Hochskalieren auf 4K | Mehrere Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hochskalieren auf 4K | Mehrere Fragen

    Anzeige
    Hallo Leute,

    Meine Frage stellt sich aus reinem Interesse.
    Wenn ich ein Video auf 1920x1080 aufnehme und dieses mit MeGUI auf 3200x1800 hochskaliere dauert dies für mich ungefähr 2 Stunden und 30 Minuten.
    Meine Einstellungen sind CFR 21 und "slow".

    Gibt es eine Möglichkeit diese Zeit zu verkürzen ohne wirklich viel Qualität zu verlieren durch eventuell "medium"?
    Lohnt sich 4K viel mehr als 1440p?
    Wie lange braucht ihr für ein 4K Video?
  • Ja, 1800p lohnt sich vom Bild her mehr als 1440p. Ich habe hier mal ein paar Tests veröffentlicht: Videoqualität und Encodierverfahren - Sammelthread [Startpost beachten!]
    Bei Borderlands 2 ist es am extremsten, weil bunt und hektisch. ;)

    Allerdings ist wichtig, dass 1800p nicht 4K sind. Offiziell sind 4K nämlich 4096x2304 oder 3840x2160 auf YouTube. Auf diesen Auflösungen sieht das Video dann allerdings wieder schlecht aus, von daher 1800p.
  • Julien schrieb:

    Offiziell sind 4K nämlich 4096x2304 oder 3840x2160 auf YouTube

    4k sind 3840x2160 überall und nicht nur auf youtube.

    Aber höher als 3200x1800 macht yt die Qualität wieder schlechter.
    _
    Medium kannste machen, schneller als Medium empfehl ich nur im Notfall.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Von mir aus.

    Aber 4k Monitore werden auch in 3840x2160 verkauft und als 4k betitelt^^

    Vllt steht auf Papier 4096x2304, aber in der Praxis erlebe ich 4k immer in 3840x2160 angewandt xD
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Echtes 4K wäre in 16:9 aber 4000 x 2250

    Das wäre das richtige 4K in der Mathematik. Da aber die 2160 er und die 2304 er dem ziemlich nahstehen werden diese Auflösungen auch als 4K bezeichnet.

    4000 x 2000 wäre 4K2K

    Beide Auflösungen sind somit korrekt als 4K bezeichnet zu werden. Da die Breite beider Auflösungen der 4000 Pixel nah kommt.

    Natürlich ist die 2304 er Auflösung die richtige 4K Auflösung technisch gesehen. Aber Praktisch hat sich die 2160 er Auflösung sich unter der gleichen Bezeichnung breit gemacht.

    Wenn ich z.B. nach 8K suche finde ich oft Auflösungen wie 7680 x 4320, was eigentlich an sich so nicht stimmt. Es müsste ja mindestens 8000 x 4500 sein damit es echte 8K wären.

    Tja... wir als Let's Player arbeiten ledeglich mit dem normalen Sachen der Ultra high definition television Technologie. Und die ist halt standardisiert.
    en.wikipedia.org/wiki/4K_resolution#Standardized_resolutions
    en.wikipedia.org/wiki/8K_UHDTV

    Wären mal die Wikiseiten die das auch so sehen ^^
  • Das borderlands 2 beispiel von ihm?...also wenn bei wem so 1080p aussieht, dann grüß gott. Bei mir siehts ned so schlimm aus, bei weitem ned.


    Mhm mhm...fast keiner kann sich 4k anschaun. Glaubt was ihr wollt. Man kann locker mehrere Tausend abos mit 1080p erreichen. Ich kenne keinen der viele abos mit 4k hat. Das jst nur eine Spinnerei von qualitätsfetischisten...lohnt sich nicht! 100% nicht. Kein Abonnent sagt, ich abonnier den weil er 4k hochlädt. Es gibt genug beispiele die belegen dass sogar 720p noch reicht um genug abos zu bekommen.

    Also soviel zum Thema lohnen.

