Fraps nimmt in schlechter Quali auf...HILFE!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraps nimmt in schlechter Quali auf...HILFE!!!

    Anzeige
    Hi Leute ich habe letztens eine Aufnahme mit FRAPS gestartet um ein wenig aufzunehmen und naja die Videoqualität war ziemlich schlecht. Das Video war verschwommen und hatte an den Seiten Schwarze Ränder. Das macht das Video total schlecht und es sah eher aus wie eine FRAPS Half size Aufnahme.
    Meine FRAPS Einstellungen:
    30 Fps

    Full-Size


    Ich habe mir letztes Jahr es einen neuen Pc geholt mit i5 Prozessor also könnte ich mir nicht erklären das es daran liegt das ich einen schlechtem Pc hab


    Danke für die Antwort
  • FRAPS Version, Screenshot vom MOVIE-Reiter und Mediainfo der aufgenommenen Datei wären hilfreich.
    Außerdem der Name des Spiels und wenn möglich ein Beispielvideo auf Youtube, sowie einen Benchmark der Festplatte (mit zB. CrystalDiskMark).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Das Video ist aber nicht das originale FRAPS Video sondern schon fertig encodiert. Wegen Intro vorher etc..

    Daher vermute ich eher, dass etwas bei deinen Encoding Einstellungen nicht stimmt ;).

    Alternativ einfach mal ne 10 Sekündige unbearbeitete FRAPS Aufnahme hochladen... auch wenn es mich wundern würde, dass FRAPS bei dir anders funktioniert als bei anderen.
    Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
    Zum Kanal

    Momentan im Anflug:
    Star Trek: Virtual Dreadnought

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

  • Fifatastic schrieb:

    Dass ist ja mein problem das es unter 720ß aufnimmt :(

    Dann ist deine Bildschirmauflösung bzw die Auflösung des Spiels 1280x720 oder drunter

    Aber screens können auch nicht schaden :)
    (How to: computerhilfen.de/hilfen-5-31908-0.html)
    Einfach mal n Beitrag aus der Google Suche mit "Screenshots machen" genommen - hätte jeder hinbekommen :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkHunterRPGx ()

  • nimm unter videos mal folgende einstellungen an: Full-Size;29,97 FPS; Loop buffer length 30seconds; Split movie every 4 gigabytes Record Win7 Sound; Stereo;Force lossless RGB capture

    es kann vorallem sein dass du nur in halfsize aufnimmst dann nimmt der anstatt in 720p nur in 360p o.ä nimm mal die einstellungen oben an und dann schau mal nach ;)
    --------------------------------------------------------------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kutzix () aus folgendem Grund: hinzufügen wichtiger details

  • kutzix schrieb:

    nimm unter videos mal folgende einstellungen an: 29,97 FPS; Loop buffer length 30seconds; Split movie every 4 gigabytes Record Win7 Sound; Stereo;Force lossless RGB capture

    Nein bitte nicht. Suboptimaler gehts kaum^^

    => Kein RGB (außer man braucht es z.B bei Abänderung des Gammawerts), keine NTSC-Norm (führt nur zur Asynchronität), kein Loop buffer (wofür auch immer das nützlich ist) und am besten auch kein Splitten.

    FPS auf 25 oder 30.

    Fifatastic schrieb:

    die bildschirm Auflösung ist 1280x720

    Daran wirds wohl liegen^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spurkie ()

  • sam schrieb:

    FRAPS Version, Screenshot vom MOVIE-Reiter und Mediainfo der aufgenommenen Datei wären hilfreich.

    DarkHunterRPGx schrieb:

    Aber screens können auch nicht schaden :)
    (How to: computerhilfen.de/hilfen-5-31908-0.html)
    Einfach mal n Beitrag aus der Google Suche mit "Screenshots machen" genommen - hätte jeder hinbekommen :)


    Warum ignorieren die Leute immer solche Aufforderungen? Ich verstehs nicht .. möchten Hilfe aber ignorieren sowas ^^
  • Spurkie schrieb:

    kutzix schrieb:

    nimm unter videos mal folgende einstellungen an: 29,97 FPS; Loop buffer length 30seconds; Split movie every 4 gigabytes Record Win7 Sound; Stereo;Force lossless RGB capture

    Nein bitte nicht. Suboptimaler gehts kaum^^

    => Kein RGB (außer man braucht es z.B bei Abänderung des Gammawerts), keine NTSC-Norm (führt nur zur Asynchronität), kein Loop buffer (wofür auch immer das nützlich ist) und am besten auch kein Splitten.

    FPS auf 25 oder 30.

