Youtube: Spiele ab USK 18 oder PEGI Versionen Lets Playen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube: Spiele ab USK 18 oder PEGI Versionen Lets Playen

    Anzeige
    Servus Leute,

    Ich habe länger im Forum nach einem Vergleichbaren Thema gesucht aber leider nichts gefunden.
    Eventuell ist die Frage auch lächerlich, aber ich will kein Risiko eingehen, nein ich rede nicht von
    Indizierten oder Beschlagnahmten Titeln, sondern von AT Versionen von Spielen die in Deutschland frei
    erhältich und legal zu kaufen sind. Meine Frage dazu wäre, ob ich da bei Youtube auf irgendwas achten
    muss beim Einstellen von 18ner Titeln / PEGI Versionen, ob das schlechte Konsequenzen haben könnte
    und ob man das überhaupt so ohne weiteres darf?

    Ich bin für jede Hilfe zu diesem Thema unglaublich dankbar. ^^

    MfG Phil
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • SeelenQual schrieb:

    Ich hab bisher nichts davon mitbekommen. Du könntest ja aber eine eigene kleine Warnung einfügen, dass dieses Spiel erst ab 18 ist. :) Also einfach an den Anfang des Videos schnippeln.

    Bin mir nicht sicher, ob Youtube da was einstellt oder man das selbst kann. D:


    JuliaTrin schrieb:

    Man hat die Möglichkeit auf Wunsch selbst die Videos mit einer Altersbeschränkung zu versehen. Beim Upload oder im Videomanager bei dem entsprechenden Video einfach auf "Erweiterte Einstellungen", dort findet man den Punkt


    Wow das ging ja schnell :D Also vielen dank euch beiden erstmal für eure guten Antworten. ;)

    @SellenQual: Danke für den Tipp werde ich auf jedenfall beherzigen :)

    @JuliaTrin: Hast du damit wohl schon Erfahrungen gemacht? Aber wenn das Video ab 18 "getaggt" ist, gehen
    mir da nicht viele Views flöten? ^^

    MfG Phil
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • ArnorLP schrieb:

    Dir werden bestimmt Views verloren gehen...

    Aber wenn du es vorher sagst, bist du auch auf ner recht sicheren Seite, ich meine wer dran bleibt ist ja selber Schuld quasi :D


    Das ist ein sehr guter Tipp danke dir! :) Und ja da hast du vermutlich recht :D
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • YouTube ist ein amerikanisches Unternehmen. Das hatten wir ja erst kürzlich wieder mit Nacktheit in Spielen. Die solltest du auf YouTube keinesfalls zeigen. Gewalt ist in Amerika aber scheinbar bedeutungslos und gehört, wie es ja auch eigentlich richtig ist, nunmal zum Produkt dazu. Ich würde mir da gar keinen Kopf drüber machen, sondern die Videos einfach machen und alles so lassen.
    Shure SM7b :love:
  • Pesti schrieb:

    YouTube ist ein amerikanisches Unternehmen. Das hatten wir ja erst kürzlich wieder mit Nacktheit in Spielen. Die solltest du auf YouTube keinesfalls zeigen. Gewalt ist in Amerika aber scheinbar bedeutungslos und gehört, wie es ja auch eigentlich richtig ist, nunmal zum Produkt dazu. Ich würde mir da gar keinen Kopf drüber machen, sondern die Videos einfach machen und alles so lassen.


    Also würdest du gar nichts am Anfang des Videos Erwähnen. Also wie ich das aus allen Komentaren so herauslese,
    kann mir egal wie ich es mache sogut wie gar nichts passieren. Sehr gut, dann danke an alle die mir bis jetzt schon
    so Klasse geholfen haben. Ich bin noch nicht mal einen Tag hier und schon bin wahnsinnig froh dieses Forum entdeckt
    zu haben :)
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • Okay super, dann kann ich ja (sobald das fehlende Euqip endlich da ist -_-) mit meinem Left 4 Dead 2 Lets Play anfangen Super :D
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • sevega schrieb:

    Als einziger Tipp sollte man sagen noch,das du natürlich Spiele die Pegi sind und indiziert,nicht im Forum bewerben darfst.
    Aber ansonsten kannst du es natürlich let´s playn.


    Danke für den Tipp, hab ich noch nicht gewusst und werde ich natürlich beherzigen ;)
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • Inferno Lets Play schrieb:

    @JuliaTrin: Hast du damit wohl schon Erfahrungen gemacht? Aber wenn das Video ab 18 "getaggt" ist, gehen
    mir da nicht viele Views flöten?

