FAT32 Struktur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FAT32 Struktur

    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem: Momentan versuche ich, den Bootsector eines FAT32 auszlesen und wiederzuegen. Dafür habe ich eine image erstellt und mit mkfs.fat -F 32 formatiert.

    Nur sind einige der Bytes an komplett falschen stellen. Ich kann das image ohne Probleme auf einem loop-device binden und mounten, fsstat sagt mir ebenfalls, dass es ein FAT32 ist, allerdings stimmen viele der bytes einfach nicht mit den offizielen Dokus überein.

    Brainfuck-Quellcode

    1. 00000000 EB 58 90 6D 6B 66 73 2E 66 61 74 00 02 01 20 00 .X.mkfs.fat... .
    2. 00000010 02 00 00 00 00 F8 00 00 20 00 40 00 00 00 00 00 ........ .@.....
    3. 00000020 00 90 01 00 14 03 00 00 00 00 00 00 02 00 00 00 ................
    4. 00000030 01 00 06 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................
    5. 00000040 80 00 29 0B DB EE 9B 4E 4F 20 4E 41 4D 45 20 20 ..)....NO NAME
    6. 00000050 20 20 46 41 54 33 32 20 20 20 0E 1F BE 77 7C AC FAT32 ...w|.
    7. 00000060 22 C0 74 0B 56 B4 0E BB 07 00 CD 10 5E EB F0 32 ".t.V.......^..2
    8. 00000070 E4 CD 16 CD 19 EB FE 54 68 69 73 20 69 73 20 6E .......This is n
    9. 00000080 6F 74 20 61 20 62 6F 6F 74 61 62 6C 65 20 64 69 ot a bootable di
    10. 00000090 73 6B 2E 20 20 50 6C 65 61 73 65 20 69 6E 73 65 sk. Please inse
    11. 000000A0 72 74 20 61 20 62 6F 6F 74 61 62 6C 65 20 66 6C rt a bootable fl
    12. 000000B0 6F 70 70 79 20 61 6E 64 0D 0A 70 72 65 73 73 20 oppy and..press
    13. 000000C0 61 6E 79 20 6B 65 79 20 74 6F 20 74 72 79 20 61 any key to try a
    14. 000000D0 67 61 69 6E 20 2E 2E 2E 20 0D 0A 00 00 00 00 00 gain
    Alles anzeigen


    z.B. der Root cluster sollte bei offset 0x44 liegen und 4 bytes lang seine. Das wäre hier DB EE 9B 4E (little endian 4E 9B EE DB) was ein abstrus hoher sector ist, den es auf so einem kleinen image nicht geben kann.
    Habe ich bei mkfs.fat eine Option übersehen, oder was ist mit meinem Bootsector los?

    e: Problem hat sich gelöst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ThunderRush ()