Dxtory & MeGui (Dateigröße)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dxtory & MeGui (Dateigröße)

    Anzeige
    Guten Abend liebe Let's Player,

    hier folgendes Szenario:

    Ich habe meine LP-Videos bisher immer mit FRAPS (1080p; 60 FPS wegen Fraps-Lags) und MeGUI (CRF 23; Preset: Slow) aufgenommen, bzw. encodiert.

    Da, ich aber häufiger gefragt wurde, wieso ich kein Dxtory für meine Aufnahmen verwende (+ Funktionsumfang / + Performance), wollte ich mich heute mal näher mit Dxtory (Trial) beschäftigen.

    Nach einigen Startschwierigkeiten (MSI Afterburner Overlay Bug, Fehlende Codecs zum Abspielen, etc.) habe ich es dann hinbekommen eine ~3,5-minütige Aufnahme in FullHD (@30FPS) aufzunehmen. Als Aufnahme-Codec habe ich den "Lagarith Lossless Codec" verwendet. Hatte also nach der Aufnahme eine ~10 GB große Roh-Datei (2 Audiospuren). Habe die Dxtory-Rohdatei mal mit einer ähnlich langen Fraps-Rohdatei verglichen und bin zu dem Entschluss gekommen, das beide Dateien nahezu gleich groß sind.

    Anschließend habe ich dann die 2 Audiodateien mit Audacity zu einer zusammengeführt und als FLAC-Datei gespeichert (= ~35 MB).

    Nun wollte ich das Roh-Video (AVI) mit MeGUI in MKV encodieren, wie ich es bislang auch mit den Fraps-Aufnahmen gemacht habe. Einstellungen habe ich nicht verändert (CRF 23; Preset: Slow). Die Ausgabedatei war in 1080p@30FPS aber ~800 MB groß, während die ähnlich lange Fraps-MKV-Datei (20 Sek. kürzer) in 1080p@60FPS nur ~400MB groß war. Die Qualität ist aber optisch nahezu die gleiche.

    Nun also meine Fragen:

    Wie kann es sein, das zwei gleich große Rohdateien, bei exakt identischen Encodierungseinstellungen, unterschiedliche End-Dateigrößen haben?

    Und sind 800 MB (vergl. CRF 21= 1,1 GB) eine normale Dateigröße für eine ~3-minütige MKV-Datei in 1080p@30FPS oder habe ich irgendetwas nicht beachtet?

    PS: Ich hoffe die ganzen Zahlen und Daten verwirren euch nicht! War etwas schwierig die Sätze übersichtlich und gleichzeitig informativ zu schreiben. ;)

    Einstellungen:



    Dxtory Environment Information:


    Spoiler anzeigen

    [Dxtory]
    Version: 2.0.126
    UID: 811b1da5-80e9-42c0-af06-e97f1017c0fa

    [System Information]
    CPU: Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz
    CPU Instruction Set: MMX SSE SSE2 SSE3 SSSE3 SSE4.1 SSE4.2 AVX
    OS: Microsoft Windows 7 Home Premium x64
    OSVersion: 6.1.7601
    OSLanguage: 1031
    ServicePack: Service Pack 1
    Memory0: A1_BANK1 4,294,967,296 bytes
    Memory1: A1_BANK3 4,294,967,296 bytes
    TotalMemory: 8,589,934,592 bytes
    Total Physical Memory: 8,498,421,760 bytes
    Available Physical Memory: 5,559,279,616 bytes
    Total Page File: 16,994,934,784 bytes
    Available Page File: 13,275,783,168 bytes
    Total Virtual Memory: 2,147,352,576 bytes
    Available Virtual Memory: 1,786,552,320 bytes
    PerformanceCounterFrequency: 3215419 (0x31103B)
    VideoCard: Intel(R) HD Graphics Family Memory: 4,047,884,288 Processor: Intel(R) HD Graphics Family DriverVer: 8.15.10.2372 DriverDate: 2011-04-15 02-00-00
    VideoCard: NVIDIA GeForce GTX 780 Memory: 3,221,225,472 Processor: GeForce GTX 780 DriverVer: 9.18.13.3193 DriverDate: 2013-11-23 01-00-00
    Display0: 1920x1080 32bits 144Hz
    SoundDevice: USB-Audiogerät Manufacturer: (Standard-USB-Audio)
    SoundDevice: NVIDIA High Definition Audio Manufacturer: NVIDIA
    SoundDevice: Realtek High Definition Audio Manufacturer: Realtek

    [Audio Device]
    Realtek Digital Output (Realtek High Definition Audio) - CoreAudioOut
    Lautsprecher (Realtek High Definition Audio) - CoreAudioOut
    Mikrofon (SC450USB) - CoreAudioIn, Volume 13
    FrontMic (Realtek High Definition Audio) - CoreAudioIn, Volume 100

    [Video Codec]
    Dxtory Video Codec FCC:xtor
    Cinepak Codec von Radius FCC:cvid
    Fraps Video Decompressor FCC:fps1
    Intel IYUV Codec FCC:i420
    Intel IYUV Codec FCC:iyuv
    Lagarith Lossless Codec FCC:lags
    Microsoft RLE FCC:mrle
    Microsoft Video 1 FCC:msvc
    RivaTuner Video Codec FCC:rtv1
    Xfire Video Codec FCC:xfr1

    [Audio Codec]
    Microsoft IMA ADPCM
    Microsoft CCITT G.711
    Microsoft GSM 6.10
    MS-ADPCM
    PCM
    IEEE Float

    [License Information]
    License: Trial

    [Additional Information]
    Dxtory_log.txt: Empty
    ErrorLog.txt: Available Size=3122

    [Global Setting]
    OptionFlag=

    [Ignore List]

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: Default
    Path:

    [Overlay]
    Option: Right Top VidoeFPS WriteFileFPS RecordState
    Color: Sleep FFFFFF00, Active FFFF0000, Movie FF00FF00, ScreenShot FFFFFFFF

    [Folder]
    x G:\Fraps\Movies Speed: 172MB/sec Free: 407,089,270,784 Total: 524,287,995,904 Format: NTFS
    SSFolder: G:\Fraps\Screenshots

    [HotKey]
    MovieCapture: F5 (0x0000003F)
    PushToTalk: None
    ScreenShotSingle: F6 (0x00000040)
    ScreenShotRepeat: None
    ScreenShotAuto: None
    ToggleStatus: None
    MovieCaptureFrame: None
    ScreenShotCaptureFrame: None

    [Movie]
    Clipping:
    ClipMargin: 0,0,0,0
    ClipSize: 0,0
    Scaling: Percent 100% 0x0
    Codec: Lagarith Lossless Codec, Quality 10000, KeyFrameRate 15, DataRate 0
    FrameRate: 30
    Output: File Stream AVI
    Option: IncludeCursor

    [Audio0]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Stereo

    [Audio1]
    Enabled: True
    PushToTalk: False
    Device: Mikrofon (SC450USB)
    Codec: PCM
    Format: PCM 44100 Hz, 16 bit, Stereo

    [Advanced]
    Option:
    ThreadCount: 4
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    ======================================================================

    [Profile]
    Name: DayZ
    Path: C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\DayZ\DayZ.exe

    [Advanced]
    Option:
    ThreadCount: 4
    LimitedFPS: False
    FPSLimit: 60
    DelayHook: False
    DelayHookTime: 5

    [LastUsingInformation]
    DateTime: 2014.02.04 20:37:15
    DeviceType: DX7 DX9
    View0.Type=DX9Ex
    View0.DevType=D3DDEVTYPE_HAL
    View0.BhFlags=D3DCREATE_MULTITHREADED D3DCREATE_PUREDEVICE D3DCREATE_HARDWARE_VERTEXPROCESSING D3DCREATE_DISABLE_PSGP_THREADING
    View0.Format=D3DFMT_X8R8G8B8
    View0.Size=1920x1080
    View0.HWND=0x001503B6
    View0.WindowTitle=DayZ
    View0.ClassName=DayZ

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von D4rkResistance ()

  • D4rkResistance schrieb:

    Wie kann es sein, das zwei gleich große Rohdateien, bei exakt identischen Encodierungseinstellungen, unterschiedliche End-Dateigrößen haben?

