Kleine Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Kann man auf einen von diesen Server Minecraft und Teamspeak 3 laufen lassen ?

    amazon.de/Fujitsu-Primergy-Tow…omputers_3#productDetails
    amazon.de/Tarox-µServer-Homese…ome+Server#productDetails

    amazon.de/chiliGREEN-Advance-H…omputers_2#productDetails

    Wollte halt ein eigenen Home Server haben, und nicht extra ein mieten für Minecraft,Teamspeak usw.

    Hoffe mir kann da einer weiter helfen :)
  • Meiner Meinung nach haben die einen tick zu wenig Leistung. So ein Server beansprucht auch relativ viel.

    Und was Smithy dort geschrieben hat stimmt auch vollkommen.
    So ein Server kostet viel zu viel um nur Minecraft darauf laufen zu lassen.
    Miete dir lieber einen Server auf Nitrado oder ähnlichen Seiten. Die sind bei weitem Kostengünstiger.
    #FORENKING

    *Größenanpassung durch sam gemäß §5.7 der Nutzungsbestimmungen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LPFour ()

  • Reicht für den Multi gebrauch von anderen Sachen aus. Natürlich auch für Minecraft. Aber wenn du alleine nur über 600 Euro für einen Home-Server ausgeben willst, der nur für Minecraft und Teamspeak3 da ist, wäre ich doch lieber dafür einen Server zu mieten.
  • Anzeige
    In den Preisbereich brauchst du eigentlich nicht gehen, ich würde max. 400 Euro einplanen. Für TS + MineCraft (... bei überschaubarer Spielerzahl) sollte Dir ein kleineres Gerät wie die HP-Microserver-Reihe genügen, wobei du für einen Homeserver im Prinzip nicht unbedingt Serverprodukte verwenden müsstest. N Office-PC tuts auch.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Ist der Server für den Heimgebrauch oder willst du damit auch ins I-Net?

    Wenn der ins I-Net soll brauchst du auch ne statische IP oder dyn DNS was als leie nicht gerade leich einzurichten ist...
  • Ich will jetzt nicht was weiß ich für ein großen Server machen, will vielleicht nur 4 Slot Minecraft 10 slot ts3 und halt als speicher für Sachen benutzen. Also viel will ich nicht machen, und Server mieten ist überhaupt nichts für mich, möchte gern alles zuhause haben :D
  • Wenn du dir nen Server für Minecraft bei Nintrado mietest, dann zahlst du ca. 4-10 Euro pro Monat oder so, und der Server läuft auch, du musst nichts weiter machen und zu Laggs wegen schlechter INternetverbindung wird es auch nicht kommen. Wenn du dir nen Homeserver für MInecraft kaufst, muss einerseits deine Leitung geügend Bandbreite aufweisen und schnell genug sein, damit es nicht zu Laggs kommt (auch wenn weitere Gräte über den gleichen Anschluss ins Inet gehen), zum anderen brauchst du DynDNS oder eine statische IP, was auch nicht bei jedem Intenretanbieter verfügbar ist oder zumindest sher kompliziert einzurichten ist. Also musst du biem Kaufserver auch bedenken, dass du eventuell einen Vertrags- ode rAnbieterwechsel vornehmen musst, was dich nochmals Geld kostet^^
    Beim gemieteten Server kannst du, wenn du den Srerver nicht mehr benötigst, einfach kündigen. Hast du aber einen gekauften Server, so hast du einmalig bereits das hundertfache von dem gezahlt, was du monatlich für die Servermiete zahlst.

    PS:Wenn du z.B. bei Nitrado monatlich 6 Teuro zahlst, so kannst du deinen Server dort mehr als 8 Jahre lang betreiben, bis die Kosten die für einen Homeserver übersteigen ;)
  • Als zentraler Speicher für Daten, je nach Umfang, eignet sich ein Homeserver mehr als ein gemieteter. Würde jetzt meine private Por... äh Dokumentensammlung nicht unbedingt auf einen anderen Rechner wissen wollen als meinen eigenen, geschweige denn die Uploadzeit :cursing: . DynDNS ist jetzt nicht unbedingt nötig, allerdings hilfreich. Ansonsten müsstest du möglicherweise täglich den Leuten, die den Server nutzen, die IP zukommen lassen. Das einzurichten ist allerdings wirklich das geringste Problem, ich hab die Daten in meine Fritze gekloppt, der normale Updater funktioniert auch und ist in weniger als 5 Minuten lauffähig.

    Zum Thema TeamSpeak & MineCraft:
    Sofern du keine Hinterwäldlerleitung hast sollte sich das normalerweise stämmen lassen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte