortigen MPEG4 - AVC Codec zu benutzen. Hat ne ziemlich gewaltige Kompressionsrate das ding und liefert trotzdem annehmbare Qualität :3

    [hr]

    MemoriesOf64 schrieb:


    was spielst du denn ?
    und muss ein video wirklich HD sein ?
    480p reichen in meinen augen :P


    Das Stimmt auch wieder, 480p kann reichen, muss aber nicht, der 480er Tag wird vor allem dann nervtötend, wenn man versucht Fullscreen das LP mitzuverfolgen und gerade irgendwelche Menüs mit Minischrift eingeblendet sind, etwa Waffenstats oder sowas ;D
  • RE: Renderhilfe

    Danke erstmal für schnelle antworten ^^

    ehm ich spiel zurzeit FEAR2 Project Origin (omg erschreck ich da -.-)
    dann Ninja Blade und Amnesia...alles immer so stück für stück, wobei das hauptprojekt fear2 ist im moment :D

    und wie meint ihr das mit 480dp ?

    hab sony vegas 7 und würde mich über einstellungshilfen bedanken :D <3
  • RE: Renderhilfe

    Anzeige

    LuBu schrieb:


    Danke erstmal für schnelle antworten ^^

    ehm ich spiel zurzeit FEAR2 Project Origin (omg erschreck ich da -.-)
    dann Ninja Blade und Amnesia...alles immer so stück für stück, wobei das hauptprojekt fear2 ist im moment :D

    und wie meint ihr das mit 480dp ?

    hab sony vegas 7 und würde mich über einstellungshilfen bedanken :D <3


    Hey also ich render mit
    Video: H.264/MPEG-4 AVC
    Audio: MPEG-4 AAC
    Auflösung: 1280x720 jedoch ohne das bild zu verzerren.

    Größe 400 - 450 MB

    testvid: http://www.youtube.com/watch?v=Zy7dZdmQZvM
  • RE: Renderhilfe

    Hab zwar auch 9 noch aber da hab ich oft das problem das irgendwie ich ab und an keine datein reinziehn kann, dann kommt ne meldung und blub nichts...und wnen ich SV9 neustarte und z.b. den 2. Clip zuerst reinziehe geht das :/
    Irgendwas mit den Medien oderso.

    Werde aber das mit den Einstellungen versuchen nachdem das gerade zu rendernde video fertig ist :D

    und das testvid: garnichtmal schlecht, also vonner qualy is recht gut.[hr]

    Misho schrieb:


    Sony Vegas 7.. mh hab zwar 9 sollte aber auch gegen. Sony AVC (Als Mp4) mit dem Internet HD 16:9 oder 4:3 template auf gewünschter Auflösung. Hat ne saubere Quali und ne gute Größe ;>



    der nimmt meine größe nicht an [1280x720]
    jedesmal wenn ich sie eingebe stellt er sie zurück auf 720x240 :/
  • RE: Renderhilfe

    Prinny schrieb:


    Render am besten mit nem h.264 Codec in einem MP4-Container.
    Bei einer Bitare von variablen 4mbit/s und einer Länge von 10-15 Minuten erhälst du bei 720p Datein die etwa 150-200 MB groß sind.





    is dieser h.264 Codec bei sony vegas integriert ? oder muss ich den installieren?
    also benutze jetzt auch mal Sony Vegas 9
  • RE: Renderhilfe

    also meine videos (1024 x 768 pixel bei 30 fps) sind nach dem rendern 60 MB groß, 15 minuten länge

    ich render mit camtasia 7.
    weiß nicht, welcher codec oder welche einstellungen. hab alles auf standart gelassen!

    *edit*
    mit sony vegas hab ich bisher noch nicht gearbeitet, war mit camtasia eigentlich immer soweit zufrieden
  • RE: Renderhilfe

    LuBu schrieb:


    Prinny schrieb:


    Render am besten mit nem h.264 Codec in einem MP4-Container.
    Bei einer Bitare von variablen 4mbit/s und einer Länge von 10-15 Minuten erhälst du bei 720p Datein die etwa 150-200 MB groß sind.



    is dieser h.264 Codec bei sony vegas integriert ? oder muss ich den installieren?
    also benutze jetzt auch mal Sony Vegas 9



    Wenn ich heute Abend dran denke schick ich dir meine HD-Rendereinstellungen.

  • RE: Renderhilfe

    Prinny schrieb:


    LuBu schrieb:


    Prinny schrieb:


    Render am besten mit nem h.264 Codec in einem MP4-Container.
    Bei einer Bitare von variablen 4mbit/s und einer Länge von 10-15 Minuten erhälst du bei 720p Datein die etwa 150-200 MB groß sind.



    is dieser h.264 Codec bei sony vegas integriert ? oder muss ich den installieren?
    also benutze jetzt auch mal Sony Vegas 9



    Wenn ich heute Abend dran denke schick ich dir meine HD-Rendereinstellungen.




    Könntest du die hier posten??
  • RE: Renderhilfe

    lubu, kampfkeiler ...

    ich bin ja kein fachmann, hab auch grad erst angefangen ...
    aber das rendern in der oben genannten qualität (sieht wirklich super aus. zumindest für ein snes spiel. besseres hab ich NOCH nich aufgenommen) dauert bei mir etwa 9 minuten.
    das hochladen der 60MB dateien geht auch ruck zuck ...

    hmmm. vllt einfach nur pech gehabt, und das falsche programm ausgesucht? ich komme als absoluter anfänger (ohne vorkentnisse) wunderbar mit camtasia (sowohl 6, als auch 7) klar ... gute quali, schnelle verarbeitung, geringe dateigröße.

    solltet ihr diesbezüglich fragen haben, VERSUCHE ich gern, sie zu beantworten. kenne mich aber mit sony vegas leider überhaupt nich aus.
  • RE: Renderhilfe

    Hier meine Einstellungen für das Rendern mit Sony Vegas 9.0c

    [size=x-large]HD 720p[/size]
    Video
    Codec: MainConcept AVC/ACC
    Framgröße: Benutzerdefiniert (1280px Breite - 720px Höhe)
    Profil: Main
    Framerate: 29,970 (NTSC)
    Feldreihenfolge: (keine) Progressive Scan
    Pixelseitenverhältnis: 1,0000
    Anzahl der Bezugsframes: 2
    Variable Bitrate Maximum: 4.000.000 | Durchschnitt: 2.000.000

    Audio
    Samplerate: 48.000
    Bitare: 192.000

    Projekt
    Videorenderqualität: Optimal

    Dateigröße: ~300MB bei 10 Minuten


    [size=x-large]420p 16:9[/size]
    Video
    Codec: MainConcept AVC/ACC
    Framgröße: Benutzerdefiniert (848px Breite - 480px Höhe)
    Profil: Main
    Framerate: 29,970 (NTSC)
    Feldreihenfolge: (keine) Progressive Scan
    Pixelseitenverhältnis: 1,0000
    Anzahl der Bezugsframes: 2
    Variable Bitrate Maximum: 4.000.000 | Durchschnitt: 2.000.000

    Audio
    Samplerate: 48.000
    Bitare: 192.000

    Projekt
    Videorenderqualität: Optimal

    Dateigröße: ~200MB bei 10 Minuten


    [size=x-large]420p 4:3 (Camtasia Youtube Standard)[/size]
    Video
    Codec: MainConcept AVC/ACC
    Framgröße: NTSC Quadratpixel (640px Höhe - 480px Breite)
    Profil: Main
    Framerate: 29,970 (NTSC)
    Feldreihenfolge: (keine) Progressive Scan
    Pixelseitenverhältnis: 1,0000
    Anzahl der Bezugsframes: 2
    Variable Bitrate Maximum: 4.000.000 | Durchschnitt: 2.000.000

    Audio
    Samplerate: 48.000
    Bitare: 192.000

    Projekt
    Videorenderqualität: Optimal

    Dateigröße: ~180MB bei 10 Minuten
  • RE: Renderhilfe

    LuBu schrieb:


    Vater Staat dankt :D <3

    Perfekt, werds dann gleich mit den Einstellungen versuchen.
    achja nochwas...bei dem Rendern, reicht bei der Einstellung Gut oder wäre Optimal besser ?

    Es gibt keinen Grund nicht optimal zu verwenden ;)
    Die Dateigröße kannst du (wenn sie dir zu groß werden) über die Einstellungen bei der variablen Bitrate einstellen.