The Swapper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Name: The Swapper

      System: PC

      Autor: Jahako

      Angefangen am: 19.02.14

      Fertiggestellt am: 20.02.14

      Genre: Denk / Geschicklichkeit

      Beschreibung: In The Swapper beginnt Ihr in einer Rettungskapsel, diese befindet sich geradewegs auf dem Weg aus einer Raumstation richtung Planet... Wer Ihr seid, warum ihr dort seid und warum.... diese Fragen werden alle erst im Lauf des Spiels beantwortet.

      Alles in allem ist The Swapper sehr viel mit den Fragen des Sein oder Nicht Sein beschäftigt. Das tut dem Spiel aber keinerlei Abbruch, denn die Story wird über Audio Kommunikation die Ihr mitbekommt weitergeführt und an Terminals über E-Mails, noch dazu gibt es Steine die uns mit, teils sehr kryptischen, Botschaftten zu sülzen.

      Soviel zu der Story, in The Swapper habt Ihr mittels einem Gerät, dem "Swapper" die Möglichkeit von euch bis zu vier Clone zu erstellen und ,falls notwendig, mit denen die Seele zu tauschen. Diese Clone machen IMMER genau das gleiche was die von euch gesteuerte Figur macht. Dies ist auch notwendig, denn so löst ihr ein Rätsel nach dem anderen, mal müssen Schalter nacheinander oder gleichzeitig gedrückt werden, Gravitationsumkehr clever gentutz werde und die ein oder andere sehr kniffelige Aufgabe mit Einschränkungen durch buntes Licht umgangen werden... klingt verwirrend.... ja so ist es, das Spielprinzip geht einem aber schon nach sehr kurzer Zeit gut von der Hand.

      Ich persönlich finde The Swapper eines der besten Games welches ich gespielt habe der letzten Zeit, es ist aussergewöhnlich und dabei nicht total abgedreht.
      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:
      The Swapper - Playlist
      Jahako, Gaming und Madness
      Denn normal kann ja jeder...