    Außer du willst unnötig nur für dich 4k hochladen und hast mehr als doppelt soviel arbeit, nur damit du sagen kannst ich biete wahnsinnig tolle qualität die keinen intressiert auf youtube. Dann lohnt es sich....aber keiner der Herren hier weis, dass die Zuschauer 0 Interesse an 4k haben. Aber philosophiert nur weiter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheKarvon ()

  • TheKarvon schrieb:

    aber keiner der Herren hier weis, dass die Zuschauer 0 Interesse an 4k haben.

    Aber der Herr hat anscheinend, hast wohl sämtliche zuschauer auf YT befragt ;D

    aber hast schon recht, in einen Punkt, für sehr viele zuschauer reicht es schon wenn man 720p hochläd, ich frage meine ~10 (bei 500+ Abos (xD)) zuschauer immer mal ab und an..

    Ich mache das mit den 4k (1800p) größten teils für mich, da ich für die jenigen die es ggf mit der Auflösung Angucken möchten, angucken können..
    und natürlich, weil die unteren Qualitätsstufen auch noch davon Profitieren sollen (keine Ahnung ob es noch immer so ist)

    aber eins ist klar, sollte YT die 4k Auflösung auf mehr als diese 1800p hochschrauben für das Mindesterreichen werde ich sicherlich wieder auf die niedrigeren stufen gehen
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Wieso ist 1440p und 1800p quatsch? ^^

    Stellt euch doch mal folgendes vor: YT bekommt das 1800p Video von uns hochgeladen. Dieses Video dient als Quelle für das Encodieren auf YT selbst. Anhand dieser Quelle die Detailreicher ist meist kann qualitativ besser in niedriegen Auflösungen herrunter Skaliert werden.

    Resultat ist das 720p und 1080p bei einem Upload von 1440p oder 1800p qualitativ mehr profitieren anhand der Quelle die YT bekommt von uns.

    Das Ergebnis ist zwars nur minimal, aber dennoch vorhanden. Und als Feature hat man ja noch für die jenigen die es schauen können die 1440 bzw 1800p Auflösung.

    Wie gesagt: Der Qualitative Schub auf die unteren Qualitätsstufen wird somit leicht angehoben. Halt weil das Quellmaterial viel besser war als wenn man nur 1080 oder 720p hochladen tut.

    Das Prinzip das man aus Scheiße kein Gold machen kann tritt hier wieder ein. Was würdet ihr denn machen wenn ihr ein Video in 720p encodiert und dann noch mal in 720p ? Und was passiert wohl wenn ihr erst in 1440p oder 1800p encodiert und dann in 720p ? ;D

    Die beiden Endresultate der 720p Versionen unterscheiden sich Qualitativ voneinander schon.

    Das gleiche Prinzip kann man auf YT reflektieren.
  • TheKarvon schrieb:

    Man kann locker mehrere Tausend abos mit 1080p erreichen. Ich kenne keinen der viele abos mit 4k hat. Das jst nur eine Spinnerei von qualitätsfetischisten...lohnt sich nicht! 100% nicht. Kein Abonnent sagt, ich abonnier den weil er 4k hochlädt. Es gibt genug beispiele die belegen dass sogar 720p noch reicht um genug abos zu bekommen.
    Also soviel zum Thema lohnen.
    Alles, was ich bei dir lese, ist "Abonnenten". Du zählst also nur die Abonnenten? Hm okay, ich habe da eben andere Ziele. ;) Wir wissen jetzt also, dass es sich für dich nicht lohnt, weil du glaubst, damit könne man keine Abonnenten gewinnen. Und wie sieht es aus, wenn es sich für mich lohnt, weil ich durchaus schon Nachrichten bekommen habe, die mir sagen, dass sie mich gefunden und abonniert haben, weil sie nach guter Bildqualität gesucht haben? Dieses "lohnen" ist immer subjektiv. :)


    DarkHunterRPGx schrieb:

    weil die meisten leute es n dreck interessiert wie die bildqualität ist ;) bei einem LP zählt größtenteils das Audio :)

    Wie gesagt, ich bekomme andauernd Nachrichten, dass meine Bildqualität überragend ist. Hört sich für mich anders an als "Dreck"... Und nehmen wir mal an, mein Audio wäre schon perfekt, wieso kann ich dann nicht nebenher noch das Bild perfektionieren?
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    weil die meisten leute es n dreck interessiert wie die bildqualität ist ;) bei einem LP zählt größtenteils das Audio :)

    Das Auge ist aber in den meisten Fällen empfindlicher für Störmuster im Video als das Gehör bei Audiospuren. ^^ Bei Audiospuren interessiert mich das ein Dreck ob da kleine Störmuster noch enthalten sind die ich halt nicht mehr wahrnehmen kann. Aber wenn das Bild regelrecht in Blöcken sich zeigt oder gar das ein 1800p Video in 720p schärfer bei einen aussieht als bei dem der mit 720 nur hochgeladen hat ist das schon ein Unterschied.

    Wenn ihr in der Lage seid FLAC von WAV zu unterscheiden, dann bin ich recht Sprachlos ^^ Oder ne DTS von WAV zu unterscheiden? Also ich könnte das nicht ^^

    Und wenn die Soundaufnahme gut ist und man in OGG Vorbis komprimiert, dann hör ich das auch niecht herraus vorher ob das ne WAV ist oder nicht. Obwohl das ein gewaltiger Qualitätsunterschied ist.

    Das Auge ist in Hinsicht auf das Empfinden des Bildes wesentlich anfälliger als das herraushören der Qualität von Audio.
  • TheKarvon schrieb:

    Ich kenne keinen der viele abos mit 4k hat. Das jst nur eine Spinnerei von qualitätsfetischisten...lohnt sich nicht! 100% nicht.

    Bullshit.

    1.) youtube.com/user/MrLeonMontana

    Oha der hat 4k. Jetzt hab ich leider dein Weltbild zerstört :(

    2.) Es gibt sehr wohl Leute die sich auf 4k Videos angucken. Warum auch nicht?? Hat ja nicht jeder nur Bambusinternet. Und das sind auch bei meinen Zuschauern welche bereits.

    3.) Arma sieht auf niederen Auflösungen auf youtube einfach nur richtig richtig schrecklich aus. Selbst 3200x1800 tut noch Blöcke bilden. Und ungefiltert kann das Borderlands 2 Beispiel von Julien schon hinkommen. Das Material muss nur entsprechend komplex sein und dann ist sein Bildvergleich auch mehr als plausibel. Das man das nicht bei LoL hat ist klar :rolleyes: Aber das wird hier wieder außer Acht gelassen.. Typisch.

    Und niemand sagte das man keine Abos kriegt wenn man sich mit deren 720p matsch zufrieden gebt. Hat das wer je behauptet?

    Ich kann da Julien nur zu 100% zustimmen. Immer wenn es um dieses Thema gebt, legt ihr es so aus, als wenn wir im Glauben seien, der Kommentar wäre unwichtig, oder die Videoqualität wäre wichtig für Abos. Das haben wir nie behauptet und sind stumpfe Unterstellungen. Aber die lassen wohl nie nach. Ein ewiges Trauerspiel.

    Wenn ihr in der Lage seid FLAC von WAV zu unterscheiden, dann bin ich recht Sprachlos

    Das ist ja auch unmöglich. FLAC ist ja Verlustloskompression.

    Ach und ich hab den ganz wichtigen Punkt #4 vergessen:

    4.) Die niederen Stufen fallen deutlich besser aus, wenn man 4k hochlädt.

    und natürlich, weil die unteren Qualitätsstufen auch noch davon Profitieren sollen (keine Ahnung ob es noch immer so ist)

    Größere Frames kommen von der DCT Kompression besser von weg. Sprich ein größerer Frame kommt bei x264 ebenfalls mit größerem CRF zurecht. Während 1280x720 bei CRF 20 sogar noch deutliche Schwächen hat, kommt 3200x1800 mit CRF24 sogar noch gut von weg. Das ist also nicht mal nur Youtube sache sondern schon technisch bedingt. Aber das hat ja auch Sagaras schon gut erklärt :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Omg Demon...der von dir verlinkte Kanal hat unglaubliche...3k abos, ich brech ab.
    Desweiteren wo bitte außer ein paar videos hat der 4k? Trailer, ja...arma 3 ja...und dann? arma 2 is 1080p.

