Gutes Gehäuse für bis zu 35€

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gutes Gehäuse für bis zu 35€

    Anzeige
    Hallo!
    Erstmal will ich klarstellen das der Präfix auch "Diskussionn" sein kann da es ja immer Meinungsverschiedenheiten gibt :)

    Ich wollte mal fragen welches Gehäuse ihr mir Empfehlen könnt. Ich hätte gern ein recht günstiges so bis 35€ um es später mit Dämmmaterial leise zu machen so komme ich auch auf knapp 60€.

    Ich habe 2 Modelle im Blick bin jedoch offen für andere Modelle die ihr mir empfiehlt.

    - BitFenix Merc Alpha/Beta
    - Zalman Z3

    Kabelmanagment hätte ich aufjedenfall gerne sowie genügent Platz für meine HD7870 PowerColor Myst edition knapp 30cm lange.

    Ich Frage nach da es ja immer wieder Gehäuse gibt die man so nicht findet bzw ein geheim Tipp sind.


    Ich sage schon mal DANKE!


    LG


    PS: Ich bin neu im Forum bitte moved diesen Thread falls ich diesen Thead falsch geöffnet habt. Bitte gibt mir Tipps bevor ihr diesen Thread sperrt.


    Edit: Ein etwas größerer CPU kühler sollte passen zB macho HR 2 oder ein dark rock advance bzw dark rock 2

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TwoloadedTV ()

  • Recht viele Highlights für 35 Euro gibt's jetzt nicht, ich würde mir da neben den Merc und dem Z3 noch den Klassiker, das Asgard, anschauen, falls du ein yATX-Board hast wäre auch das Cooler Master N200 einen Blick wert. Aber da du ohnehin später mit Dämmung auf 60 Euro kommst - spricht etwas dagegen, sich dafür gleich ein gedämmtes Gehäuse wie das Cooltek Antiphon zu kaufen, anstatt später Zeit und Geld in das Dämmen zu investieren? Wäre zumindest einer meiner Geheimtipps & ne deutlich bessere Wahl als das Merc oder Z3.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Anzeige
    Schonmal Danke!

    Zurzeit gefällt mir das Cooltek Gehäuse am meisten jedoch kann dort kein CPU Lüfter über 160mm verbaut werden muss mich also nochmal Informieren was es so an guten Alternativen gibt :) Also Danke!

    @DragonHD Dein Gehäuse sagt mir nicht so zu dennoch Danke :) Btw hat dieses Gehäuse kein Kabelmanagment.

    @Painschkes Dieses Gehäuse ist auch ziemlich cool :)

    Also das Cooltek gefällt mich echt gut jedoch frag ich mich wieso die Festplatten Schübe so horizontal sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TwoloadedTV ()

  • Im Betrieb völlig unwichtig, aber beim Ein- und Ausbau der Festplatten komfortabler als die "herkömmliche" Befestigung. Es wäre übrigends gut zu wissen, welche Hardware du verbauen willst und was du davon bereits hast. Ich nehme mal an, dass du deinen AMD FX-8350 mit einem Thermalright HR-02 Macho kühlen wolltest?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Das mit dem FX-8350 hast du in einem anderen Thread bereits erwähnt und der HR-02 Macho ist der beliebteste Kühler über 160mm. Schreib die ganze restliche Hardware rein, ich könnte da zwar auch raten, aber hätte ne geringere Trefferwahrscheinlichkeit :P Schreib bitte auch dazu, was du bereits hast und was du dir noch zulegen willst. Wenn du den großen Macho schon hast, fällt das Antiphon wohl raus, wenn nicht, gibt's auch andere gute Kühler, die mit dem FX klarkommen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Alsoooo

    Grafikkarte: radeon HD 7870 PowerColor Myst Edition
    CPU: AMD FX-8350
    RAM: Corsair Vengeance 8GB 4x 2Gb
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.14 sowie eine ältere 250gb 3,5"
    SSD: Samsung Pro 256gb
    CPU Kühler: Noch der Alpenföhn Sella jedoch ist die Kühlleistung nicht so gut vor allem bei einem Silence Gehäuse

    Den macho habe ich noch nicht. Ein Glück.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TwoloadedTV ()

  • Mainboard hast vergessen, bei einigen Modellen empfehlen die Hersteller den Betrieb nur mit Top-Blow-Kühlern. Aber da es bei dir mit dem Sella zu laufen scheint, wird's scho gehen. Also wenn du das Budget für nen Dark Rock 2 hast, der 20 Euro mehr als der Macho kostet, hol Dir den Macho und leg die Differenz aufs Gehäuse drauf :P - dann bekommst du ein vorgedämmtes Nanoxia Deep Silence 2 & den Macho. Alternativ solltest du z.B. den Mugen 4 oder den 120er Macho in das Antiphon stecken können.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Naja das nanoxia spricht nicht nicht soooo sehr an einfach weil ich ja nicht so viel ausgeben muss. Ich denke ich kaufe das cooltek Antiphon und dazu den Scythek mugen 4 in der pcgh version.
    Pcgh ist ja eh toll hab dort schon 10 Jahre ein Abo laufen :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TwoloadedTV ()

  • Kannst auch machen, im Gegensatz zum Macho ist der Scythe-Kühlkörper eher auf höheren Luftdurchsatz optimiert, aber die mitgelieferten 2 x 800er Glidestreams sollten das ebensogut hinbekommen - ich denke, dass du damit zufrieden sein wirst. Ich habe die Vorgänger dieser Lüfter in meinem Server und wenig daran auszusetzen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte