Wir kleinen Let's Player müssen zusammenhalten!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir kleinen Let's Player müssen zusammenhalten!

    Anzeige
    Hallo, Let's Player!
    Wer kennt es nicht? Man eröffnet einen YouTube Kanal, doch Klicks, Abos und Kommentare sind Mangelware. Ich denke, dass es zwei Gründe hat, warum manche schneller und manche langsamer "berühmt" werden. Zum einen hat es natürlich etwas mit dem Kommentierstil zu tun, jedoch glaube ich auch, dass ein wenig Glück dazu gehört. Es gibt so viele wirklich gute LetsPlayer, die noch unbekannt sind. Ich denke, dass sollten wir ändern. Vielleicht haben ja einige von euch Lust sich zu einer Art Let's Player Netzwerk zusammenzuschließen. :) So könnten wir unsere Klicks vielleicht steigern. Ich denke schon, dass man in der Anfangsphase so etwas wie Abo gegen Abo machen kann. Das ist keine Schande! Man sollte nur die gleichen Chancen wie andere habe, bis man etwas bekannter ist. Also, vielleicht habt ihr ja Auch mal Lust mit mir oder mit meinen Freunden aufzunehmen:)
    Hier mein Kanal: youtube.com/user/TheAmazingReloader
    Ich würd mich über eine Kooperation freuen!
    LG
    derReloader
  • Anzeige

    derReloader schrieb:

    Vielleicht haben ja einige von euch Lust sich zu einer Art Let's Player Netzwerk zusammenzuschließen.


    Du meinst sowas wie das LPF? ^^

    Aber mal ehrlich, persönlich denke ich, man sollte keine Let's Plays machen, wenn man berühmt werden will. Ich habe im Moment 10 Abonennten, die wahrscheinlich nicht mal auf meinen Kanal sehen. Meinen Freunden habe ich noch nichtmal erzählt, dass ich einen Youtube Kanal habe. Aber ich glaube auch, dass ich in der kurzen Zeit, in der ich hier mitlese, solch Ideen und "Warum bin ich nicht wie Gronhk" Themen, wie Sand am Meer gesehen.
    Leute LPs sind Hobby und nicht Karriere ...

    Planescape: Torment, Dark Souls 2, Civ5 LPT, System Shock 2 LPT
    "Sei Du selbst der Wandel, den Du dir für diese Welt wünschst." - Frei nach Ghandi
  • Weil Abo gegen Abo auch so viel bringt. Okay, ich abonniere dich, schau aber deine Videos nie. Sinn? Nicht vorhanden.

    Wenn ich jemanden abonniere, dann, weil er mich mit seinen Videos überzeugt hat und ich gerne mehr sehen würde. Aber nicht, weil ich unbedingt größer werden möchte und nur mehr Abos haben möchte, was im Grunde eh nicht viel bringt. Was man braucht, sind Zuschauer und die kriegt man sicher nicht durch Abo gegen Abo.
    Übrigens kommt solche Art von Werbung nicht sehr gut an.

    Was wirklich hilft? Zeig dich von der guten Seite und sei aktiv in jeglicher Community. Also auf Youtube andere Videos angucken, interessante Kommentare ohne Werbung schreiben und hier im Forum helfen, mitdiskutieren und so weiter.
    Ich hab den Spaß vergessen zu erwähnen. Es ist ein Hobby. Muss man da unbedingt 1000 Abos erreichen?

    Abo gegen Abo ist eine Schande und bringt nichts.



  • Da kann ich Pesti nur recht geben !
    An sich ist solch ein Netzwerk echt was feines, ich habe selbst vor kurzem mit ein paar freunden und inzwischen einigen Lets Playern aus dem Forum eins gegründet, allerdings geht es uns nicht nur um Abos.
    Klar, jeder will das seine Videos auch gesehen werden aber bloß zusammenschließen um sich gegenseitig zu Abonnieren ist doch albern..
    Man sollte sich untereinander helfen und wenn man schon mal zusammen aufnimmt verlinkt man sich. Es ist "Werbung" aber nicht aufdringlich. Ausserdem geht so jeder mit Spaß an die Sache !

