VirtualDub zerschießt Audiospur?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VirtualDub zerschießt Audiospur?

    Anzeige
    Moin Leute,

    ich habe bereits bei Google und hier im Forum gesucht, aber keine passende Lösung gefunden, daher habe ich mich mal angemeldet und berichte euch von meinem Problem. ;)

    Habe einen USB Grabber (Ja, ich weiß...), um mich mit SNES Spielen langsam an die Lets Play Szene heranzutasten und zu schauen, ob mir das Ganze überhaupt liegt.

    Videoqualität ist mit diversen Tutorials schon stark verbessert worden, sodass ich halbwegs zufrieden bin.

    ABER: Mein großes Problem ist der Ton. Am Anfang der Aufnahme (nehme mit der aktuellsten VirtualDub Version auf) ist der Spielesound gut zu hören und hängt auch nicht. Nach etwa 20 Sekunden geht's aber los. Der Ton wird richtig seltsam und in verschiedenen Geschwindigkeiten abgespielt...

    hört selbst mal... ab Sekunde 13: youtube.com/watch?v=T4oI5PV27b8

    Ist meine Festplatte zu lahm? Ist USB zu lahm?

    Kann ja eigentlich nicht sein, mein PC Ist keine Schrottmühle und andere Menschen nehmen sogar PS3 oder Xbox mit solchen Grabbern auf.

    Genug Platz auf der Festplatte ist auch, außerdem tritt der Fehler auch bei der 32 bit Version auf.

    Habe bereits bei Audio-Compression den Codec "Lame" probiert, der ändert aber auch nichts an meiner Misere.

    Hat jmd. vielleicht einen Rat?

    Habe so ziemlich alles ausprobiert im Programm selbst.

    Schöne Grüße,
    Seenadel
  • Format, Source und Preview Pin komme ich schon mal nicht rein.

    Capture Pin
    PAL_B
    Einzelbildrate: 25.000
    Farbspektrum/Komprimierung: YUY2
    Ausgabegröße: 720x576

    Capture Filter
    PAL_B

    Compression
    Lagarith Losless Codec - Nix verändert

    Set Custom Format
    720, 576, YUY2, YUY4:2:2 interleaved


    *EDIT*
    Habs mal probiert, während ich etwas installiert hab. Scheint echt an meiner Mühle zu liegen, weil in dem Video der Sound direkt abgekackt ist. Scheinbar verdirbt der Ton, sobald ich einen Hänger drin habe... aber vielleicht weiß es ja jemand besser :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seenadel ()

  • Vllt zu Schwach für den Grabber.

    Versuch mal folgendes:

    MPC HC -> Unter Ansicht -> Optionen... -> Wiedergabe -> Erfassung

    Analog-Aufnahme
    Video: Dein Videogerät des Grabbers
    Audio: Dein Audiogerät des Grabbers
    Land: 49 - Germany - PAL B

    Bei SNES weiß ich momentan nicht ob vllt auch 1 - USA - NTSC M klappt. Testen. Wirste ja sehen wenn du Streifen hast.

    Dann auf OK -> Datei -> Gerät öffnen...

    Dann erfolgt eine Live Schaltung zu deinen Grabber.

    Hier musst du schauen ob du Standbild hast oder nicht. Wenn Standbild sein sollte, müsstest du dein FFDShow umstellen.

    Das machste dann über den FFDShow Video Decoder unter Cedecs. Dort ganz unten in der Liste steht AVISynth und RAW Video. RAW Video am besten dann deaktivieren.

    Dann starteste den MPC HC einfach nochmal und schaltest auf die Live Übertragung zum Grabber.

    Das Bild sollte jetzt da sein und flüssig abspielen mit samt Ton.


    Ab diesen Punkt sollteste dich entscheiden mit was du aufnehmen willst. Ich würde jedoch nicht zu einen Hooking Programm raten wie FRAPS oder Dxtory, weil das den MPC HC bei der Übertragung stören könnte. Obwohl... Dxtory hätte ich probiert mal wenn vorhanden.

    Ansonsten Virtual Dub öffnen und via Screen Capture und Default Output loopback (Core) das ganze Aufnehmen. Letzteres ist Audio.

    Nur soviel FPS einstellen wie deine Konsole auch überträgt und Audio halt auf 44100Hz, 16 Bit, Stereo stellen.

    Dann kannste die Aufnahme starten via VDub und beim MPC HC glaub ich auf Vollbild stellen und VDub müsste dir dann alles aufnehmen ^^

    Bei 4:3 Aufnahmen hätte ich vllt sogar die Cropfunktion von VDub genommen um das Bild einzugrenzen, damit er nicht schwarze Ränder mit aufnimmt. Weil... überflüssiger Speicherverbrauch.
  • Anzeige
    So, erstmal vielen Dank.

    Alleine der Tipp mit MPC-HC war Gold wert, da ich so schonmal einen guten Streamer zum zocken am PC habe. ;)

    Ich habe nun viel, sehr viel rumprobiert. Mit VirtualDub hat es nichts gebracht, egal wie ich es gedreht oder gewendet habe. Einige Recherche hat ergeben, dass mein PC wohl wirklich zu schlecht ist.

    Habe es nun geschafft, mit MPC-HC und FRAPS ruckelfreie Videos aufzunehmen, bei denen auch der Sound stimmt. Hab sie dann mit VirtualDub bearbeitet. :)

    Nun muss ich mir wohl FRAPS kaufen^^

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe!