[Android] Deemo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Android] Deemo

      Anzeige
      Deemo ist ein weiteres von Rayark Inc. entwickeltes Spiel. Ebenso wie Cytus baut es auf Musik auf, zu dieser gespielt werden muss.
      Für Android bzw. iOS ist es verfügbar.

      ________________________________________________________

      ________________________________________________________

      Allgemeines
      Deemo ist der Name des 'schwarzen Etwas', welches im obigen Bild zu erkennen ist.

      Recht zu Anfang des Spiels begegnen sich Deemo und ein Mädchen, welches durch ein Fenster in seine Welt gefallen ist.
      Sobald man die ersten Songs spielt, fängt ein Baum an zu wachsen. Je mehr man spielt desto höher wächst dieser - dabei schaltet man auch einige Videosequenzen frei, die eine Geschichte erzählen.

      Gameplay
      Das Spielprinzip ist wieder einfach - man wählt sich einen Song, hört die Musik, muss jedoch direkte Parts der Instrumente 'nachspielen' - dies möglichst im Takt. Hauptsächlich Klavierklänge, aber auch ab und zu Töne des Schlagzeugs usw.

      Es 'fallen Striche' nach unten, welche demnach getippt oder gehalten werden müssen.
      Diese trifft man entweder normal, mit Charming (perfekt) oder gar nicht. Alle normalen sowie perfekten Hits zählen mit zur Combo dazu. Lediglich die perfekten Hits zählen mit zu den Charming Hits, welche der TP-Anzeige aus Cytus gleicht.

      Kosten

      Es kostet wieder lediglich ca. $2.00. Via In-App-Purchase sind weitere Songs für insgesamt $5.00 erwerbbar.

      Weiteres
      Auch hiervon existieren Videos - hier ist mein erstes und vorerst einziges Video diesbezüglich.

      Fazit
      Ich habe mich sehr auf das Spiel gefreut und musste mich stark zurückhalten, da es vorerst für iOS verfügbar war, später dann erst für Android.

      Trotz starker Kosten bezüglich der IAP [sowohl bei Deemo als auch bei Cytus] bekommt man eine Menge Spielspaß sowie schöne, traurige, aber auch 'harte' Songs zu hören.
      Es lohnt sich sehr und ist das Geld allemal wert.
      Mit freundlichsten Grüßen
      Irithyll
      ___________________________________________________________________________________

      Es war in unseres Lebensweges Mitte,
      Als ich mich fand in einem dunklen Walde;
      Denn abgeirrt war ich vom rechten Wege.

      Die göttliche Komödie - Erster Gesang

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Irithyll ()