Camtasia 8 Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SkillGamerHD schrieb:

    Ich habe ein Problem bei Camtasia Studio 8


    Cool ich auch :)

    magst du die Einstellungen trotzdem mal posten vielleicht mit Screenshot?
    und ich muss nicht sagen das du ein Miserables Programm nutzt oder? :)
    Alle Aktuelle & Beendete Projekte von mir sind in meinem Profil zu finden


    Website: In Planung ...|... Youtube: CruelDaemonLP ...|... Steam: CruelDaemonLP
  • Anzeige
    1. Camtasia ist schlecht, nur mal so vorweg, der Fehler sollte aber an fehlerhaften Einstellungen liegen.
    2. Mediainfo (Klick auf den Begriff für mehr Infos) von der unbearbeiteten Quelldatei sowie von der mit Camtasia gerenderten Datei wären hilfreich, ebenso wie Screenshots von den Render-Einstellungen.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • SkillGamerHD schrieb:

    MP-4-Video Filmdatei:

    Framerate: Automatisch
    Keyframerate: 5
    Pause bei Start: Aktiviert
    Bitratenmodus: Qualitätsmodus
    H264-Profil: Haupt
    H264-Ebene: 3.1
    Videoqualität: 50 %
    Audio-Bitrate: 128 Kbit/s
    Audioformat: AAC
    Wasserzeichen: Deaktiviert
    HTML: Aktiviert
    Inhaltsverzeichnis: Aktiviert
    SCORM: Deaktiviert
    Vielleicht hast du eine falsche Auflösung angegeben, wenn du 720p willst musst du 1280x720 angeben bei 1080p halt 1920x1080 & bei Qualität würde ich eher Bitrate nutzen die dann auf 9000 stellen ;)
    Keyframerate lieber auf 10 ^^
  • VanillaEis124 schrieb:

    würde ich eher Bitrate nutzen die dann auf 9000 stellen

    OMG. Dazu sag ich mal nix. ^^ Und das vllt noch bei 1080p, ne? Ohje. Woher habt ihr solche Werte denn immer bloß? YT? Also wer euch immer sowas gesagt hat, der hat sein Wissen wohl auf dem Rummel geschossen.

    1. Wenn man Bitraten Codierung macht, dann 2pass
    2. Wenn man Bitraten Codierung macht mit 1080p, dann sollte das schon über der 10k Marke gehen. Am besten sogar 20k an Bitrate.
    3. Camtasia ist deshalb so schlecht, weil es schlecht kodiert. Uneffizient und von der Qualität auch sehr mieserabel. Das einzige was man da machen kann ist das ganze mit Lagarith zu speichern und mit MeGUI oder TMPEnc mit x264 encodieren.
  • keyframerate auf 10 sekunden

    Audio überhalb 200 kbit
    H264Profil auf Hoch. Warum habt ihr das immer alle auf Baseline ..

    Wenn du das Video öffnest die Quellauflösung des Videos angeben, nicht das standardmäßige 640x480 belassen.. Wahrscheinlich schon dein erster Fehler.

    Encode dann auch mit gewünschter Auflösung.

    2. Wenn man Bitraten Codierung macht mit 1080p, dann sollte das schon über der 10k Marke gehen. Am besten sogar 20k an Bitrate.


    x264 kommt bei 1080p mit 6000 kbit aus für das meiste Material ohne Artefakte zu schmeißen. Spätestens bei 10000 kbit sollte es auch bei komplexerem hinhauen.

    Natürlich bei VBR 2pass. Camtasia kannste das aber abhaken^^


    ____

    Camtasia ist scheiße.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Sagaras schrieb:

    Ich weiß ja nicht was du für Spiele spielst aber, 9000 Bitrates reichen locker... & H264 Profil auf hoch und 5.1 ;) ;) ;)

    VanillaEis124 schrieb:

    würde ich eher Bitrate nutzen die dann auf 9000 stellen

    OMG. Dazu sag ich mal nix. ^^ Und das vllt noch bei 1080p, ne? Ohje. Woher habt ihr solche Werte denn immer bloß? YT? Also wer euch immer sowas gesagt hat, der hat sein Wissen wohl auf dem Rummel geschossen.

    1. Wenn man Bitraten Codierung macht, dann 2pass
    2. Wenn man Bitraten Codierung macht mit 1080p, dann sollte das schon über der 10k Marke gehen. Am besten sogar 20k an Bitrate.
    3. Camtasia ist deshalb so schlecht, weil es schlecht kodiert. Uneffizient und von der Qualität auch sehr mieserabel. Das einzige was man da machen kann ist das ganze mit Lagarith zu speichern und mit MeGUI oder TMPEnc mit x264 encodieren.
  • Es wird wohl an der Auflösung/"Abmessungen"/"Videogröße" liegen - die Einstellungen dazu hast du hier aber nicht gepostet.

    Wenn du das Video öffnest wirst du erstmal nach den Bearbeitungsabmessungen gefragt - das Fenster was erscheint siehst du links im Bild. Da sollte was sinnvolles drinstehen. Solltest du das versäumt haben, kannst du diese auch da umstellen, wo der Pfeil hinzeigt. Bei letzterem entstehen dir aber vermutlich schwarze Balken, da musst du das Video entsprechend vergrößern.

    @Sagaras:
    Ich seh gerade bei Camtasia was von Qualität - funktioniert das brauchbar oder sollte man bei Camtasia eher Bitrate bevorzugen? Mal abgesehen davon dass das Programm generell nicht empfehlenswert ist.

    EDIT:
    Youtube produziert im Nicht-Vollbildplayer schwarze Ränder, wenn du nicht in 16:9-Auflösung (1920 x 1050, 1280 x 720 und so weiter) hochlädst. Welche Auflösung nutzt du?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • De-M-oN schrieb:

    Wenn du das Video öffnest die Quellauflösung des Videos angeben, nicht das standardmäßige 640x480 belassen.. Wahrscheinlich schon dein erster Fehler.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • SkillGamerHD schrieb:

    @De-M-oN Bei der Quellauflösung habe ich auch 1024x706

    Das hat ja dann nichts mit HD zu tun.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • RealLiVe schrieb:

    Ich seh gerade bei Camtasia was von Qualität - funktioniert das brauchbar oder sollte man bei Camtasia eher Bitrate bevorzugen?

    Beides ist uneffizient dort. So wie Camtasia encodet, müsste es ein 2pass Encode machen um überhaupt brauchbares zu bekommen. Der Qualitativ beste Weg ist wenn man noch Dateigröße sparen will über einen Umweg zu erreichen, indem man wirklich mit Lagarith in Camtasia sein Projekt exportieren lässt als AVI und dann das ganze in MeGUI nur noch encodet.

    Damit umgeht weitesgehend den schlechten Encode von Schrottasia.

    BT: In Camtasia kann man die Auflösung den der Encode Auflösung anpassen. So das diese immer identisch sind, egal was man einstellt. So braucht man sich keinen Kopf diesbezüglich zu machen.

    OT: Um noch mal auf die Bitrate zurückzukommen: 9000er Bitrate haben meist DVDs mit MPEG2 und ner 576p Auflösung. Hmmm... Frage: Wieviel Qualität geht wohl verloren wenn man das Bild in 1080p bei einer 9000er Bitrate encodet? Ich sags euch: Das Bild wird schlechter aussehen, als von der DVD. Wenn es eine DVD Quelle wäre.

    Selbst mein ehmaliger Professor hat mir damals gesagt das Bitraten für 1080p über die 12k Marke sein sollten, um überhaupt noch was von 1080p mitzubekommen. Ansonsten kann man sich das schenken ^^