    Nein habe ich noch nicht gemacht. Auf YT dürfen ja Spiele ab 18 problemlos gezeigt werden (außer sie enthalten sexuelle Dinge die zwar gezeigt werden dürfen aber YT nur ab 18 freigibt - habe ich aber nicht bei mir auf dem Kanal)[edit: Es gibt ja doch noch bestimmte sexuelle Dinge, die durchaus erlaubt sind aber ab 18 erst schaubar sind]. Im deutschen Recht sieht es da jedoch anders aus. Aber da YT nun mal nicht deutsches Recht ist, scheint dass bis dato kein Problem zu sein wenn deutsche Accounts Spiele ab 18 sehen können. Sieht auf deutschen Videoplattformen oder Plattformen die YT Videos einbinden wieder anders aus. Da dürfen sie offiziell nicht tagsüber frei anschaubar sein außer man richtet eine Altersabfrage ein und selbst das ist nicht mehr so einfach. In dem Moment wo der Player auf einer deutschen Seite tagsüber abspielbar ist, kann der Jugendschutz stunk machen.
    Es ist natürlich durchaus möglich, dass YT irgendwann das selbst einführt. Ist aber bisher noch nichts bekannt. Und ja klar, da können durchaus Views darunter leiden. Man braucht ja nur mal die Analytics seiner Videos studieren, wie der Altersanteil ist. Und wenn da ein Großteil unter 18 ist, würden diese Views selbstverständlich weg fallen.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuliaTrin ()

  • JuliaTrin schrieb:

    Inferno Lets Play schrieb:

    @JuliaTrin: Hast du damit wohl schon Erfahrungen gemacht? Aber wenn das Video ab 18 "getaggt" ist, gehen
    mir da nicht viele Views flöten?

    Nein habe ich noch nicht gemacht. Auf YT dürfen ja Spiele ab 18 problemlos gezeigt werden (außer sie enthalten sexuelle Dinge die zwar gezeigt werden dürfen aber YT nur ab 18 freigibt - habe ich aber nicht bei mir auf dem Kanal)[edit: Es gibt ja doch noch bestimmte sexuelle Dinge, die durchaus erlaubt sind aber ab 18 erst schaubar sind]. Im deutschen Recht sieht es da jedoch anders aus. Aber da YT nun mal nicht deutsches Recht ist, scheint dass bis dato kein Problem zu sein wenn deutsche Accounts Spiele ab 18 sehen können. Sieht auf deutschen Videoplattformen oder Plattformen die YT Videos einbinden wieder anders aus. Da dürfen sie offiziell nicht tagsüber frei anschaubar sein außer man richtet eine Altersabfrage ein und selbst das ist nicht mehr so einfach. In dem Moment wo der Player auf einer deutschen Seite tagsüber abspielbar ist, kann der Jugendschutz stunk machen.
    Es ist natürlich durchaus möglich, dass YT irgendwann das selbst einführt. Ist aber bisher noch nichts bekannt. Und ja klar, da können durchaus Views darunter leiden. Man braucht ja nur mal die Analytics seiner Videos studieren, wie der Altersanteil ist. Und wenn da ein Großteil unter 18 ist, würden diese Views selbstverständlich weg fallen.




    Das ist gut zu Wissen, ich wusste gar nicht, dass Youtube nach amerikanischen Recht agiert. Man lernt doch nie aus xD
    Aber das mit dem "Anti-Nude" ist aber schon ein bisschen doof, dann muss man ja bei einem Mass Effect LP oder
    einem God of War LP die "erotisch Angehauchten" Szenen rausschneiden. Aber damit kann ich Leben, da diese Szenen
    meistens eh nur optional zur Vefügung stehen, macht das das Kraut auch nicht mehr Fett. :D
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • Du kannst ohne Probleme Spiele ab 18 oder indizierte Spiele auf YouTube veröffentlichen. Was du nicht machen "solltest" sind Spiele zu veröffentlichen, in dem Nacktehaut gezeigt wird oder sexuelle Inhalte gezeigt werden. Da kann dir YouTube gerne mal einen Strike verpassen, siehe Sarazar...
    Da, wie oben schon erwähnt, YouTube eine amerikanische Firma ist, interessieren sie sich nicht dafür, dass es hier in Deutschland indiziert ist. Du darfst nur nicht die Videos auf Deutsche Seiten veröffentlichen oder mit ihnen Werbung machen(dazu zählt nicht die Monetarisierung), das ist strafbar und kann auch zu einer Anzeige führen.
    Wenn du ganz sicher gehen willst und die "Jungend" schützen willst, liegt es an dir die ab 18 Schaltung zu aktivieren. Sollte es wirklich zu Meldungen von anderen Usern kommen, wird YouTube eh selbst handeln mit dieser Funktion.