    Sollte man halt vorher schaun bevor man sprüche reisst.

    Ich bleib bei der aussagen, ich kenne keinen der mit 4k groß geworden ist.
    Das soll ja garned heißen, dass es nicht jedem sein Recht ist, 4k hochzuladen.

    Ja das is wahr, immer der gleiche Quatsch.
    Es geht mir in erster Linie um den TE der nach dem lohnen gefragt hat.

    Nicht um dich, so toll bist du auch wieder nicht.
  • TheKarvon schrieb:

    Omg Demon...der von dir verlinkte Kanal hat unglaubliche...3k abos, ich brech ab.
    Desweiteren wo bitte außer ein paar videos hat der 4k? Trailer, ja...arma 3 ja...und dann? arma 2 is 1080p.

    Sollte man halt vorher schaun bevor man sprüche reisst.

    3000 Abos ja - Aber auch 2000+ Views bei 'nem Video nach 'ner Woche!

    Das reichte für TGN wo die noch 1000 views / Tag verlangten !

    Er hat pro Tag 2100+ Views.

    daily views von 2100 ist schon 'ne Menge. Aber schön das du weiterhin nur auf die Abozahl schaust. Sehr kurzsichtig, super.

    Desweiteren wo bitte außer ein paar videos hat der 4k? Trailer, ja...arma 3 ja...und dann? arma 2 is 1080p.


    Dann guck mal bei meinen Videos. Die alten sind auch in "1080".

    Sind sie aber nicht. Die sind 2048x1152 -> Da wo man für diese Auflösung eben noch "Original" bekam.

    Ich und er können nichts dafür, wenn youtube das auf einmal rausschmeißt. Wobei die 1080er eig. noch die Quali des alten Original haben müsste und nicht auf 4mbit bitrate sein dürfte. War mit Honkis alten Videos ja auch so, das die Original dann auf die 1080er gerutscht war und dafür die echte 1080er halt nicht verfügbar.

    Arma 2 war halt nunmal noch vor der 4k Zeit von youtube.

    Jedes weitere Video macht er in 3200x1800. Das Arma 3 LP ist zurzeit durch, wenn die nächste Episode dafür erscheint wird er das auch weiter fortsetzen.

    Sollte man halt vorher schaun bevor man sprüche reisst.


    Ich hab alle Videos von ihm gesehen. Alle!
    Zum Einen interessieren mich seine Videos, zum anderen ist es mein Kumpel. Und ich weiß entsprechend wie er codiert, das glaub ma^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Also ich kann Julien und De-M-oN da nur voll zustimmen.

    Es ist scheiß egal ob man mit 4k groß wird, mehr Abos bekommt, ne feuchte Vagina oder nen dickeren Schwanz kriegt.

    Darum geht es doch auch gar nicht.

    Es geht darum, dass die Qualität, und ja: auch in den niedrigeren Qualitätsstufen, besser wird. Mal ganz von den Abonenten abgesehen - ich hab ja selber gerade mal 130 - bin ich einfach nur froh, wenn ich meinen Abonenten oder potentiellen Abonenten die bestmögliche Qualität bieten kann. Und ja, ich schaue auch lieber in besserer Qualität. Wenn 4k Angeboten wird, schaue ich auch 4k auf meinem Full HD Monitor, der das nicht anzeigen kann, aber dann trotzdem ein schöneres, saubereres Bild hergibt, als auf 1080p. Und ja, ich encodiere bislang auch nur 1440p, aber das wird sich auch bald ändern.

    So weiß ich, ich hab einfach das bestmögliche getan um den Zuschauern das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Manche geben sich auch mit 360p oder 480p zufrieden, klar... Im Bus auf dem Weg zur Arbeit tue ich das auch, aber wenn ich mir ein LP zu Hause anschaue und es wirklich auch richtig verfolgen will, kann die YT Qualität doch gar nicht gut genug sein.

    So, Karvon, jetzt darfst du meinen Beitrag auch wieder auseinander nehmen wenn du magst, aber ich glaube nicht, dass du hier irgendwen umstimmen kannst. Wenn es um höhere zu erreichende Qualität geht, kommt man da einfach nicht drumherum.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword