Magix mit Dateien von MSI Afterburner mit dem Lagarith Lossless Codec

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Magix mit Dateien von MSI Afterburner mit dem Lagarith Lossless Codec

    Anzeige
    Moin!

    Nach langer Zeit meld ich mich mal mit einer Frage zurück:
    Ich will jetzt (wieder?) richtig mit YouTube durchstarten und hab mir Magix Video Deluxe 2014 Plus geholt, da mein Premiere nur noch gespackt hat. Jetzt wollte ich meine frisch mit MSI Afterburner aufgenommenen Dateien in Magix reinziehen.
    Hier die Mediainfo:
    Spoiler anzeigen
    Allgemein
    Vollständiger Name : G:\Privat\Jonii\Roh\javaw_2014_01_18_18_32_45_981.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format-Profil : OpenDML
    Dateigröße : 2,57 GiB
    Dauer : 6min 14s
    Gesamte Bitrate : 58,8 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : Lagarith
    Codec-ID : LAGS
    Dauer : 6min 14s
    Bitrate : 57,4 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.923
    Stream-Größe : 2,50 GiB (98%)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 00001000-0000-0100-8000-00AA00389B71
    Dauer : 6min 14s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 63,0 MiB (2%)



    An Magix hab ich nach der Installation nur mein Encodierprofil gemacht und die Aufnahmeeinstellungen von MSI könnt ihr ja aus der MediaInfo entnehmen.
    Danke im Vorraus!
    P.S: Google hat mich kein Milimeter weitergebracht ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von HugoSnugo ()

  • Zantos schrieb:

    Magix kann leider Lagarith nicht decodieren.

    Wäre mir seeeehr neu.
    Ich benutze selbst Magix und ich nehme mit dem Lagarith Codec auf.
    Starte evtl Magix mal mit Admin-Rechten oder füge die Daten via "Import" ein. So sieht das aus. Ist btw der Rechner von meiner Freundin, nicht wegen dem Namen irritieren lassen ;)!

    Wenn immer noch nichts klappt, die Daten wo anders abspeichern oder direkt den Magix Support kontaktieren, die beißen nicht ;)!
  • Anzeige
    Ich meine, vor ein paar Tagen war hier schonmal jemand mit dem Problem und der hatte auch den Support angeschrieben. Und die Antwort war, dass Lagarith nicht unterstützt wird, da der Codec wenig verbreitet ist oder so ähnlich.
    Wobei es dann komisch ist, dass es bei Makusa funktioniert^^ Habt ihr denn beide die gleiche Version?
  • HugoSnugo schrieb:

    Welche Magix Version benutzt du den MakusaUzukata?

    Magix Video Deluxe 2014 (die günstigste Version), wenn ich am Rechner meiner Freundin bin.
    Magix Video Deluxe 2013 Premium, bei mir daheim, zu faul um die 2014er zu installieren...

    geht aber in beiden Versionen, benutze aber zum aufnehmen manchmal den Dxtory Codec oder den Lagarith, ich schwank halt oft hin und her.
    Liegt es evtl an dem Afterburner, dass er evtl für Magix das Video "unlesbar" macht? Evtl solltest du dir mal die Demo von Dxtory laden und dann da mit dem Lagarith Codec probieren, wenns dann geht, liegts an afterburner ;)
  • Das kann sogar sein.

    Afterburner schreibt es korrekt als YV12. AVISource von Avisynth und somit Windows DirectShow erkennt es korrekt als YV12 Farbraum.
    Dxtory etc haben die Headerinfo auf 0000, wo AVISource und somit DirectShow es als RGB32 Material ansehen.

    Komischerweise haben manche NLEs Probleme mit Videos im YV12 Farbraum. Total irrsinnig aber naja..

    Lösungsansätze:

    a) Bei Lagarith config Always suggest RGB for Output anhaken (das wird aber natürlich erst bei einer neuen aufnahme so gemacht)
    b) in YUY2 aufnehmen. YUY2 ist aber ein tick belastender als yv12.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Liegt denke ich teils an Afterburner, teils an Lagarith. Habs jetzt versucht mit deinen vorgeschlagenen Einstellungen De-M-oN. Ging genauso wenig. Habs mit Dxtory versucht, ging reinzuladen aber ohner Bild. Ich werde jetzt auf den Support setzen oder mich nach einem anderen Codec umgucken/heranwagen. Lagarith ist ja nicht der einzige .-.
  • UTVideo sollte laufen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hey hatte das selbe Problem, hab mir Magix 2014 gekauft und hatte nur Ton und ein schwarzes Bild beim reinziehen. Die selbe .Avi hat aber in der Demoversion
    von Magix 2013 ohne Probleme funktioniert und wird in 2013 auch unterstützt (Lagarith). Schon merkwürdig warum das in der 14 Version nicht mehr geht... hab dann
    dem Support geschrieben und nach einem bisschen hin und her und einer kurzen Testdatei die ich dem Sup geschickt habe, wollte ich den Kauf stornieren mit
    der Begründung das es in der 2013 Version ja ohne Probleme funktioniert hat. Im Enddefekt haben sie mir dann nen Key für die 2013 Version zugeschickt womit
    ich dann auch zufrieden war. Naja jetzt hab ich die 13 und 14 Version und vielleicht wird das ja mal irgendwann mit einem Patch gefixt.

    Wobei ich sagen muss wenn ich jetzt zurück denke, dann hätte ich lieber das Programm nehmen sollen was Julien mal hier vorgeschlagen hat im Forum,
    dessen Namen ich jetzt aber nicht mehr weiß. Benutzt zum encodieren auch den x264 und ist so ähnlich wie MeGUI bloß mit Benutzeroberfläche zum
    schneiden ohne Skript. Glaub war auch was um die ~80€

    Ps. letzter Absatz: Angaben ohne Gewähr ^^

    Edith: eben geschaut, TMPGEnc VMW 5 hieß das

    LG

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trekz ()

  • Problem gelöst:
    Gerade als mir der Support eine Antwort geschickt habe und ich dem netten Herren von Magix eine Testdatei aufnehmen wollte, lies sich die Datei in Magix reinziehen, mit den gleichen Einstellungen wie zuvor. Ich hab dann also ein bisschen rumprobiert und festgestellt, dass wenn ich nach Aufnahme der Dateien ein paar Sekündchen noch warten sollte bevor ich das Spiel schließe, da der MSI Afterburner die Datei noch "beenden" muss.
    Kurz gesagt mit ein wenig Geduld habe ich es geschafft dem Computer zu trotzen. Danke für eure Liebe Hilfe!