Soundeinstellung-Welche Einstellung benutzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundeinstellung-Welche Einstellung benutzen?

    Anzeige
    Hallo liebe Leutchen,ich bearbeite meine Stimme immer ein wenig mit Adobe Audition und da wollte ich euch fragen,wie ich das am besten einstellen soll,damit sich die Stimme gut anhört ;)
    Ich habe hier einen SoundTest vorbereitet ,in dem meine Stimme 4 mal unterschiedlich eingestellt ist,vielleicht könnt ihr mich ja zunächst mal sagen,welches sich davon am besten anhört ,aber ihr könnt auch einfach so schreiben,wie ich mit dem Programm die Stimmqualität gut verbessern kann.
    Hier mal das Video für die Tonvergleiche:youtube.com/watch?v=TQF5oaDP60U
    Besucht doch auch mal meinen Kanal youtube.com/user/bjorniboy98
  • Grundsätzlich gilt bei Tonbearbeitung: Weniger ist mehr. Je feiner du deine Stimme nachbearbeiten musst und je natürlicher sie danach noch klingt, umso besser. Von daher würde ich erst mal davon abraten, gleich beim Equalizer auf +12dB Bass zu gehen oder sonstwas, sondern bei Null anzufangen und dich ganz langsam voranzutasten.
    Was deine Hörbeispiele angeht, kann ich gerade nicht so mitreden - habe gerade nur die Laptop-Lautsprecher und verstopfte Erkältungsohren. Aber Beispiel zwei bis vier scheinen schon ziemlich heftig nachbearbeitet zu sein, bei drei höre ich ein unangenehmes Zischen von den Höhen raus... Nicht so mein Fall.
    Vielleicht wäre es auch hilfreich, wenn du uns verrätst, was für Effekte du genau und mit welchen Einstellungen angewandt hast?
  • Oh danke schonmal ;)
    Naja die Effekte stehen im Video alle im Bild drin,also beim ersten wars unbearbeitet,beim zweiten hab ich bei der Multiband Komprimierung auf Dichterer Bass gestellt,beim dritten habe ich bei Mastering auf Mehr Platz für die Stimme gestellt und beim vierten habe ich dichterer bass und dann noch mehr platz für die stimme drauf gemacht
    Besucht doch auch mal meinen Kanal youtube.com/user/bjorniboy98
  • Dann würde ich empfehlen, dass du dich erst mal ein bisschen in die Grundlagen der Tonbearbeitung einarbeitest, damit du auch weißt, was genau da gerade für ein Effekt greift und wie du ihn beeinflussen kannst. ;) Meistens sind diese Presets nämlich nur grobe Schätzwerte, die für die meisten Stimmlagen passen sollen, aber für deine ganz persönliche Stimme und für deinen ganz persönlichen Geschmack solltest du die Effekte noch individuell anpassen. Habe ich mit dem Radioansager-Preset auch gemacht, und es hat durchaus eine Weile gedauert, bis ich mit dem Klang meiner Stimme so zufrieden war wie jetzt.
  • Das Radioansager Preset findest du übrigens links im Effekte Rack. Könntest du eventuell sonst vergeblich suchen ^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Ich hab gerade ein kleines Video hochgeladen, wo ich mein Rode NT1-a mal mit Audition bearbeitet habe.

    Equalizer -> Multibandkompressor -> Noise Gate -> Normalisieren.

    Klick zum Video

    Wenn man ganz genau hinhört, dann hört man so dumme dumpfe Nebengeräusche. Die konnte ich mit der Dynamikverarbeitung nicht soweit runterdrehen, dass man sie nicht mehr hört, weil sonst meine Stimme auch angegriffen würde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ApeGaming ()