The Legend of Zelda: Link's Awakening [blind]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Legend of Zelda: Link's Awakening [blind]

      Anzeige
      Spielname: The Legend of Zelda - Link's Awakening
      Angefangen am: 5.2.2014
      Fertiggestellt am: 21.6.2014

      Genre: Action-Adventure
      Plattform/System: Gameboy
      Story/Aufgabe im Spiel: Nach dem Sieg über Ganon unternimmt Link eine Trainingsreise, bei der jedoch sein Schiff in einem riesigen Sturm kentert. Er wird an den Strand der Insel Cocolint gespült und dort von Marin gefunden, die ihn zu sich nach Hause bringt. Dort erwacht Link und erfährt von einer Eule, dass er nur wieder von der Insel kommt, wenn er den Windfisch erweckt. Dazu benötigt er jedoch acht Instrumente, die in verschiedenen Dungeons verteilt sind.
      Zusätzliche Informationen: Da es vollkommen blind ist, bin ich oft auf die Hilfe der Zuschauer angewiesen. Tipps sind also gerne gesehen. :)

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:
      Playlist
      Part 1: Spaziergang durch den Wald
      Geschehen im Part:
      Wir erwachen in einem fremden Haus und erfahren, dass wir auf einer Insel namens Cocolint sind. Nachdem wir uns unser Schwert zurückgeholt haben, bekommen wir den Auftrag, nach einem Schlüssel im Wald zu suchen. Der ist jedoch verzaubert und wir verirren uns gnadenlos.

      Screenshot:




      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von SeelenQual ()

    • Part 3: Der Wurmpalast
      Geschehen im Part:
      Nachdem wir noch ein wenig in der Stadt herumliefen, sehen wir uns den Wurmpalast an und erkunden ihn. er kommt mir ziemlich leicht und überschaubar vor und selbst der Boss in diesem Dungeon scheint keine große Herausforderung zu sein. Also begeben wir uns wieder zur Stadt, wo uns schlechte Neuigkeiten erreichen. Struppi wurde entführt.



      Part 4: Moblins verprügeln
      Geschehen im Part:
      Wir suchen zuerst nach den Moblins und stolpern dann mehr oder weniger zufällig über deren Versteck. Also machen wir alle kaputt und befreien den armen Struppi. Danach wollen wir ihn zurückbringen, doch sein Frauchen belastet uns mit der Aufgabe, Gassi mit Struppi zu gehen. Also nehmen wir ihn mit. Völlig planlos, wie es weiter gehen soll. Hilfe ist erwünscht! Denn ich hab keinen Plan, wie es weiter gehen soll...



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SeelenQual ()

    • Part 5: Gassi gehen mit Struppi
      Geschehen im Part:
      Wir haben die Aufgabe, mit Struppi Gassi zu gehen. Und da wir ihn anscheinend brauchen, um ins zweite Level zu gehen, wie ihr mir gesagt habt, nehmen wir ihn natürlich mit. Im Sumpf erweist er sich als sehr nützlich und sehr verfressen. Und so erreichen wir den zweite Dungeon, Djinns Grotte. Dort versuchen wir uns durchzuboxen, aber dieser Dungeon hat es schon mehr in sich als der vorherige.



    • Anzeige
      Part 6: Brauch ich dafür Bomben?
      Geschehen im Part:
      In Djinns Grotte bahnen wir uns unseren Weg durch die Fallen und Monster. Und irgendwie will ich an jeder Ecke etwas weg sprengen. Mit etwas Glück schaffe ich es dann doch ans Ziel, bleib dann aber bei der nächsten Ecke wieder hängen. Was muss denn hier tun?



    • Part 7: Ätschie Bätschie
      Geschehen im Part:
      Mit den Tipps, die ich von euch bekommen habe, schaffen wir es zum Boss des Dungeons. Anfangs ist nicht ganz klar, was zu tun ist, jedoch finden wir das beim zweiten Versuch sehr schnell heraus und dann ist er auch ein Kinderspiel. Danach wird uns gesagt, dass wir zu einer Steppe sollen, jedoch wollen wir zuerst zum Dorf zurück und uns Bomben kaufen. Danach machen wir uns auf den Weg.



