Die Familie in Spielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Familie in Spielen

    Anzeige
    hallo Leute ;D
    sicher kennt ihr das auch, ihr werdet in eine Geschichte förmlich reingesogen, wacht aus einem Tutorial Traum auf, oder ähnliches und schon sagt die Mutter eures Charakters hallo oder guten morgen mein/e Sohn/Tochter und ihr habt diese Frau noch nie gesehen.
    Oder Euer Bruder ist der böse des Spiels und ihr müsst euch mit ihm auseinandersetzen.
    Oder euer Vater ist ein angesehener Held (etc.) und euer Charakter träumt davon ähnlich zu werden.
    Egal wie man es dreht und wendet die Familie spielt in vielen Spielen eine Rolle.
    Nach dieser mehr oder weniger hilfreichen Erklärung nun die Frage:
    was war der komischste Videospiel Verwandte/ der schlimmste Familienrivale/ der netteste Vater/ Whatever ?;D
    Was war das coolste was in einem Videospiel Familienmäßig je passiert ist für euch?

    nehmen wir mal meine sachen zum Beispiel:


    der coolste Familienrivale war Dantes Bruder Vergil aus DMC 3:



  • RE: Die Familie in Spielen

    Anzeige
    Die krasseste Familientragödie gabs für mich in Silent Hill Homecoming.

    ACHTUNG SPOILER!
    An einem bestimmten Punkt findet man die Mutter von Alex, dem Hauptportagonisten, in einer Foltermaschine eingespannt - und Mutti bittet ihren Sohn sie zu erschießen und ihr ein schnelles Ende zu bescheren. Und genau hier wird der Spieler vor die Wahl gestellt ob Alex abdrücken soll oder nicht. Der Tod der Mutter ist dabei nicht zu verhindern. Erschießt man sie nicht, wird sie unter Schmerzen zu Tode gestreckt.

    Die Szene ist richtig übel und das heftigste was mir bisher in Sachen Familie in Videospielen untergekommen ist. Es ist saddistisch, den Spieler vor so eine Wahl zu stellen.
  • RE: Die Familie in Spielen

    Was sich bei mir sehr abgesetzt hat, war in Dragon Age: Origins..

    SPOIELER
    Die Vorgeschichte des Adligen Menschen wo am Ende sich die Mutter für den Protagonisten opfert um gemeinsam mit ihrem Mann zu sterben.

    Wenn man im Laufe der Geschichte mit dem Protagonisten stirbt (Endkampf) sieht man bei der Beerdigung den seit Ewigkeiten nicht mehr aufgetauchten Bruder wieder.

    ______

    Für mich war das einfach top!