Das leidige Thema: Videoschnittprogramm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das leidige Thema: Videoschnittprogramm

    Anzeige
    Servus LP-Gemeinde,

    ich bin momentan ziemlich ratlos. Ich habe mir bei der Amazon Cyber Monday Woche günstig Photoshop / Premiere Elements 12 sichern können. Da ich demnächst zu gerne einen kleinen LP-Kanal auf YouTube schalten will, hatte ich mir gedacht das ich ja die Videos mit Premiere rendern könnte. Im Forum habe ich gesehen das man mit einem Frameserver den x264 Codec nutzen kann. Diesen habe ich testweise installiert. Er erkennt das ich Premiere Elements nutze und wirft mir das Plugin auch in den richtigen Ordner hinein. Wenn ich nun aber in Elements reingehe, wird er nirgendwo mir zur Verfügung gestellt.

    Nun stehe ich an folgendem Punkt: nochmals Geld ausgeben für ein Videoschnittprogramm? Mir würde es dicke reichen wenn sich mit dem Programm die Video-sowie Audiospur schneiden lässt sowie die Option da ist, die Audiospur meines Kommentar hinzufügen zu lassen. Und natürlich nicht zu vergessen: das ganze am Ende mit einem x264 Codec rendern zu können. Die Frage lautet deshalb: gibt es eine kostenlose Alternative? Oder hat jemand evtl. noch einen Tipp wie ich das ganze unter Elements zum starten kriege?

    EDIT: Ich habe vorhin ein kurzes Testvideos aus Premiere Elements 12 auf YouTube hochladen lassen . Als Bitrate habe ich 12 eingestellt. Das Ergebnis finde ich so schlimm nicht aber die Dateigröße finde ich noch ziemlich hoch (für knapp 1 Minute fast 100MB).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Major Pudding ()

  • Kostenlos gäbe es MeGUI - allerdings ist das nicht drag&drop oder grafische Buttons zum Schneiden etc. das ist etwas anders.

    Aber ich würde dir eher raten wenn du schon geld ausgegeben hast, den Frameserver zum Laufen zu bringen. Es gibt hier einige Spezialisten, zu denen zähle ich mich aber nich, da ich nur MeGUI benutze^^
  • Wenn man sich eingearbeitet hat, ist das normale verarbeiten der videos ein Kinderspiel, reine routine.

    Besondere Effekte aber sind wesentlich aufwändiger, da halt keine supertolle Gui mit Knöpfchen :P

    Schau dir einfach mal das Tutorial von Demon hier im Forum zu MeGUI an. Ist relativ einfach ^^