    • Part 8: Affenstark
      Geschehen im Part:
      Wir gehen zurück zum Dorf, um die Schaufel zu kaufen und begeben uns danach zum Strand, wo ein Tauschgeschäft stattfinden soll. Also holen wir uns die Bananen und gehen dann zur Steppe zurück. Dort treffen wir auf den Besitzer der Burg und des Schlüssels zur Steppe. Er gibt uns die Aufgabe, 5 goldene Blätter, die er bei seiner Flucht aus der Burg verloren hat, zu finden. Also machen wir uns auf den Weg und bekommen süße Unterstützung von einer Horde Affen. Ein paar Blätter finden wir ebenfalls.



    • Part 9: Der Schlüssel zur Steppe
      Geschehen im Part:
      Wir gehen mit euren Tipps auf die Suche nach den restlichen Blättern und werden fündig. Diese bringen wir dann natürlich sofort zu Richard, der uns erklärt, wie wir zum Schlüssel kommen. Als wir ihn dann endlich haben, müssen wir nur noch den Weg zur Steppe finden... Nach langem Suchen finden wir dann auch den richtigen Weg.



    • Nachtengel schrieb:

      ich glaub das werd ich mir mal angucken :D

      Oh, okay, viel Spaß. :o

      Part 10: In der Teufelsvilla
      Geschehen im Part:
      Wir gehen noch schnell zum Muschelbasar und betreten danach die Teufelsvilla. Und sie ist wirklich teuflisch, denn schnell komm ich an den Punkt, an dem ich nicht mehr weiter komme. Doofe Monster und schwierige Rätsel. Und wie soll ich das ohne Bomben schaffen?



    • Part 13: Springende Glubscher
      Geschehen im Part:
      Wir fordern den Boss heraus - ein riesiges Auge. Nach ein paar Mal verlieren klappt es dann auch und wir bekommen das 3. Instrument. Das Nixenglöckchen. Sofort bekommen wir die nächste Anweisung, wo wir das vierte Instrument finden und machen uns auf den Weg. Schließlich landen wir in Zoodorf, wo wir für einen Bären Honig suchen sollen. Dieser ist auch schnell gefunden.



    • Part 14: Gespräch am Strand
      Geschehen im Part:
      Wir kehren mit dem Teleporter zum Möwendorf zurück und erledigen dort die Suche nach dem Gegenstand XXXX. Nach vielen Fehlschlägen bekommen wir ihn auch endlich. Danach suchen und finden wir Marin am Strand. Dort unterhalten wir uns mit ihr. Danach begleitet sie uns zum Zoodorf, wo sie das Walross fürchterlich erschreckt mit ihrem Gesang. Danach lauschen alle ihrer Stimme und wir lernen ein Lied von ihr.



    • Part 15: Froschparty
      Geschehen im Part:
      Wir erledigen noch einige Dinge, die auf meiner Liste stehen. Mit den Sätzen von diesen Wabbelviehern fangen wir an, was wirklich irre komisch ist. Wie man Bomben wirft, lernen wir nun ebenfalls. Außerdem suchen wir Richards Villa und schauen, was uns dort erwartet. Danach stoßen wir noch auf eine Höhle, bei der wir nicht wissen, wie wir zum Herzteil kommen.



    • Part 16: Tauchen im Sand
      Geschehen im Part:
      Wir holen uns schnell das Herzteil in der Höhle und kehren dann zum Zoodorf zurück. Von dort begeben wir uns in die Durstwüste und erkunden sie. Schnell finden wir uns zurecht und treffen auf ein Monster, welches durch den Sand schwimmt und uns angreift. Als wir es beim zweiten Anlauf besiegen, bekommen wir den Schlüssel zum nächsten Dungeon. Also machen wir uns auf den Weg in die Berge. Dort finden wir dann auch einen Wasserfall und helfen einem armen, verirrten Mann bei seinem Problem.


      Part 17: Plitsch Platsch
      Geschehen im Part:
      Wir suchen nach dem Schlüsselloch für das Dungeon und finden es beim ersten Versuch relativ schnell. Danach begeben wir uns natürlich sofort ins Dungeon. Dort drinnen erwartet uns viel Wasser und einige Monster. Können wir es schaffen?



