Daumen- oder Sternsystem für Bewertung von Videos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daumen- oder Sternsystem für Bewertung von Videos

    Welches System Findet ihr besser? 65
    1.  
      Das aktuelle Daumensystem (23) 35%
    2.  
      Ein Sternesystem (36) 55%
    3.  
      Ist mir doch egal, ich bewerte sowiso nie (6) 9%
    Anzeige
    Wie Die Überschrift schon sagt, will ich von euch wissen was ihr für Sinnvoller oder besser haltet.
    Ein Sterne System, sagen wir 0-5 Sterne oder das aktuelle System mit Daumen hoch oder runter.

    Ich habe mir nur grade überlegt ob das System mit den Sternen vielleicht häufiger genutzt werden würde, weil es eine Abstufung zulässt.
    Ich persönlich fände es gut wenn man die Videos so bewerten könnte. Wenn mir ein Video gefällt, jedoch nicht so wirklich überzeugend gut ist, gibt man ihm ja keinen Daumen nach oben.
    Mit den Sternen hätte man die Möglichkeit zu zeigen wie sehr man das Video mag und es wäre ja auch da nur ein kleiner Klick.
    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es mehr Kommentare zur Folge hat, da sich die Bewehrter vielleicht rechtfertigen wollen.
    Also eine Erklärung zu ihrer Bewertung schreiben.

    Ich würde auch gerne wissen (wenn ihr euch für das Sternesystem entscheidet), ob ihr es eher nutzen würdet und warum.
    Und natürlich eure Vermutungen wie sich das auf die Kommentare auswirken könnte.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shinigami ()

  • Ich fände es mit Sternen besser da man dann ungefähr sieht, war es mies, verbesserungswürdig, ok, gut oder prima. +1 bzw. ein grüner Daumen gibt mir da weniger Aufschlüsselung und ich muss mehr auf Kommis hoffen.

    Aber nachdem ja mittlerweile Daumen eh kaum ne Rolle spielen kann man sie so blöd es klingt auch komplett abschaffen und dafür ne Kommi Pflicht einführen <3, spaß beiseite :)

    Sterne bitte :)
    Signatur 3.0:

    Gamingkanal:
    -Derzeit Wartungsarbeiten da der Kanal zurückgesetzt wird

    iPractise:
    -Kochkurs Season 4
    -Wie wandert man richtig aus
    -Reviews, Tutorials und Unboxings
    -Rest
  • Eigentlich ist alles Quatsch...
    Klar kann man sich so ungefähr ein Bild machen, aber Kommentare zum Video sind wertvoller als jeder Daumen oder Sternchen.
    Wenn es wem gefallen hat, schreibt er ein Kommentar, wenn nicht guckt er es nicht.

    Ich finde das die es auch ganz weglassen können, da es ja sowieso viele gibt die einfach nur aus Spaß disliken - und das ist dann auch nicht sinn der Sache.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aliasVrushLP ()

  • aliasVrushLP schrieb:

    Eigentlich ist alles Quatsch...
    Klar kann man sich so ungefähr ein Bild machen, aber Kommentare zum Video sind wertvoller als jeder Daumen oder Sternchen.
    Wenn es wem gefallen hat, schreibt er ein Kommentar, wenn nicht guckt er es nicht.

    Ich finde das die es auch ganz weglassen können, da es ja sowieso viele gibt die einfach nur aus Spaß disliken - und das ist dann auch nicht sinn der Sache.

    Bewertungen sind aber auch ein Bestandteil für das Suchranking. Zu echter Praktikabelkeit kommt es natürlich erst bei mehr als 1, 2 Bewertungen. Aber so kann sich der potenzielle Zuschauer ein Bild davon machen, das meist (laut Demokratie) der Wahrheit entspricht.
    Außerdem weiß man nicht unbedingt immer was zu sagen zu jedem Video und dennoch hats einem gefallen. Dann will man auch nicht ständig nur "geil Video" schreiben - das nervt alle Beteiligten.
  • Im Endeffekt sagt beides nichts aus. Bist du klein bekommst du <10 Bewertungen und da können 1-2-3 Hater schon den Eindruck täuschen.

    Bist du groß ist es eh pupsegal was du machst, deine "fans" geben dir auch 10sec nach dem hochladen eines 24h Clips 5 Sterne bzw 1 Daumen nach oben.

    Halbwegs fair bzw aussagekräftig wäre es wenn man mind 75% des Clips gesehen hat und dann erst eine Bewertung abgeben dürfte aber letzendlich lassen dann die Leute die Videos vlt nur im Hintergrund laufen^^

    Es wird wohl nie ein vernünftiges Bewertungssystem geben, egal aufwelcher Plattform.

    mfg
  • Daumen ohne Dislikefunktion :thumbup:

    Würden die Dislikes mehr ehrlich vergeben werden wäres ja in Ordnung, aber es wird soviel aus sympathie und hate und rumgebottet mit den dislikes, und wenn man damit probleme bekam zb mit einem Dislike bot den jemand an dich ausgesetzt hat, dann kann man sich ja nicht mal an youtube wenden, geschweige denn unternimmt youtube etwas dagegen.
    Bei Sternen könnte man sowas ja ebenfalls durchziehen.