    Fifatastic schrieb:

    die bildschirm Auflösung ist 1280x720

    ich weis nicht aber bei mir läufts wunderbar so :D keine laggs aufnahme is in 720p synchroner ingamesound
    --------------------------------------------------------------------------
  • Trotzdem ist eine derart krumme FPS Zahl nur dazu führend das es rundungsfehler gibt in bestimmten zeitabständen.

    Warum keine vollen 30? Was willst du mit der krummen Zahl?

    RGB bringt dir nichts. Spätestens youtube macht es eh in YV12, da kannste auch gleich in YV12 aufnehmen und somit mehr fps beim spielen haben.

    kein Loop buffer (wofür auch immer das nützlich ist)


    Ist für die Loop Buffer Aufnahme.

    Haste FRAPS an und Loop Buffer Aufnahme an und machst bei Need For Speed gerad nen geilen Crash, dann kannste schnell FRAPS sagen, das er nun aufnehmen soll. Er hat dann die vorigen xx Sekunden mit drauf. Standard = 30 sek. Somit wäre der NFS Crash mit aufgezeichnet.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Spurkie schrieb:

    => Kein RGB (außer man braucht es z.B bei Abänderung des Gammawerts), keine NTSC-Norm (führt nur zur Asynchronität), kein Loop buffer (wofür auch immer das nützlich ist) und am besten auch kein Splitten.

    RGB fürt rein gar nicht zu Fehlern. Es ist der beste Farbraum für Videos. Da wird weder was verwaschen, noch sonst irgendwas am Original Bild was verändert sofern die Anwendungen dafür nicht sorgen. Es ist somit sogar besser als YV12. Nachteil aber: Spätestens YT macht daraus YV12 und RGB schluckt auch meist mehr Speicher als alles andere. Um die Festplatten zu entlasten wird YV12 genommen oder ähnliche Planer. Selbst YUY2 ist nicht so extrem.
    RGB Aufnahmen entsprechen in den meisten Fällen einen 1:1 Farbraum gegenüber dem Spiel. Da Spiele alle in RGB laufen.


    Wenn man 29.970 FPS aufnehmen tut, dann sollte man versuchen diesen Modus aufrecht zu erhalten. Sonst kann es zu Asynchronität führen. Bedeutet wenn ein Programm schon das Video als 29.97X einlesen tut oder gar ganz 30 ist schon eine Asynchronität Vorprogrammiert. Da die Audiospur sozusagen auf das 29.970 FPS Video zugeschnitten ist.
    Aber mal davon abgesehen schafft YT max genau 30FPS. Also wozu solch krumme NTSC Werte nehmen? YT ist doch kein NTSC Gerät. Und selbst wenn ist in Deutschland für Gewöhnlich PAL mit 25 FPS Gang ung Gebe. Sprich DVD, BluRay etc werden meist in diesen FPS geschalten da sie dann für Fernsehgeräte kompatiebler werden. Aber ihr macht ja keine DVDs oder BluRays, sonder Videos für YT ^^


    "Lock Framerate while recording" ist manchmal sehr Sinnvoll. Ich brauchte es bei FRAPS z.B. für Jedi Knight - Dark Forces 2 um es überhaupt aufnehmen zu können. Ohne diese Funktion wäre es ne reine Zitterpartie geworden. Framedrops ohne Ende. Es muss entschieden werden ob ein Spiel das gut findet oder nicht, denn es gibt auch Spiele die es nicht toll finden.


    Der 4GB Split ist für Festplatten die über FAT32 noch verfügen, da dort die Datein nicht größer werden dürfen. Das muss man selbst wissen welche Festplatte man hat. Hat man NTFS, dann kann man das ausschalten und kann eine Datei erzeugen die über ca. 256 Terrabyte groß werden kann.
    Ein Split hat aber auch den Vorteil das man die Aufnahme schneller verarbeiten kann mit Programmen, da nicht alles eingelesen werden muss. Aber für eine Stunde Aufnahme kann das ausgeschaltet werden. Wenn man mehr als nur 1 Stunde aufnehmen will, empfehlt sich das manchmal. Aber nicht 4 GB xD Das müsste man mal selbst einstellen können. 4 GB wäre mir selbst zu gering für Splits ^^ Gerade bei Rohaufnahmen.


    @Zum TE: Die Aufnahme ist nicht alles. Zur Aufnahme kommt noch der Encode dazu. Das alles gehört dazu wenn man Qualität haben will. Daraus muss ein Schuh werden. Was nützt es mit mit FRAPS gestochen scharf aufzunehmen und dann mit Camtasia z.B. das ganze zu encoden? ^^ Gleiches mit MeGUI. Wenn man MeGUI hat, hat man noch lange nicht die Einstellungen für einen guten Encode. Besonders kommt noch hinzu das YT noch mal encodet. Also muss Videotechnisch nachgeholfen werden etwas. z.B. mit Sony Vegas, AVISynth, After Effects, SSM. Wie auch immer.