Internet kommt nicht ganz an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet kommt nicht ganz an

    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit meinem Internet und zwar kommt bei mir laut Fritzbox 1313 kbit/s down und 509 kbit/s up an (ich weiß es wirklich wenig, aber der upload ist gut für die Leitung^^)
    Aber laut meinem Speedtest kommen nur 1020 kbit/s down und 280 kbit/s up an.
    Kennt ihr das Problem?
    Wenn ja
    Wie habt ihr das behoben oder habt ihr euch damit abgefunden?

    Bitte um hilfreiche antworten :)
  • Ein Speedtest ist keine Garantie für die Leitung die anliegt. Jeder speedtest im Internet wird dir etwas andere Werte angeben. Man könnte nun auch fragen, hast du gesurft als der Test lief? Liefen irgendwelche Updates oder Programme im Hintergrund? Laut meiner Box hätte ich folgende Werte: Download: 16953 Kbps / Upload: 1180 Kbps.

    Vodafone Speedcheck ergibt: Download: 10100 Kbps / Upload: 970 Kbps
    Speedmeter.de ergibt: Download: 13600 Kbps / Upload: 300 Kbps
    Speedtest.net ergibt: Download: 14340 Kbps / Upload: 980 Kbps

    Du siehst, alle haben komplett andere Werte. Ich nutze aber ein Programm welches NetSpeedMonitor heisst. Dieses Tool wertet den monatlichen Download und Upload den man hat und somit auch den Traffic. Das gute an dem Tool, es legt dir eine kleine Info unten in die Taskleite welche dir, beim Laden von Video oder beim Download, die aktuelle Geschwindigkeit anzeigt. Und da erreiche ich die Werte die für meine Leitung vorgesehen sind.


    Du siehst, hingegen aller Speedtest, komm ich auf die mir zur Verfügung stehende Leitung von 16k. Vielleicht solltest mal das Programm installieren und auch deine Werte etwas beobachten. Sollten die Werte auf Dauer nicht hinhauen, musste dich an deinen Provider wenden und die Leitung überprüfen lassen. Du wirst nie den exakten Wert erreichen, der dein Router dir anzeigt. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;).
    Schreibfehler besser ich morgen aus. Versprochen. Denn irgendwann ist immer morgen.
  • Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen, auf diese Speedtests sollte man nicht so viel geben weil die meistens nicht stimmen.
    Wie genau da die Angaben der Fritzbox sind weiß ich allerdings auch nicht, wenn du mit deiner Leitung unzufrieden bist meld dich bei deinem Anbieter und dann messen die das aus der Ferne erstmal durch.
    Falls die feststellen dass deine Leitung wirklich schlechter ist als sie sollte kommt in der Regel ein Techniker von der Telekom misst das ganze vor Ort mit Messgeräten, auf die auch Verlass ist, und leiten zur Not weitere Schritte ein falls die Werte schlecht sind.
  • Nunja normalerweiße stimmen die Speedtests halbwegs mit den Angaben der Fritz Box überein, nur heute mal wieder nicht.
    Ich merk es sehr oft im Teamspeak oder, dass in Spielen meine Ping recht hoch ist.
    Mein Anbieter meinte ich sollte meine Fritzbox an meine 2. TAL Dose anstecken, wobei ich doch nur eine habe?!
    Ich mache Speedtests über wieistmeineip.de heute sagt er mir ich hätte 304 kbit/s up, das reicht nie und nimmer :/

    Und Telekom Techniker brauchen eh mindestens 4 Tage bis sie kommen, hatten alles schon durch^^
    Ich warte einfach in Ruhe auf die 50.000 die in paar Monaten kommen soll :)