    Daumen ohne Dislikes und fertig.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Das Problem ist ja wohl nicht das System, sondern die User, die im Schutze der Anonymität manchmal Dinge tun, die sie nie in der Öffentlichkeit machen würden. Also ist uns lieber ein mangelhaftes System wie "lediglich grüne Daumen", oder "lediglich +1", wodurch die Meinungsfreiheit für all jene zensiert wird, die nicht lesen und schreiben können.
    Würde aber jeder nach seinem Gewissen bewerten, wäre ein Sternensystem wie oben schon beschrieben, ergiebiger. Oder wie Negoya meinte mit Prozenten.

    Manche Sachen am derzeitigen System deuten eh schon kuriose Umstände an. Grün vergebene Daumen werden im Videomanager angezeigt und können auf Mausklick alle auf einmal gelöscht werden. Und wo sind die rot bewerteten Videos? Google+ zeigt immer schön über seine neue Glocke, wann ein Kommentar einen Daumen erhalten hat, doch nie bei einem roten Daumen (geht das überhaupt noch?). Es ist ja eigentlich nicht anders zu vermuten, dass das +1 System eingeführt wird und dadurch alle glücklich sind. Ganz wie auf Facebook. Obwohl Moment.. da wünschen sich doch einige schon ewig einen 'Dislike'-Button. Aber da macht es wohl kaum einem was aus wenn sein Geschreibsel schlechter in den Suchanfragen gestellt wird. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Wer das Video kacke findet, kann ein Kommentar schreiben oder das Video meiden.

    Von einem Dislike ohne Kommentar hat der Youtuber rein gar nichts. Die Glaskugel zum Hellsehen ist leider noch nicht entwickelt worden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Und wenn einem die Stimme des LPers nicht gefällt?
    1. Kann der LPer daran nicht arbeiten
    2. Würde der Kommentar von den "Fanboys" zugehatet werden.
    Berechtigt wäre ein roter Daumen dennoch. Denn der heißt "Gefällt mir nicht". Und genau das ist in diesem Beispiel der Fall.

    Oft gibt es sicherlich auch Gründe, die man selber gar nicht erklären kann, das ändert nichts am Empfinden.

    Das Wegklicken als Möglichkeit statt einer Bewertung wäre eine Aktion, die die eigene Meinung unterdrückt.
    Lediglich grüne Daumen zur Verfügung zu stellen erinnert mich an gewisse politische Systeme...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sam ()

  • Sowie ich das Sternsystem in Erinnerung hatte, hatten Videos in der Regel entweder 5 Sterne oder 1 Stern. Daher reicht das Like- und Dislikesystem völlig, bzw. entspricht eher dem Votingverhalten der Youtubenutzer. Überlegenswert wäre eher das +1 System von G+ einzuführen oder dass man +1 und -1 anklicken kann, insgesamt aber nur die positive Zahl gesehen wird. Irgendjemand hatte das im andern Thread schon vorgeschlagen.
  • De-M-oN schrieb:

    Von einem Dislike ohne Kommentar hat der Youtuber rein gar nichts. Die Glaskugel zum Hellsehen ist leider noch nicht entwickelt worden.
    Das gilt für einen Like im Umkehrschluss aber genauso - warum wurde denn positiv bewertet, was hat deinen Zuschauer dazu gebracht, das zu tun? Wenn er das nicht schreibt und nur auf 'Like' klickt, bist du da genauso schlau wie vorher. Es heißt ja einfach nur 'Mag ich' oder eben 'Mag ich nicht'. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wegen der unbegründeten Dislikes direkt ein Sturm der Entrüstung losgeht, bei unbegründeten Likes allerdings keiner anfängt, sich darüber zu echauffieren, dass es jemand gewagt hat, ohne Begründung den Knopf zu drücken.

    Mir ist es gleich, welches System es da gäbe, alles hat seine Vorzüge, die aber auch stets Nachteile mit sich bringen. ;)
    Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
    ..
    .. Gibt's aber nicht. 8)
  • De-M-oN schrieb:

    Daumen ohne Dislikefunktion :thumbup:

    Würden die Dislikes mehr ehrlich vergeben werden wäres ja in Ordnung, aber es wird soviel aus sympathie und hate und rumgebottet mit den dislikes, und wenn man damit probleme bekam zb mit einem Dislike bot den jemand an dich ausgesetzt hat, dann kann man sich ja nicht mal an youtube wenden, geschweige denn unternimmt youtube etwas dagegen.
    Bei Sternen könnte man sowas ja ebenfalls durchziehen.

    Daumen ohne Dislikes und fertig.


    Diese Antwort hätte von mir zum Beispiel ein Daumen nach oben bekommen, da ich der selben Meinung bin. Wenn einen das Video nämlich nicht gefällt, sollen sie wo anders gucken.
  • Die Daumen nach unten sind genausowenig repräsentativ, wie Daumen nach oben.
    Ob da jetzt ein Hater aus Prinzip ein Daumen nach unten gibt, oder ein Fanboy aus Prinzip einen Daumen nach oben, ist da relativ egal. Natürlich abgesehn davon das ein Daumen nach oben einfach besser aussieht. Also ich finde, beides könnte weg.
    Ich hab auch son Fan, der jedes Video, dass ich hochlade einen Daumen nach oben gibt. Obwohl er vllt grad mal die ersten 3 Minuten angegugt hat. Bringt mir natürlich reingarnichts, soll er sich lieber einfach das Video komplett angugn :D
  • Ich mag die (positiven)Daumen. Sie sind für mich ein Empfehlungswerkzeug. Wenn ich will, dass ein Video in meiner Timeline auftaucht und somit eine etwas größere Reichweite erfährt, klicke ich auf den Daumen und fertig. Ein Video wirklich zu bewerten... wozu? Woran messe ich, wie viele Sterne jemand bekommen soll? Mancher hat eben nicht die nötige Soft- oder hardware, soll der dann immer schlechter abschneiden? Oder geht es nur um den Inhalt? Beides kombiniert? Ach, nö, keine Lust darauf. Wenn ich etwas kritisieren oder loben möchte, mache ich das so oder so, und das geht immernoch am besten über die Kommentare. Weder Sterne, noch Daumen alleine bringen den Videoersteller weiter.

    Die negativen Daumen allerdings bringen nichts, außer die zweifelhafte Befriedigung des Daumengebers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guddy ()

  • De-M-oN schrieb:

    Wer das Video kacke findet, kann ein Kommentar schreiben oder das Video meiden.

    oder man hasst das video so sehr, wills aber zum Ausdruck bringen, hat aber keinen bock dem youtuber irgendwas sagen zu wollen.

    So menschen gibts auch :) und die kannst du nicht verbieten.


    Mir ist immernoch das Daumensystem aktuell lieber - bei den Sternen ist es auch nichts anderes, als ein erweitertes Daumensystem "find ich scheiße, find ich schlecht, find ich solala, find ich gut, find ich hervorragend" - vertretend der Sterne von 1-5

    Jetzt gibts halt nur 2möglichkeiten - gut oder schlecht.

    Bewertungen kratzen mich eig schon lange nichtmehr - sehe eh nur die Kommetare via mail, ansonsten bin ich kaum im videomanager um das zu überschauen
  • EvilBloodyEyes schrieb:

    De-M-oN schrieb:

    Von einem Dislike ohne Kommentar hat der Youtuber rein gar nichts. Die Glaskugel zum Hellsehen ist leider noch nicht entwickelt worden.
    Das gilt für einen Like im Umkehrschluss aber genauso - warum wurde denn positiv bewertet, was hat deinen Zuschauer dazu gebracht, das zu tun? Wenn er das nicht schreibt und nur auf 'Like' klickt, bist du da genauso schlau wie vorher. Es heißt ja einfach nur 'Mag ich' oder eben 'Mag ich nicht'. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wegen der unbegründeten Dislikes direkt ein Sturm der Entrüstung losgeht, bei unbegründeten Likes allerdings keiner anfängt, sich darüber zu echauffieren, dass es jemand gewagt hat, ohne Begründung den Knopf zu drücken.

    Mir ist es gleich, welches System es da gäbe, alles hat seine Vorzüge, die aber auch stets Nachteile mit sich bringen. ;)

    Da kann ich nur mal dezent auf diesen Post verweisen :)

    Ein allgemeiner Youtube-Thread

    oder man hasst das video so sehr, wills aber zum Ausdruck bringen, hat aber keinen bock dem youtuber irgendwas sagen zu wollen.

    So menschen gibts auch :) und die kannst du nicht verbieten.


    Doch das kann man. Siehe Facebook, da gibts auch keine Dislikes.
    Wenn youtube kein Support hat und sowas wie hier passiert:

    Ein allgemeiner Youtube-Thread

    Dann sind die Nachteile der Dislikes einfach zu gravierend. Wie nachteilig so eine Dislike Funktion ist, wurde ja sogar im LPF bemerkt. Man stelle sich vor, die Dislike-Wertungen wären im LPF sogar noch anonym gewesen. Hier waren sie ja nicht mal anonym.
    Wem das Video nicht passt, soll gefälligst ein Kommentar schreiben oder das Video meiden. Dein Frust/Hate aufs Video kannste ansonsten 'nem Boxsack auslassen. Keiner zwingt dich das anzusehen.
    Wenns danach ginge müsste ich über alle Videos von Elotrix 'nen Dislikebot drüber laufen lassen. Aber was mach ich? Ich guck den ......... einfach nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7