Adobe Premiere Videos in Lagartih ausgeben für MeGUI Anleitung?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adobe Premiere Videos in Lagartih ausgeben für MeGUI Anleitung?

    Anzeige
    Hallöchen,

    wie der Titel schon sagt, wär es wirklich super wenn jemand mir in einfachen Schritten erklären könnte, wie ich Videos in Premiere in Lagarith ausgebe. Da der Frameserver bei mir extrem lahmarschig daherkommt, würd ich es gern so machen.

    Ich habs schon merfach versucht:

    Exporterien>Medien

    Dann AVI und als Codec Lagarith ausgewählt. Wenn ich runterscrolle und die AUflösung etc. angebe, bringt das nicht viel. Es kommt ein paar MB Video raus was unter aller Sau aussieht. Bitte um Hilfe :D
  • Öhem, ne nicht an den Frameserver. Das will ich ja umgehen weil der so lahm ist warum auch immer.

    Ich hab Format AVI und dann untem in dem Reiter Video Codec Lagarith Lossless Codec ausgewählt.

    Wenn ich Format Framserver mache, kann ich ja überhaupt nichts auswählen. Wie soll ich dann das Video in Lagarith encodieren? HILFE? ;(
  • Anzeige
    Wenn der Frameserver lahm ist, kann es an verkehrten Sequenzeinstellungen liegen. Das wollt ich damit sagen^^

    lags.leetcode.net/codec.html

    Installieren, dann in Premiere AVI wählen, dort dann die Konfiguration dafür aufrufen und als Codec den Lagarith auswählen. Lagarith konfigurieren auf YV12 und MT angehakt. Audio auf PCM 44100hz, 16bit, Stereo.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Genau so hab ichs gemacht, aber bei der Zusammenfassung der Sequenz steht, auch wenn ich vorher eine neue Sequenz aus meinem Video erstelle, ne Auflösung von ich glaub 748*420,29,97 fps, unten, Qualität 100. Dementsprechend sieht dann auch mein Video aus :D

    Qellmaterial ist stink normales 1080p, selbst wenn ich die Auflösung in den Einstellungen weiter unten anpasse, bringt das nichts.

    Seit ich das gemacht habe, erkennt Premiere übrigens keine Aufnahmen mehr von mir die ich mit Lagarith aufgenommen habe. Ebenso der WMP und der VLC. Habs den Codec nochmal neu installiert, hat nichts gebracht. Hab sonst auch keine COdec Packs installiert und bisher gabs nie Probleme.

    Und wenn ich über den Frameserver gehe, sagt er mir keine Sequenzzusammenfassung verfügbar, da kann ich ja gar nichts einstellen.

    Ich glaub irgendwas mach ich gewaltig falsch. Komischerweise hats bis jetzt ganz normal funktioniert. Ich werd etwas bekloppt grad ;(
  • EGS | The Epic Game Show schrieb:

    Genau so hab ichs gemacht, aber bei der Zusammenfassung der Sequenz steht, auch wenn ich vorher eine neue Sequenz aus meinem Video erstelle, ne Auflösung von ich glaub 748*420,29,97 fps

    Und so wirste ja sicherlich nicht aufgenommen haben.

    Ergo alles ans korrekte anpassen. Das ist auch der Grund warum das alles so lahm ist oder schlecht ist.

    Das muss möglich sein anzupassen. Notfalls Premiere neu drauf ka, aber solange das nicht korrekt ist, wirste nie glücklich.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Und wie passe ich das an wenn ich Frameserver nutze? Da gibts ja gar keine Möglichkeit das einzustellen.

    Auch wenn ich es mit Lagarith mache, ich hab zwar die Möglichkeit das einzustellen im Exportmenu wenn man runterscrollt, aber da ändert sich nichts am Ergebnis.

    Irgend ne Idee warum weder VLC noch Premiere Lagartith Videos annehmen? Premiere gibt gar kein Bild und VLC dieses merkwürdige Farbspielt. Ging früher alles ganz normal, bis ich das mit dem Lagarith bei Premiere versucht hab. Lagarith wie gesagt wurde nochmal neu installiert ohne Veränderung.

    D:D:D:D:D:D:D: