Diverse Fragen zum LPen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diverse Fragen zum LPen

    Anzeige
    Hallo.

    Ich überlege seit längeren mit den LPen anzufangen, aber es existieren noch ein paar Unsicherheiten die mich davon abhalten. Und das wären folgende:

    - LPen ist nicht wirklich legal soweit ich weiß. Die Frage für mich ist nur was den zB ein Worst Case Scenario wäre? Was wären die schlimmsten Konsequenzen die eintreten könnten?

    - Ich hab zur Zeit wenig Geld, das heißt ich würde mir ein Headset um 20 Euor kaufen und schaun das die ganze Software gratis auftreibe. Was ich mich nur frage ist ob das dann Qualitativ unter aller Sau ist oder ist das für den Anfang ausreichend?

    Das wärs für den Anfang.
    If it shall be written in stone, bring a hammer.
  • Und warum sollen wir dir alles zu diesem Thema vorkauen? Es gibt genügend Informationen darüber im Internet, die du dir zusammen such kannst wenn es dich wirklich interessiert.

    // sam war hier: Verwarnung wegen Off-Topic

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Die meisten Publisher erlaben es da es ja kostenlose Werbung für ihre Spiele ist. Du kannst natürlich bei jedem Publisher eine Duldungserklärung beantragen aber damit biste auch nicht auf 100% sicherem weg. Ich hab noch von keinem gehört dass rechtliche Schritte eingeleitet wurden.

    Qualutativ unter aller Sau hängt von vielem ab. Mit 20€ haste jetzt nicht Qualitativ hochwertiges aber du kannst z.b. mit Audacity (kostenlos) deine Stimme aufnehmen. Sollte rauschen zu hören sein kannste hingehen und das Rauschen mit Audacity entfernen.

    Um Videos zu rendern kannste MeGUI (kostenlos) nehmen. Wenn du Videos bearbeiten willst mit Filtern und weiß der Geier was kommste nicht um SOny Vegas oder Adobe Premiere herum. Als Codec fürs rendern empfehle ich dir x264. Beste Qualität für Youtube.

    Auf welcher Auflösung du aufnehmen willst/kannst hängt jetzt von deinem Pc ab. Viele nehmen in 720p auf. Wenn dein Rechner es schafft kannste auch gleich in 1080p aufnehmen. EMpfohlen sind 25 oder 30 FPS für die Aufnahme. Für die Aufnahme kannste Dxtory nehmen. Ich selbst nutze Bandicam und bin zufrieden damit.
    Mein kleines Spielparadies auf Twitch: LP_Paradise
  • Anzeige

    [Dosenbierdose] schrieb:

    Mit MSi Afterburner, Audacity und MeGUI lassen sich durchaus akzeptable Videos produzieren. :)

    zitiere ich einfach mal..

    naja das schlimmste was passieren kann.. ist was die Erfahrungen bisher ergeben haben, höchstens Kanal dicht..
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Also gehen wir davon aus , dass dein Rechner stark genug ist um die Spiele die du Lets Playen willst aufzunehmen , haben wir folgende Aspekte :

    - Mikrofon

    Ich denke nicht dass man für 20 Euro ein Headset mit guter Mikrofonqualität bekommt.
    Im Forum hier gilt das Beyerdynamic MMX2 wohl als das Headset mit dem besten Preisleistungsverhätlnis(60€). Mit einer Soundkarte soll sich der Sound noch besser anhören.
    Klar man kann mit Programmen wie Audacity noch einiges rausholen , aber dazu benötigt man ja auch erstmal das know how.
    Großmembraner werden natürlich bevorzugt , zusätzlich mit einer besseren Soundkarte sind sie natürlich teurer :/
    Für Sound-Fragen würde ich Julien fragen , ich glaube er ist einer der sich damit am besten auskennt.

    - Software

    Wie bereits oben erwähnt gibt es Audacity um den Sound aufzunehmen und MeGUI um die Videos zu formatieren.
    Außerdem brauchst du noch eine Software um die Spiele aufzunehmen. Dazu gibt es Programme wie FRAPS und Dxtory , wobei der Vorteil von Dxtory ist , dass er auch einzelne Audiospuren aufnimmt.
    Dxtory kostet laut Chip 36 Euro (habe leider selber nur FRAPS und kann dir zum Preis von Dxtory nicht viel sagen)

    Jeder hat natürlich klein angefangen , doch für den optimalen Start würde ich erstmal etwas warten um dann ein besseres Mikrofon zu kaufen.
    Ärgerst dich dann ja später wenn du am Ende mehr Geld ausgibst =).
    Außerdem würde ich noch darauf achten , die Videos in Full HD (1920 x 1080) oder mindestens HD (1280 x 720) aufzunehmen , das weißt du bestimmt schon selber , aber manche Anfänger haben dann immer
    schwarze Balken in ihren ersten Videos und wollte das lieber mal erwähnen.

    Ich hoffe deine Fragen wurden beantwortet =)

    Gruß GameFunClub
    [Nur Reviews , keine Lets Plays]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GameFunClub ()

  • Aleph-Alpha-A schrieb:

    - LPen ist nicht wirklich legal soweit ich weiß. Die Frage für mich ist nur was den zB ein Worst Case Scenario wäre? Was wären die schlimmsten Konsequenzen die eintreten könnten?
    Doch. Schlimmstenfalls macht dir jemand den Kanal dicht, aber dazu müsstest du schon absichtlich wiederholt gegen NDAs verstoßen.


    Aleph-Alpha-A schrieb:

    - Ich hab zur Zeit wenig Geld, das heißt ich würde mir ein Headset um 20 Euor kaufen und schaun das die ganze Software gratis auftreibe. Was ich mich nur frage ist ob das dann Qualitativ unter aller Sau ist oder ist das für den Anfang ausreichend?

    20€ Headset klingt auch so - grottig. Perfekte Bildqualität für 0€ ist allerdings kein Problem. Ob es ausreicht, musst du mit deinem persönlichen Anspruch ausmachen.
  • Für 20€ wurde hier früher mal das Logitech USB Desktop Mikrophone empfohlen. Ich hab damit auch angefangen und empfand es für den Anfang als ganz ok. Mir persönlich hat es aber ganz schnell nicht mehr gereicht und als mir klar wurde, dass Let's Plays was für mich sind, hab etwas mehr investiert und mir einen Großmembraner zugelegt. Wenn du wirklich nicht mehr als 20€ ausgeben willst und noch kein Headset hast, wäre das vielleicht ein Blick wert. Ansonsten warte vielleicht eher, bis mehr als 20€ drin sind.
  • Danke für die zahlreichen Infos. Das hat mir sehr weiter geholfen.

    Ich werds für den Anfang mit dem Micro probieren das mir Dexter empfohlen hat, da ich mir sowieso nicht so ganz im klaren bin ob LPen das richtige für mich ist. Wenns mir Spaß macht kauf ich dann halt ein besseres.

    Auch gut zu wissen das man mit gratis Software halbwegs gute Videos zustande bringen kann.


    Nochmals danke.
    If it shall be written in stone, bring a hammer.
  • Aleph-Alpha-A schrieb:

    Ich werds für den Anfang mit dem Micro probieren das mir Dexter empfohlen hat, da ich mir sowieso nicht so ganz im klaren bin ob LPen das richtige für mich ist. Wenns mir Spaß macht kauf ich dann halt ein besseres.
    Naja, so richtig für LPs empfehlen kann ich das eigentlich nicht ;) Das ist nur ne Notlösung, wenn man wirklich nicht mehr ausgeben will. Wenn du schon ein Mikro am Headset hast, kannst du es auch erst mal damit probieren. Der einzige Grund, warum ich mich auch im Nachhinein nicht über den Kauf ärger ist, dass ich ohnehin ein Mikro für TS und co brauchte. Wenn du ne Hörprobe möchtest, kannst du ja mal in mein Indiana Jones reinhören. Klingt mir inzwischen aber viel zu blechern.
  • Aleph-Alpha-A schrieb:

    Ich werds für den Anfang mit dem Micro probieren das mir Dexter empfohlen hat, da ich mir sowieso nicht so ganz im klaren bin ob LPen das richtige für mich ist. Wenns mir Spaß macht kauf ich dann halt ein besseres.

    Wenn du 35€ investierst, kannst du dir immerhin schon das Antlion Modmic holen, was seeehr viel besser ist. ;) Das könntest du auch für längere Zeit benutzen, da beschwert sich so schnell keiner über die Qualität. Wäre ein Gedanke.
  • Julien schrieb:

    Aleph-Alpha-A schrieb:

    Ich werds für den Anfang mit dem Micro probieren das mir Dexter empfohlen hat, da ich mir sowieso nicht so ganz im klaren bin ob LPen das richtige für mich ist. Wenns mir Spaß macht kauf ich dann halt ein besseres.

    Wenn du 35€ investierst, kannst du dir immerhin schon das Antlion Modmic holen, was seeehr viel besser ist. ;) Das könntest du auch für längere Zeit benutzen, da beschwert sich so schnell keiner über die Qualität. Wäre ein Gedanke.

    Darfst aber auch erstmal ne lange zeit warten bis das ding ankommt - vor Weihnachten bestellt, und ist immernoch in LA :)

    Aber über mein g35 micro hat sich auch NIE jemand beschwert :P
  • interessiert doch garnicht. ging darum das sich die leute über die quali angeblich beschweren :) hat sich keiner

    da beschwert sich so schnell keiner über die Qualität

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkHunterRPGx ()

  • Auch erst angefangen

    Ich hab auch erst angefangen, daher kann ich dir mal sagen, was ich als Neuling benutze:

    Mikrofon:
    ich nutze ein Mikrofon, dass per USB angeschlossen ist und bei Lego Rockband dabei war (Wenn das Geld da ist, wechsel ich aufs Rode NTA-1)

    Software:
    Bandicam (In der free Version hast du 10 Minuten Aufnahmen, Vollversion lohnt sich aber wirklich (30 Euro, wenn dich LP interessiert, kann man das ausgeben). Das schöne dabei ist, dass Bandicam automatisch in h.263 Format konvertiert, was schon recht klein ist.

    Format Factory
    Falls die Datei doch noch zu groß ist, nutze ich das Programm, welches Kostenfrei im Inet zu finden ist.

    Wenn du richtig schneiden willst, dann musst du doch Geld ausgeben, mit dem Movie Maker kommst du nicht so weit. Ich versuch möglichst ohne Schneiden auszukommen, weil dafür fehlt mir die Zeit und es ist nicht so schlimm, wenn man jetzt nur Ingame Material zur Verfügung hat nicht jedes Mal krass was dazu schneidet. Du fängst ja auch erst an.

    Worst-Case Fall: Drei Strikes und/oder die Auflösung deines Kanals. Solange du dir immer die Duldungserklärung einholst, bist du auf der sicheren Seite. In der steht genau drinnen, was du darfst und was nicht.

    Hier beispielsweise von Greenheartgames:

    You have our permission to create lets play videos and monetize them. Please include a link to our website greenheartgames.com/
    However we reserve the right to revoke, without prejudice, this permission at any given point in the future.

    Please note that the in-game music is not licensed for use in videos so please disable the music or use your own.
    Wäre schön, wenn ihr an meinem Kanal vorbei schauen könntet. Wenn es euch gefällt, abonniert mich, wenn nicht, schreibt mir, was euch nicht passt :) Zum Kanal
  • Raging Robert schrieb:

    Software:
    Bandicam (In der free Version hast du 10 Minuten Aufnahmen, Vollversion lohnt sich aber wirklich (30 Euro, wenn dich LP interessiert, kann man das ausgeben). Das schöne dabei ist, dass Bandicam automatisch in h.263 Format konvertiert, was schon recht klein ist.
    Gerade die Aufnahme in H.264 (ich hoffe, dass du das meintest) ist der größte Nachteil an solchen Programmen.


    Raging Robert schrieb:

    Format Factory
    Falls die Datei doch noch zu groß ist, nutze ich das Programm, welches Kostenfrei im Inet zu finden ist.
    Doppeltes Kodieren ist ebenso schlecht, und FormatFactory ist sogar noch schlechter.



    Raging Robert schrieb:

    Solange du dir immer die Duldungserklärung einholst, bist du auf der sicheren Seite. In der steht genau drinnen, was du darfst und was nicht.

    Damit bist du absolut nicht auf der sicheren Seite, weil die Duldungserklärung jederzeit widerrufen werden darf. Ist ja sogar in deinem Zitat zu lesen. Und wenn der Rechteinhaber dir einen Strike aufdrückt, bringt deine Duldungserklärung gerade mal gar nichts. :S
  • Klar, doppelt konvertieren klingt nicht so tolle, aber die Bildquali, die ich danach habe, ist nicht so viel schlechter als die Aufgenommene. Und das h.264 schlecht ist, musst du mir jetzt schon mal im Detail erklären :D

    ***UPDATE***
    Ich hab mich geirrt, Bandicam macht avi Dateien :)


    LPs zu machen ist immer ne Grauzone und klar, die Duldungserklärung ist nicht das Beste vom Ei, aber wenn man sie hat, dann ist es besser als gar nichts in Händen zu halten. Normal hat der Entwickler/Publisher nichts dagegen und falls man einen Strike bekommt, dann ruft man beim Entwickler/Publisher an und auch beim YouTube Support und dann hat sich die Sache normal :)
    Wäre schön, wenn ihr an meinem Kanal vorbei schauen könntet. Wenn es euch gefällt, abonniert mich, wenn nicht, schreibt mir, was euch nicht passt :) Zum Kanal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Raging Robert ()