    • Part 18: Blubberblubblub
      Geschehen im Part:
      Wir bahnen uns nun den Weg durch das Dungeon und landen nach einigen Schwimmgeschichten bei einem riesigen Fisch. In neuer Rekordzeit ist dieser auch schnell besiegt und bekommen eine Harfe. Danach gehen wir raus und suchen schnell die Dinge, die Falk meinte. Danach benutzen wir den Teleporter und sehen uns von einem Geist verfolgt, der zu einem Haus an der Bucht möchte. Wir erfüllen ihm den Wunsch.


      Part 19: Grabsuche
      Geschehen im Part:
      Wir suchen das Grab von diesem Geist, was echt lange dauert. Aber ich hab es euch mal zusammen geschnitten. Danach begeben wir uns zu dem Haus an der Bucht und untersuchen die Vasen. Dort finden wir eine Zaubermuschel. Danach suchen wir nach einem Zugang zu der Bucht und werden schnell fündig. Der fünfte Dungeon ist auch schon zu sehen.


      Part 20: Leicht überfordert?
      Geschehen im Part:
      Neuer Dungeon, neues Glück. Wir wagen uns hinein und suchen unseren Weg hindurch, was sich nicht unbedingt als einfach entpuppt. Grade vor allem der Zwischenboss hat es in sich. Wie besiegt man ihn?



    • Part 21: Schlechte Laune, ahoi
      Geschehen im Part:
      Ich entschuldige mich jetzt schon mal für diese miese Laune, die ich in diesem Part habe. Ich bin sehr frustriert gewesen.
      Wir versuchen uns nochmals an dem Skeletfuzzi. Drei Versuche benötigen wir, bis er das erste Mal down ist... UND DAS GANZE DANN NOCHMALS DREIMAL, ich möchte weinen... Wir wagen uns dann weiter und finden ihn das zweite Mal, verlieren dort jedoch ebenfalls sehr schnell.



    • Part 22: Wo muss ich hin?
      Geschehen im Part:
      Die Revanche mit dem Skeletfuzzi steht bevor. Und dauert nicht lange, da haben wir ihn. Also zum nächsten Raum und auch dort geht der Kampf sehr schnell, bis er aufgibt. Nun nur noch in den letzten Raum... Aber wo ist dieser?


      Part 23: Großer Schlüssel?
      Geschehen im Part:
      Wir gehen zum vierten Raum des Skelettfutzis und schlagen ihn in Windeseile. Von ihm bekommen wir unser neues Spielzeug, den Enterhaken. Ein wirklich nützliches Werkzeug, das sich lohnt und uns einiges vereinfacht. Schnell treffen wir auch auf den richtigen Zwischenboss und machen diesen platt. Dann fehlt uns nur noch der Boss. Doch wo ist er große Schlüssel?



    • Part 24: Schlangenbeschwörer Link
      Geschehen im Part:
      Wir holen uns schnell den großen Schlüssel und machen uns dann schnurstracks auf den Weg zum Endboos, wo wir auf eine große Schlange stoßen. Schnell ist das Prinzip klar und wir besiegen sie. Doch sie warnt uns noch, dass die Insel unser Untergang sein wird. Was hat das zu bedeuten? Nach dem Dungeon machen wir uns auf den Weg ins Zoodorf, um dort den Hibiskus an die Ziege abzugeben. Wir sollen einen Brief zu einem Dr. Wright bringen. Doch wer ist er?


      Part 25: Mit der Nixe schwimmen
      Geschehen im Part:
      Wir erledigen in diesem Part die restlichen Tauschgeschäfte. Erst bringen wir den Brief zu Dr. Wright und erleben eine nette Überraschung dort, dann bringen wir einen Besen zu der Oma im Zoodorf, die uns einen Angelhaken übergibt. Diesen bringen wir einem Angler, der daraufhin das Bikinioberteil der Nixe angelt, welches wir ihr natürlich sofort bringen. Dafür bekommen wir eine Schuppe, die wir an der Nixenstatue anbringen können. Dort öffnet sich dann eine Höhle, in welcher wir urplötzlich sterben, aber dann etwas tolles finden... Und nun ändert sich alles.


      Part 26: Tempel hier, Tempel da
      Geschehen im Part:
      Wir machen uns auf die Suche nach dem richtigen Weg und stoßen dabei auf die Eule, die uns sofort sagt, wo wir hin müssen. Leider bin ich aber wieder so intelligent und laufe erst in die andere Richtung. Dann jedoch finde ich den richtigen Weg, hole den Schlüssel und wir machen uns auf in den Dungeon.