Verschwörungstheorie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verschwörungstheorie

    Anzeige
    Hey LPF,
    ich denke es gibt viele die soetwas nicht glauben oder ernst nehmen können, aber auch welche die es glauben.

    Ich bin eine Person, die es nicht glauben kann oder will, dennoch arbeite ich gerne damit.Ich glaube auch, dass ich viel Halbwissen besitze.
    Dennoch möchte ich euch mal etwas vorstellen.
    Kommen wir zur 1 $ Note, dort reden wir von Weißhaupt und der "Freimaurer Pyramide", dort gibt es genug gründe die dagegen sprechen, worauf ich später nochmal zurück kommen möchte.
    Jetzt die 20 Doller Note, jeder weiß was am 9.11(Nine Eleven) passierte 9+11 ergibt 20 so kommen wir zur 20 Doller Note und Falten sie mal :


    Sieht man gefalten das rauchende World Trade Center.
    Bis hierher ist es zwar schon abstrakt, wird durch meine Denkens art allerdings noch verstärkt.

    Jetzt kommt mein Gedanke, wer sagt uns, dass Amerika wirklich dort an diesem Datum gegründet wurde( was auf der 1$ Note steht), es sagen uns die Geschichtsbücher, aber was wenn alles Falsch ist.
    Und diese Dinge Zeichen, Hinweise sein sollen darauf, dass wir gar nicht so leben wie wir denken.
    ​Sondern i.wer ein Experiment führt mit einer "Gesellschaft" wie man eine solche Formen kann und manipulieren.
    Dazu kommen Pyramiden aus dem Alten Ägypten, welche man zu einer solchen Zeit gar nicht hätte bauen können und warum sind sie oben nicht Spitz?

    Dann die Theorie welche ich hörte, wo in der Amerikanischen Nahrung ein Gift ( ich habe es leider vergessen wie es hieß) in behalten sein soll, zwar in kleiner Menge. Aber durch viel von diesem Gift wird man "Dumm" also etwas dümmer.

    Vielleicht sind wir nur ein test einer anderen Zivilisation, wie man das Volk manipulieren kann. Etwas in der Richtung.

    Ich weiß, dass es ziemlich abstraktes denken ist, allerdings macht es spaß so zu denken.
    Nun würde ich eure Meinung zu "meiner" Verschwörung hören und was ich so allgemein über Verschwörungstheorien denkt und welche euch besonders ansprechen und vielleicht auch beschäftigen.

    ​Freue mich auf eine Diskussion :)
    Lust auf eine Pokemon Kampf Liga ? Ja ?! Dann guck doch mal hier! <Klick>
  • Und diese Dinge Zeichen, Hinweise sein sollen darauf, dass wir gar nicht so leben wie wir denken.
    Sondern i.wer ein Experiment führt mit einer "Gesellschaft" wie man eine solche Formen kann und manipulieren.


    Manchmal habe ich mir Ähnliches vorgestellt :)
    Abwegig ist es nicht wirklich. Lieber glaube ich daran als an 'DEN EINEN GOTT'.
    Dass es Übermenschliches gibt, das bezweifle ich nicht ...

    Ich weiß, dass es ziemlich abstraktes denken ist, allerdings macht es spaß so zu denken.


    Auf jeden Fall macht das Spaß.

    ----------------------------------------

    Wir Menschen sind allgemein nicht wirklich 'intelligent' [vor allem das amerikanische Volk :P] - wir gehören zu den Tieren [Säugetiere], aber ich meine dies eher allgemein gehalten, dass wir demnach weder etwas Besseres bzw. Schlechteres sind.

    Wirklich mitdiskutieren kann ich hier nicht, da mir das notwendige Wissen [1], aber auch die notwendige 'Lust' [2] fehlt.

    Dazu kommen Pyramiden aus dem Alten Ägypten, welche man zu einer solchen Zeit gar nicht hätte bauen können und warum sind sie oben nicht Spitz?


    Möglich war es schon ... nur sehr heftige Arbeit - de.wikipedia.org/wiki/Pyramide_(Bauwerk)
    Hier kann man etwas dazu lesen :D
    Einige Pyramidenspitzen sind vielleicht abgebrochen ^^ ?

    Wahrheit und Lüge sind so dicht beieinander, dass man es oftmals kaum unterscheiden kann.
    [mir fällt da X-Faktor ein :D]
    Mit freundlichsten Grüßen
    Irithyll
    ___________________________________________________________________________________

    Es war in unseres Lebensweges Mitte,
    Als ich mich fand in einem dunklen Walde;
    Denn abgeirrt war ich vom rechten Wege.

    Die göttliche Komödie - Erster Gesang
  • Ich argumentiere einfach mal mit meinem Architekturhalbwissen, dass es nun mal Standardstrukturen im Gebäudebau gibt.. Staucht man ein beliebiges Gebäude zusammen (oder faltet es so, dass es gestaucht wird), entsteht ein Turm. Sind da noch Bäume drumrum und ist das ganze schwarz/weiß, sieht es aus wie Rauch.

    Den Regierungen nicht alles glauben, schön und gut.. Aber man muss es wahrlich nicht übertreiben.
    Findet das neue Forum eigentlich ganz schick. :love:
  • Ich halte persönlich nicht viel von diesen "Verschwörungstheorien".

    Macht zwar Spaß es zu lesen aber ab und an gibts Spinner die dat etwas zu ernst nehmen und somit Panik verbreiten.
    Dat mit 9.11 und dem Geldschein ist doch auch quatsch -.- Zumal bei dieser "Rechnung" ja noch die Jahreszahl fehlt und somit über die 20 hinausgehen würde.

    Justien Bieber hat zb 12 Buchstaben, genauso wie Schwuuuuuuul. Zufall?

    Wie gesagt, ich lese es gerne aber halte davon nichts.
    Die Leute provozieren gerne aber dat wars dann auch schon. Gibt eben Leute die Geld dafür bekommen solche Theorien zu verbreiten.
  • Anzeige
    Hey,

    ich finde Verschwörungstheorien immer sehr spannend. Erst einmal hinein gucken und sich dann selber was dazu denken.
    Ich denke auch, dass viele Menschen "manipuliert" werden oder in bestimmte Richtungen gelenkt werden etwas zu glauben.

    Trotzdem sollte man nicht jede Theorie glauben. Meistens sind diese Theorien nur halb durchdacht, wie NoggxFPS schon mit deiner Theorie zum 20 Dollarschein und dem 11. September gezeigt hat. :)
    Youtube: youtube.com/user/DoukZgaming
    Laufende Projekte: Let's PvP, Rust, Hexxit, Mass Effect
  • Ich glaube nicht einer Verschwörungstheorie. Hab zwar schon vieles gelesen, aber die Menschen denken sich tagtäglich Horrorszenarien aus um Panikmache zu schaffen.

    Genauso wie das googles DNS Server in SSL Sitzungen mitprotokolliert und alles mitliest. Einfach aus Protest das die Leute das gesagt haben, musst ich die benutzen. x)
  • Immer stehen die Twin Towers so im Fokus von 9/11...
    Wenn ich an das Ereignis am Pentagon denke, dann finde ich die ganze Geschichte höchst merkwürdig. Der komplette Flügel, in den das Flugzeug in das Pentagon flog, an jenem Tage für Renovierungsarbeiten gesperrt war und genanntes Flugzeug nicht zu sehen war, weil die "Trümmer" nach dem Anschlag umgehend verdeckt wurden.

    Man sollte den Theorien genauso viel Glauben wie Misstrauen schenken. - Auf den Hauptpost gehe ich später noch ein. Im Moment muss ich ganz kurz Essen gehen.
    Eine Signatur: Ein Objekt, welches in modernen Kommunikationsplattformen der eindeutigen Herkunftsidentifizierung einer von einem Individuum verfassten Botschaft dient.
    -Ich selbst.. Oder doch nicht?
  • Ich versuche nichts ohne guten Grund zu glauben. Die Theorien aus dem Startbeitrag fallen ja auseinander, wenn man sie nur schief anschaut. :)

    Manche abenteuerlichen Geschichten sind wahr. Jemand, der vor Snowdens Enthüllungen geschrieben hätte, was die NSA in- und außerhalb der USA macht, wäre ein Verschwörungstheoretiker gewesen. (und das zu recht)
  • Weil halt viele Dinge als absolutes Unding angesehen werden - der Menschenverstand sagt ja schon "scheiße sowas krankes macht doch kein mensch". Nunja und nun sieht man ja zu was die im stande sind ..
  • Verschwörungstheorien gibt es ja sehr viele und viele sind ja wirklich an den Haaren herbeigezogen. Schön zu lesen sind diese immer, nur sollte man nicht gleich alles glauben ohne vorher darüber nachgedacht zu haben ^^
    Es ist wirklich schade, wie einige Leute so "leichtgläubig" auf sowas reinfallen.
    Natürlich kann ich mich auch irren und alles hat seine Richtigkeit, sowie der Weltuntergang 2012.
    Und am 22.02.2014 ... oh wartet ... das ist ja morgen ... verdammt :D
    Was geht ab?
    Far Cry 4
    Tomb Raider
  • Das mit en Pyramieden istleicht dursch die Machart zu erklären. Sandstein ist nicht sehr Wetterfest und die Spitze sehr empfindlich, kommt dann auch noch sauerer regen dazu ist es geschafft. Andere Spitzen sind nicht aus stein gewesen und daher einfach zerflossen.
    Zu dem bild der 20 dollar note
    da hat einer etwas länger dran gebastelt und dann etwas bekommen was ziemlich ähnlich au sieht.
    Allerdings könnte eine geheimgeselschaft existieren und manche tuen es ach tatsächlich.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • IronSportGaming schrieb:

    es sagen uns die Geschichtsbücher, aber was wenn alles Falsch ist.

    Der Sieger schreibt die Geschichte - soll nicht heißen das sie falsch ist.

    IronSportGaming schrieb:

    Vielleicht sind wir nur ein test einer anderen Zivilisation, wie man das Volk manipulieren kann. Etwas in der Richtung.

    Fänd ich lustig, denn wir sind immernoch tortz des Wissenstands und der Technologie immernoch zu blöd uns gegenseitig fertig zu machen als zusammen zu stehen.

    Fjorgn schrieb:

    Ich denke auch, dass viele Menschen "manipuliert" werden oder in bestimmte Richtungen gelenkt werden etwas zu glauben.

    Natürlich, das wird jeder jeden Tag -> Werbung! Du selbst manipulierst doch auch oder? Deine Geschwister, freunde etc. .

    Aleph-Alpha-A schrieb:

    Ich finds Amüsant. Einerseits weil Leute sich soviel Mühe geben irgedein aus den Haaren gezogenes Gedankenkonstrukt zu erstellen und andererseits weil das jedes mal so daneben geht.

    Ganz unrecht hat der Herr nicht. Doch daneben geht es nicht immer - die ansicht von Gleicheit und Freiheit war auch nur ein Gedankenkonstrukt mancher Menschen - ganz besonders deren dennen es genommen wurde. Die Mühe hat sich ausgezahlt.
    Bist du genervt, weil ich Kuchen habe?

    Enthusiasmus, huh?
    Hab ich keinen...eigentlich bin ich auf irgendeiner Art depressiv


  • Ja aber sich die Menschenrechte zu überlegen hat einen Zweck. Aus irgendeiner Paranoia/Mangel an Information wahllos Dinge in Verbindung zu stellen die eigentlich gar nichts miteinander zu tun haben und dann da irgendeine drohende versteckte Wahrheit zu vermuten ist einfach nur dämmlich und kindisch.
    If it shall be written in stone, bring a hammer.
  • Aleph-Alpha-A schrieb:

    Ja aber sich die Menschenrechte zu überlegen hat einen Zweck. Aus irgendeiner Paranoia/Mangel an Information wahllos Dinge in Verbindung zu stellen die eigentlich gar nichts miteinander zu tun haben und dann da irgendeine drohende versteckte Wahrheit zu vermuten ist einfach nur dämmlich und kindisch.


    Ich hoffe, dass dein dämlich aus Versehen falsch geschrieben wurde.
    Du meinst, es wäre kindisch bzw. empfindest du es dann als kindisch.
    Allgemeine Aussagen solltest du nicht äußern, wenn diese Meinungen anderer beinhalten könnten.

    Einige machen es zum Spaß, andere wiederum empfinden es als interessant, aber glauben nicht zwingend daran und hypen das - wieder andere glauben daran.
    Der Glaube an etwas ist nichts Dämliches, Kindisches - die Menschen brauchen es eben - einige mehr andere weniger.
    Es gibt welche, die in die Kirche gehen, ihre Hoffnungen bei Gott ersuchen, da sie u.a. alleine sind und eine Umgebung brauchen mit Menschen, die der gleichen Meinung sind bzw. die einen akzeptieren, wie man ist.
    [Letzteres trifft aber nicht unbedingt wirklich immer zu]
    Mit freundlichsten Grüßen
    Irithyll
    ___________________________________________________________________________________

    Es war in unseres Lebensweges Mitte,
    Als ich mich fand in einem dunklen Walde;
    Denn abgeirrt war ich vom rechten Wege.

    Die göttliche Komödie - Erster Gesang