    Ich denke schon das du Leute finden wirst die mitmachen wollen.
    Aber vermutlich nur Leute die 1-2 Wochen Aktiv Videos machen, sich die Abos "ermogeln" und dann wieder weg sind..
    Gib dem ganzen lieber etwas mehr Zeit, das rentiert sich auf dauer !
    Chaotisch, verpeilt und nicht ganz so kugelsicher !
  • In erster Linie sollte es dir Spaß machen.. Die Zuschauer kommen von alleine, oder auch nicht.. Da du recht viel Minecraft machst/gemacht hast werden wohl auch nicht so viele auf deinen Kanal kommen da es einfach sehr viele machen.
    Aber wie schon erwähnt, solange es dir Spaß macht ist es egal was du aufnimmst.. Berühmt wird eh nicht jeder und ich muss sagen. Ich bin froh drüber. Dann würde das ganze in arbeit ausarten und nicht mehr als Hobby gelten.
    Chaotisch, verpeilt und nicht ganz so kugelsicher !
  • derReloader schrieb:

    Ich sag jetzt einfach mal meine Videos sind gut. Aber was bringt mir das, wenn niemand meine Videos guckt?:/



    Ich kann deinen Standpunkt sehr gut nachvollziehen, aber ich möchte dir eins sagen:

    wenn ich auf deinen Kanal gehe, sehe ich Minecraft. Daran ist im ersten Moment für den normalen Zuschauer auch nichts auszusetzen, aber wieso sollte ich gerade Minecraft bei dir schauen, wenn ich 100.000 andere LP'er vor meiner Nase habe, die genau das selbe tun? Okay, jeder Kommentarstil ist anders aber da die meisten nur spielen und dabei reden, haben wir den selben Brei wie bei jedem anderen Minecraft Spieler.

    Ich hoffe du weist worauf ich hinaus will, wenn du schon Minecraft spielst, mach doch was kreatives draus. Der Erfolg kommt, wenn die Zuschauer merken das du viel Spaß an einem Projekt hast.
  • Yes, genau so sehe ich das auch, ich liebe Minecraft, aber deswegen noch ein Lets Play dazu zu machen? neee. Dann lieber Indi Games die noch nicht so bekannt sind und vielleicht paar Retro Titel und dann bei denen bischenwas erzählen. Halt Sachen machen die andere noch nicht getan haben.

    Denke auch dass ich noch das ein oder andere HowTo erstellen werde zusätzlich, aber LEts Plays machen halt mehr Laune XD
    Jahako, Gaming und Madness
    Denn normal kann ja jeder...
  • derReloader schrieb:

    Ja, wir haben versuchen zur Zeit ein spannendes PVP Projekt mit 9 Spielern. Leider fehlen uns die Zuschauer, die einen motivieren :(:D



    Also es gibt ja immer 2 Möglichkeiten damit umzugehen, genau wie in Realität:

    1. Man beschwert sich und wartet auf Zuschauer und tut gar nichts.

    2. Man bewegt sich und versucht sich selber wieder aufzubauen.

    Damit meine ich bloß, du kannst jetzt weiter Videos produzieren und keine "Motivation" haben wegen fehlender Zuschauerzahl oder du schaust hier im LPF Forum immer mal, schaust ob vielleicht im Together Bereich Leute mit dir Minecraft spielen wollen oder wartest auf gute Chancen dich und deine Ideen zu promoten, Stichwort: "Selbstvermarktung". Views kommen nicht einfach so ins Haus geflogen in dieser Zeit, leider sind wir nicht mehr in 2009, wo es maximal 50 LP'er gab.

    Ist keine Kritik an dir oder ähnliches, aber man kann sich natürlich auch selber demotivieren, versuch einfach dein bestes, dann passiert was. :D
  • derReloader schrieb:

    Ja, wir haben versuchen zur Zeit ein spannendes PVP Projekt mit 9 Spielern. Leider fehlen uns die Zuschauer, die einen motivieren :(:D


    Ihr habt doch ein gutes Klick/Abo-Verhältniss.
    Was wollt ihr eigentlich ?
    Kommentieren tuen nur die wenigsten.
    Wenn man keine Geduld hat die Anfangsphase zu überstehen, dann sollte man am besten gleich aufhören.
    Geduld ist das A und O.
  • Dann findet dich entweder keiner gut oder man findet dich aufgrund der unübersehbaren Masse an Minecraft-Videos einfach nicht, ob es in deinen Augen "spannend" ist ist dabei völlig irrelevant. Von Sub4Sub bekommst du nur tote Abonnenten, mit Glück unter 1000 vielleicht einen halbwegs aktiven Zuschauer.. mehr nicht, würde ich lassen. Realistisch gesehen ist auch den wenigsten unter euch/uns ein "Erfolg" im Sinne von Fame vergönnt, wenn du darauf aus bist wirste bald hinschmeißen - und für 1 - 2 Monate aktive Zeit kannste eigentlich echt nicht meckern..

    Naja egal - es gibt einige Ansätze im Forum für Together-Kanäle, Vereinigungen oder was weiß ich wie das alles genannt wird. Den "die ersten 100 Abonnenten"-Thread halte ich für ne Schnapsidee, ein paar andere Sachen sind aber nicht übel.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte