welches render/bearbeitungs programm/

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welches render/bearbeitungs programm/

    Anzeige
    Hallöchen :)

    Ich bräuchte eure hilfe.

    Ich render bei sony vegas als wmv mit 5mbit 25framerate.

    Ich brauch für 14min mit intro 2stunden…

    Der pc hat 3gb ram,vista und 2,4GhZ Prozessor.

    Ich denke mein pc ist zu schwach für sony vegas.

    Welches Programm könnt ihr mir empfehlen?

    Ich brauch auf jedenfall immer die Option BildschirmVerhältnis beibehalten ausschalten.
    Und zoom im video,sonst kaum was,vlt kleine Effekte im Programm mehr nicht.

    Welches empfehlt ihr mir?
    Bitte kommt nicht mit wmm, die qualli ist schrott bei wmm :/
  • Für so simple Sachen wie Crop/Resize reicht auch AviSynth und MeGUI hintendran, wenns wirklich mit Effekten und so sein soll kannst ja mal testen was passiert wenn du das ganze probeweise mit Lagarith speicherst, die Datei ist danach zwar riesig aber du hast ungefähr die Zeit die Vegas (ohne Rechenzeit-Intensiven Codec) braucht um dein Video zu rendern.

    Dauert das (ohne WMV) schon über ne Stunde stimmt was nicht an deinem System (hier rendert ein 15min Video mit Lagarith maximal 25 Minuten wenn ich keine Effekte oder Facecam drin habe) und du solltest dort schauen ob irgendwas Vegas "behindert", geht es schnell wär der nächste Schritt dann das, was Julien sagt, alles mit FrameServer von Vegas an MeGUI weiterreichen zu lassen und direkt mit x264 (der besser ist als der Codec den du aktuell verwendest) zu encoden.

    PS: Aber warum überhaupt ein Resize des gesammten Materials? Hast du einen 16:10 Monitor und sonst Schwarze Balken?
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TbMzockt ()

  • Anzeige
    Erstmal danke für die ganzen Tips :)

    Ich habe beim rendern kein einziges Programm geöffnet außer Sony vegas,ich finde es ja schon komisch das vegas bei einem intro template schon 15 Minuten braucht…

    Ich hab mal geschaut ob wmm genauso lange braucht (also 1stunde 30min)

    Wmm braucht mit nem Codec 30min. (Auflösung 720x1080) halt ohne Effekte.

    Iwas muss bei vegas falsch sein.

    Ich benutze auch nur 2audio spuren (stimme von audacity und die audio vom video)

    Jap,ich habe schwarze balken beim bearbeiten im video
  • Auflösung 720x1080? ?( Ich fürchte, du hast noch nicht mal die Grundlagen verstanden, was natürlich dann auch für das weitere Arbeiten nicht sehr förderlich ist. :S Von daher würde ich dir raten, dich zuerst mit dem Basiswissen über Videobearbeitung vertraut zu machen, damit dir nicht alles, was wir dir empfehlen, wie Bahnhof vorkommt.
  • 720 x 1280*

    Sorry.

    Ich hab mir einige YouTube videos angeschaut,wmv soll nicht die beste Qualität bieten aber angeblich am schnellsten beim rendern sein,was finde ich nicht wirklich stimmt.

    Mein ziel ist es erstmal die renderzeit bei einem 15min video aus 40 min zu bekommen
  • Genau das ist das Problem, du schaust dir einfach irgendwelche YouTube-Videos an, in denen der größte Bockmist behauptet wird. WMV ist ein denkbar schlechter Container, der keinerlei Vorteile bietet, weder bei der Geschwindigkeit noch bei der Qualität.
    Die schnellste Kodierung erhältst du nach wie vor mit x264, wenn du es richtig konfigurierst.
  • Oke das hab ich verstanden.
    Jetzt bleibt nurnoch eine frage.

    Wenn ich mit Sony vegas alles fertig bearbeitet habe und möchte dann mit MeGUI encodieren, muss ich mit sony vegas erst rendern und dann mit MeGUI encodieren?

    Ich glaube nicht das man mit der Projektedatei von sony vegas in MeGUI encodieren kann :D

    Ich hoff das ich alles richtig bis jetzt verstanden habe.

    Also: x264 ist der beste encoder.

    MeGUI besitzt diesen encoder.
  • Wenn du mit Vegas bearbeiten möchtest, kannst du den DebugMode Frameserver installieren und darüber exportieren. Der erstellt dann eine Pseudo-AVI, die du in MeGUI kodieren kannst. Der Frameserver liefert dabei die zu kodierenden Bilder einfach an MeGUI weiter.
    Eine andere Möglichkeit wäre, aus Vegas mit einem verlustfreien Codec zu exportieren (Lagarith beispielsweise) und diese Datei dann mit MeGUI zu kodieren, aber das kostet mehr Zeit und Speicherplatz. Die Qualität wäre aber gleich gut.
  • Oha, die vorgehensweisen für ein video hören sich für mich ziemlich komplex an :D

    Ich glaube ich suche mir mal ein tut,iwie kapiere ich bei tut's schneller als wenn ich Sachen lese.

    Ich werde mich erstmal über die vorgehensweisen informieren und ich muss wissen was ein frameserver ist O.o
  • Zitat von Wikipedia:
    Ein Frameserver ist eine Software, die einem Programm eine Videodatei (gegebenenfalls zusammen mit Audiodaten) vorgaukelt. Tatsächlich sendet der Frameserver einen Datenstrom aus vollständigen Frames direkt an Programme, in erster Linie Videobearbeitungsprogramme.

    Über diesen Umweg ist es möglich, Videodateien zu öffnen, die das Videobearbeitungsprogramm nicht von selbst einlesen kann. Ebenso können Frameserver Videodateien während des Durchschleusens verändern. Die Steuerung geschieht in der Regel mit Skripten.


    Edit: Du hhättest dir sonst auch einfach den Lexikonartikel durchlesen können. Da steht es etwas einfacher.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tortelini66 ()

  • Bountyx3Tv schrieb:

    Ich hab durch das tut von Demon auf YouTube alles kapiert,hat zwar etwas gedauert abee ich verstehe es nun endlich :)
    Ich denke dann kann ich hier mal dicht machen.
    Wenn noch Rückfragen aufkommen, oder ich anderwertig zu früh geclosed haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers.

    Bitte in Zukunft in den Bereichen "Forenspezifische Fragen, Probleme & Vorschläge", "Together" und "Fragen & Antworten" die "als erledigt markieren" -Funktion benutzen, wenn das Thema geclosed werden kann/soll. Diese ist ganz einfach hier zu finden:




    CLOSED + Thema als "erledigt markiert" + MOVED TO: Archiv

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yumi ()