Problem mit Headset [Turtle Beach Ear Force X12]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Headset [Turtle Beach Ear Force X12]

    Anzeige
    Hallo Leute^^,

    da bei meinem altem Headset (LogiTech USB Headset E340) das Mikro kaputt gegangen ist, habe ich mir ein neues bestellt und mich für Turtle Beach Ear Force X12 entschieden, da es bei "ComputerBild" (Ausgabe 21/2013) mit der Note 2,79 als Platz 2 der Gaming-Headsets abschnitt.

    Als es angekommen ist, habe ich es gleich angeschlossen. Der USB-Anschluss habe ich reingesteckt, beide Klinken (Ich glaube, dass das so heißt) auch rein. Keine Wirkung. Keine Meldung von Windows. Gar nichts. In der Systemsteuerung bei "Geräte und Drucker" wurde es auch nicht angezeigzt. Was ich bemerkt habe (nur so nebenbei) ist, dass während "Geräte und Drucker" offen ist, ein Prozess namens DeviceDisplayObjectProvider am laufen ist. Sonst kommt das bei Windows-Nutzung nicht.

    Das Headset (müsste) eigentlich funktionieren, bei dem Kasten (Ich nenne das jetzt mal so :D ) leuchtet das Rote (bzw. Grüne) Lämpchen.

    Das gleiche ist auch bei einem anderen PC.
    Ausgetestet bei Windows 7 Starter und bei Windows 7 Home Premium.

    Habt ihr vielleicht eine Lösung, wie ich das Headset nutzen kann? Eine schnelle Antwort wäre nett :3

    Gruß,
    Silver-tm- ;)