    Fazit:
    du kannst so viel Gewalt wie möglich veröffentlichen, aber keine sexuellen Inhalte
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

  • MisterStiviG schrieb:

    Du kannst ohne Probleme Spiele ab 18 oder indizierte Spiele auf YouTube veröffentlichen. Was du nicht machen "solltest" sind Spiele zu veröffentlichen, in dem Nacktehaut gezeigt wird oder sexuelle Inhalte gezeigt werden. Da kann dir YouTube gerne mal einen Strike verpassen, siehe Sarazar...
    Da, wie oben schon erwähnt, YouTube eine amerikanische Firma ist, interessieren sie sich nicht dafür, dass es hier in Deutschland indiziert ist. Du darfst nur nicht die Videos auf Deutsche Seiten veröffentlichen oder mit ihnen Werbung machen(dazu zählt nicht die Monetarisierung), das ist strafbar und kann auch zu einer Anzeige führen.
    Wenn du ganz sicher gehen willst und die "Jungend" schützen willst, liegt es an dir die ab 18 Schaltung zu aktivieren. Sollte es wirklich zu Meldungen von anderen Usern kommen, wird YouTube eh selbst handeln mit dieser Funktion.

    Fazit:
    du kannst so viel Gewalt wie möglich veröffentlichen, aber keine sexuellen Inhalte


    Lang lebe Gewalt! xD Nein Spass beiseite, aber ich finde es gut wie Youtube es handhabt, denn ich bin
    jemand der sich 90 % der Games aus Österreich holt, weil ich sehe es nicht ein in Deutschland für ein
    Spiel wo wichtige Spielelemente dazugehören teilweise komplett fehlen und man dafür trotzdem den
    gleichen Preis zahlt oder manchmal sogar auch teuerer.. Bestes Bespiel dafür Left 4 Dead 2 wer die
    beide Versionen gespielt hat, der weiß sofort was ich meine. Weil auf meinem Kanal habe ich vor 90 %
    USK 18 oder PEGI Games zu zocken. :D Ansonsten wäre ein großteil meiner geplanten LP´s ausgeblieben :S
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.
  • Du musst nur entscheiden, ob es moralisch korrekt ist, Videos von Spielen jedem zugänglich zu machen, die nicht für Leute unter 18 Jahren geeignet sind (und von diesen nicht erworben werden dürfen, sind sie bei ihren Kumpels, dürfen sie es ja trotzdem spielen).. Aber da die kleinen Bengel eh alle nen fake Geburtstdatum haben, würde ich mir meine Zuschauer nicht durch Altersbeschränkung aussperren. Wie schon gesagt: YouTube = Google -> Sitz in Amerika => US-Recht = Gewalt gut, Erotik schlecht. Also deswegen ne Abmahnung oder so zu bekommen.. halte ich doch für sehr sehr unwahrscheinlich :D

  • Wenn es ab 18 frei gegeben ist bist du eigentlich in der verantwortung das so ein zu stllen das nur ü 18 leute das sehen können.
    da gab es aber eine diskussion und umfrage zu und dabei kam raus das es den meisten egal ist ab wieviel die Spiele freigegeben sind und wer das ganze sieht.
    YT unternimmt nur was wenn es gemeldet wird und das macht normal keiner
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Danke euch Leute, ich werde es einfach mal riskieren, weil auch der Hauptteil von euch sagt es kann eigentlich nichts passieren.
    Ich werde es am Samstag erfahren ob es da Probleme gibt oder nicht, sind wir mal gespannt :D
    Seit über einem Jahrzehnt bin ich leidenschaftlich am Zocken. Und ich Versuche euch mit dem besten Medium aller Zeiten (meiner Meinung nach) die Leidenschaft und Herausforderung des Zockens näher zu bringen. Hier erwartet euch großartiger Humor mit viel Liebe und Hingabe zu Videospielen.