    Das ist nicht unüblich. Jedes Video hat andere Datenstrominformationen. Ein jedes Bild muss beim Encodieren komprimiert werden. Und da nicht jedes Bild identisch ist wird ein Bild mal etwas kleine und andere werden dafür etwas größer. Es kommt auf den Farbinhalt an, die Auflösung und wieviele Bilder hintereinander abgespielt werden pro Sek. Das wird bei der Komprimierung alles Berücksichtigt. Daher unterscheiden sich auch Aufnahmen meist von der Dateigröße. Lässt man Videos aber anhand von Dateigrößen encodieren, ändert sich die Bitrate entsprechend der Videos und der Effekt wäre schlechtere Qualität.

    D4rkResistance schrieb:

    Und sind 800 MB (vergl. CRF 21= 1,1 GB) eine normale Dateigröße für eine ~3-minütige MKV-Datei in 1080p@30FPS oder habe ich irgendetwas nicht beachtet?

    Das ist Hart für 3 Minuten 800 MB ^^'
    Du wirst den Encoder noch nicht richtig eingestellt haben. Da wird dich De-M-oN wohl am besten beraten können.

    ODER du versuchst selbst mal das so einzustellen das du auf diese Anzeige kommst im x264 Fenster:
    Spoiler anzeigen
    program --preset slow --crf 18 --keyint infinite --min-keyint 1 --aq-strength 1.25 --output "output" "input"
  • Das ist wirklich groß, selbst das FRAPS video ist mit CRF 23 Slow bei 400MB find ich etwas groß.

    Aber das Spiel hat wie Sagaras sagt einen großen Einfluss. Welches nimmst du denn auf?

    Habe heute das erste mal Starbound mit MeGUI encodiert und bin bei 230MB für 10min rausgekommen CRF23. Aber in dem Fall ist das ein sehr gut komprimierbares Spiel!

    Hast du die Dev update server von MeGUI benutzt für die allerneusten versionen des codecs etc ?

    Benutz mal den Scriptmaker von Sagaras, vielleicht bügelt das ja ein Fehler aus.

    Und ja ansonsten De-M-oN's Reich :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BoBoRoSSa ()

  • CRF 18 wäre seine Datei noch größer am Ende.

    CRF 23 und preset slow ist schon nicht so verkehrt. Aber guck mal was ich da oben sehe^^

    Dayz, ergo Arma.

    Damit spielst du das Spiel was sich bisher am schlechtesten komprimieren lässt :P

    __

    Warum eig. auch directshow ausgabe? Also bei Dxtory jetzt.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • De-M-oN schrieb:

    Warum eig. auch directshow ausgabe? Also bei Dxtory jetzt.

    Das war'n Versehen! Hatte da anschließend ein wenig rumgeklickt, weil ich ausprobieren wollte, welche Funktionen, was genau bewirken! Hatte es aber auf meinem Screenshot auch gesehen und es anschließend wieder deaktiviert. Hatte gelesen das diese DirectShow Ausgabe irgendwie für Twitch/XSplit wichtig wäre?! Nutze ich aber nicht!

    Sagaras schrieb:

    Oh, Arma xD Das hab ich gar nicht gesehen jetzt Ja, dann kann das schon hinkommen mit 800 MB xD Vllt. haste ja ein guten Tipp für ihn De-M-oN

    Ja, momentan mache ich DayZ Standalone LPs! Das Spiel taugt mir extrem. Habe in 3 Wochen über 130 Spielstunden angesammelt (und ich habe nebenbei nen Fulltime-Job xD)! Aufgenommen habe ich davon aber aufgrund der fiesen Fraps-Lags nur ~2 Stunden!


    Auf welchen Maximalwert sollte ich den CRF denn stellen, ohne dass das Bild auf 1080p merkbar schlechter wird!?

    Ist CRF 23 denn eigentlich für die meisten LPs ausreichend?

    Habe gelesen das viele CRF 21 nutzen! Wie groß sind eure Nicht-DayZ-Videos denn etwa in 1080p und ~30 Minuten Länge?

    Ich mein, sollte das Video am Ende 8 GB groß sein, ist das dank meiner neuen Unitymedia-Leitung auch kein so großer Beinbruch mehr (157 MBit down/ 5,4 Mbit up). :D
    Das einzige was irgendwann Probleme machen wird ist meine 500 GB-LP-Partition! :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von D4rkResistance ()