Facebook kauft WhatsApp

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Facebook kauft WhatsApp

    Anzeige
    Also so langsam reicht es echt.. Seit Tagen ließt man ja nur noch davon. Und dann sind sich die Nachrichten nicht mal einig. 16 Mrd., 18 Mrd., 19 Mrd., ja sogar 21 Mrd. wurden schon genannt. Gut, bei so hohen Summen macht dann die ein oder andere Milliarde nichts mehr aus, aber trotzdem, da sieht man mal, wie die Berichterstattung so ist. Das Beste an der ganzen Geschichte ist ja eh, dass das alles über FB abläuft.. Total idiotisch, sich auf FB über WhatsApps Kauf von FB aufzuregen. Wer wegen WhatsApps Kauf wie ein kleines Mädchen rumheult, sollte auch nicht mehr auf FB rumsurfen, ganz einfach. Als ob die vorher nicht in euren Daten geschnüffelt haben.. Und dann diese ganzen komischen Alternativen wie das komische threema, die ja eh keiner nutzt. In ein paar Wochen ist die Sache vergessen und es sind wieder alle bei WhatsApp (+1 Mio Nutzer/Tag). Findet euch mit der Cyberschnüffelei ab, oder nutzt das Internet nicht, ganz einfach. Gut, man kann sich auch nich damit abfinden und das WWW nutzen, nennt sich dann aber Darknet.

  • 16-21mrd - da gibt es kein gewissen mehr. Der typ freut sich n ast und lebt jetzt auf seiner eigenen Insel.

    Aber ka warum du dich da so aufregst, hab bis dato nur was in der Ubahn gelesen das FB whatsapp gekauft hat .. wer natürlich 24/7 auf FB ist, der bekommt sowas natürlich öfter mit.
    Ist für mich nix neues mehr .. gigantische Firmen kaufen kleinere auf, das hat aber immer einen Hintergedanken - dadurch noch mehr Geld zu bekommen. Google kauft auch ununterbrochen Firmen auf um weiter Daten zu sammeln .. aber damit hab ich mich abgefunden, wer damit nicht leben will muss die Dienste ja nicht nutzen.
  • Die unterschiedlichen Summen kommen dadurch zustande, dass manche Medien von Dollar sprechen, andere vom Euro.
    Projektportfolio
    BioShock Blue Dragon Castlevania Dark Souls Enchanted Arms Eternal Sonata Final Fantasy Gray Matter
    Infinite Undiscovery
    Kingdoms Of Amalur Lost Odyssey MagnaCarta Nier Terranigma The Last Remnant
  • Gekauft? Das lese ich ganz anders:

    blog.whatsapp.com/?lang=de&set=yes

    Auf dem Blog von WhatsApp auf der Originalen Webseite schreiben sie, das Facebook und WhatsApp eine Patnerschaft erlangen wurde, was aber nichts heißt das Facebook die volle Kontrolle über dies besitzt, es ändert sich NICHTS für die Nutzer.

    Edit: Sorry wenn ich die letzen Beiträge bisschen überlesen habe XP
    Doch frag ich mich warum..

  • Ich versuch mal hier was Dikussionswürdiges zu posten :D

    Also ich selbst (M) hab keinen FB-Acc und meide dieses "soziale" Netzwerk auch so gut es geht. Ich bin daher auch nicht sehr erfreut über diese Übernahmeaktion gewesen. Habe ich deshalb sofort mein Handy aus dem 2. Stock geworfen und es verbrannt - Nein (ich hab auch nicht kurz drüber nachgedacht :D)

    Trotzdem werde ich sobald sich eine Möglichkeit auftut versuchen weg von dem Mist zu kommen. ganz einfach aus dem Grund, dass keine Firma der Welt mal eben 19 Mrd. Dollar ausgibt für ein Unternehmen, dass in Relation "fast nix" abwirft. 450Mio Nutzer ist nicht wenig, aber selbst wenn die alle den Dollar bezahlen kommt da erstmal "nicht so viel" bei rum. Gut, FB wird garantiert die Daten sammeln und verkaufen wollen, aber ich gehe mal stark davon aus, dass auch bald Werbung und "tolle" FB-Features kommen werden.
    Die ersten Freunde aus meiner Kontaktliste sind schon weg aus WA und ein Netzwerk ist nur so stark wie die Nutzerzahl.

    Whatsapp wird sicherlich nicht morgen tot sein, aber vielleicht wurde durch die Übernahme einfach ein neuer Hype nach Messaging-Diensten entfacht?! Vielleicht läd sich jetzt jeder Whatsapp, Threema und Telegram runter. Die Dienste haben je 500 000- 800 000 neue Nutzer gefunden in kürzester Zeit. Ich bin mal auf die Entwicklung gespannt und werde mir zumindest das kostenlose Telegram in nächster Zeit mal ansehen.
    Wie steht ihr dazu?
    Nogo - ich bleib bei Whatsapp
    Shared Fun - Whatsapp bleibt erstmal, aber ich schau mal, was bei den anderen noch so abgeht
    Nur weg hier - Ich hab Whatsapp schon gelöscht

    Mal sehen ob ich es irgendwie schaffe ne heiße Diskussion zu entfachen :D Tut mir mal den Gefallen und macht mit ^^
    Wir sind zu zweit, dementsprechend eventuell im Forum etwas schizo unterwegs. :D Einfach nicht weiter beachten! ;)

    Momentan am Spielen/laufende Projekte:
    Amnesia

    Abgeschlossene Projekte:
    7 Days|Outlast Whistleblower DLC|Hyde|Among the Sleep (Alpha)|Pulse Phobia|Obscure Together|Outlast|Tomb Raider 2013

  • Eine diskusionsgrundlage bitest du ja nicht grade.
    Das WhatApp wieer so viel zulauf bekomt bezweifle ich allerdings. Mitlerweile verzeichnen ähnliche systeme/apps einen enormen zuwachs an usern und ich denke das wird sich auch nch ein aar wochen halten und dan ist das alles ziemlich verteilt.
    Ich hoffe das am ende FB mit WhatApp auf die Nase liegt.
    "Wenn wir die Wahrheit sagen, dann sind wir schlecht, irgendwo zwischen hart und ungerecht."
    Wir Sind Keine Engel

    ->Liste aller Projekte<-

    Zum Kanal des Todesengels
  • Sazoga schrieb:

    Also so langsam reicht es echt.. Seit Tagen ließt man ja nur noch davon. Und dann sind sich die Nachrichten nicht mal einig. 16 Mrd., 18 Mrd., 19 Mrd., ja sogar 21 Mrd. wurden schon genannt. Gut, bei so hohen Summen macht dann die ein oder andere Milliarde nichts mehr aus, aber trotzdem, da sieht man mal, wie die Berichterstattung so ist. Das Beste an der ganzen Geschichte ist ja eh, dass das alles über FB abläuft.. Total idiotisch, sich auf FB über WhatsApps Kauf von FB aufzuregen. Wer wegen WhatsApps Kauf wie ein kleines Mädchen rumheult, sollte auch nicht mehr auf FB rumsurfen, ganz einfach. Als ob die vorher nicht in euren Daten geschnüffelt haben.. Und dann diese ganzen komischen Alternativen wie das komische threema, die ja eh keiner nutzt. In ein paar Wochen ist die Sache vergessen und es sind wieder alle bei WhatsApp (+1 Mio Nutzer/Tag). Findet euch mit der Cyberschnüffelei ab, oder nutzt das Internet nicht, ganz einfach. Gut, man kann sich auch nich damit abfinden und das WWW nutzen, nennt sich dann aber Darknet.


    Du regst dich also über die aufrege rauf Facebook auf und deine Lösung ist, dass wir uns hier gemeinsam über die Aufreger aufregen?

    WendyAlandra schrieb:

    Gekauft? Das lese ich ganz anders:

    blog.whatsapp.com/?lang=de&set=yes

    Auf dem Blog von WhatsApp auf der Originalen Webseite schreiben sie, das Facebook und WhatsApp eine Patnerschaft erlangen wurde, was aber nichts heißt das Facebook die volle Kontrolle über dies besitzt, es ändert sich NICHTS für die Nutzer.

    Edit: Sorry wenn ich die letzen Beiträge bisschen überlesen habe XP


    das ist Marketing Schrott. Facebook kauft whatsapp wegen der User. Denn die Technik dahinter hätte Facebook günstiger entwickeln, das Personal günstiger abwerben können. Wie immer geht es also um Nutzer und nutzerdaten, letztlich vielleicht auch um end to end Integration, aber das ist Spekulation. jedenfalls - Wenn die User jetzt verloren gehen ist es wieder praktisch wertlos. Also schreiben sie natürlich so einen Quatsch da rein. "Partnerschaft....bla bla.". "Haut bloß nicht ab, ihr habt nichts zu befürchten." An deiner Stelle würde ich die Augen da ganz weit aufmachen und große Änderungen erwarten.
    Das ist nämlich exakt das gleiche wie das was den Mitarbeitern bei einer Übernahme durch einen großen Konzern gesagt wird. Kurz bevor sie die betriebsbedingte Kündigung auf dem Tisch liegen haben.
    Bye bye Let's Plays. Bei mir gibts nur noch Mucke. Damit kenn ich mich wenigstens aus.
  • @DarkHunterRPGx Nee, 24/7 nicht, aber meine ganze Startseite war damit voll. Egal ob von großen Seiten oder meinen Freunden, überall les ich nur noch FB/WA..

    @Negoya 21 Mio $ sind echt 16 Mio €, dann ist es klar ^^

    @Strohi Mich interessierts, deswegen hab ich den Thread eröffnet ;)

    @Shingeki no Kyojin Tja, so ist das halt.

    @Haru- Du sagst es!

    @P2Terify Machen aber eben nicht alle, merken, dass die 1. auch Daten mitlesen und dass dort 2. keiner ist, also => alle in ein paar Wochen wieder bei WhatsApp..

    @DDGX1982 Richtig erkannt. Ich rege mich über Leute auf, die sich darüber aufregen, dass FB WA gekauft hat. Und du regst dich über Leute auf, die sich über Leute aufregen, die sich über sich aufregende Leute aufregen xD

    @NovaHDxx Eben.. Die NSA/der BND hängen doch eh überall mit drinnen.. Wer bedenken hat soll auf PGP umsteigen und ins Darknet abtauchen, dort ist man mit dem nötigen Know-How zumindest sehr viel sicherer, als so.

  • Ich finde das auch sehr nervig. WhatsApp war noch nie sicher, aber da war das ja allen egal, Hauptsache kostenlose Nachrichten verschicken. Nur jetzt schreien alle auf, dass das böse Facebook ja an die Nachrichten kommen könnte. Das sind dann die Leute, die Bilder ihrer Babys und Saufpartys bei Facebook reinstellen. Nutzt WhatsApp weiterhin für euer Gelaber und Gruppennachrichten und wenn es sensible Daten sind, schickt eine SMS oder eine Email.

    Dass Konkurrenten aufgekauft werden ist ja nichts Ungewöhnliches. Was mich halt aufregt ist, dass es vorher scheiß egal war und sich jetzt auf einmal nach Alternativen umschauen müssen.

    Mobil gesendet
    AKTUELLE PROJEKTE
    12 Uhr: Crysis 2 [BLIND]
    15 Uhr: Star Wars: Knights of the Old Republic II
    18 Uhr: FarCry 3


  • Da alle meine Kumpels Whatsapp nutzen, werde ich auch solange nicht wechseln, bis die Mehrheit es auch getan hat.
    Ganz erlich Leute ihr regt euch über etwas auf, was schon jahre lang heimlich gemacht wurde (datenspionage oder datensammlung). Denkt ihr wirklich nur weil ihr jetzt kein Whatsapp mehr nutzt seit ihr ein dunkler Schatten, wo keine Firma der Welt oder kein Geheimdienst eure Daten weiss?
    Ich sage nur, Deutschlandpunkte, EC-Geräte, Amazon Bestellungen, Steam... ich könnte die Liste ewig weiter führen. Wenn man seine Daten nicht weiter geben will, der muss im Wald leben und sich von Pilzen ernähren und mit keinen Menschen der Welt in kontakt treten.
    Ich finde es auch scheiße, aber hey wir (und gerade hier in Deutschland) unternehmen ja nichts dafür, wir lassen das immer den Staat entscheiden und ihr sehr ja wohin da führt... Datensammlungen.

    btw hatte Google auch Interesse an WhatsApp und was würden die "Aufreger" da tun, etwa YouTube den Rücken gekehrt? ^^ haha
    oder wäre das einnfach so ignoriert wurden? weil Google ja schon fast täglich Unternehmen kauft.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MisterStiviG ()

  • Facebook sind die Nachrichten die da verschickt werden völlig egal, es geht um das, was ich Facebook nie anvertraut habe (auch wenn sie regelmässig danach fragen), meine Handynummer!

    Also ich würde an Facebooks stelle das Geld ausgeben wenn ich dafür 430 Millionen (verifizierte!) Handynummern mit Nutzernamen bekomme die sich evtl. mit meinen eigenen Daten abgleichen lassen...

    WhatsApp ist deswegen so populär weils so einfach ist, Username = Handynummer (im Klartext, nicht mal ein Hashwert), Passwort = IMEI (mit dem SMS-Pin verschlüsselt nach den "Problemen" vor kurzer Zeit mit gekaperten Accounts) und Protokoll = Jabber (mit eigenen Erweiterungen für Multimedia).

    Achja, natürlich gleicht WhatsApp regelmässig sämtliche meiner Handynummern im Telefonbuch mit dem Server (auch im Klartext) ab, noch etwas das Facebook interessiert, nämlich Wer mit Wem Kontakt hat bzw. Wer Wen kennt...

    Einfach also nicht nur für die Nutzer, auch der Erfinder hat sich das einfach gemacht, ein bestehendes Protokoll aufzubohren. Am Anfang eben zu einfach, weil an so etwas wie "Sicherheit" zu denken braucht man nicht, schnell zusammen gehackte Apps auf den Markt werfen, die dummen User freuen sich kein Username/Passwort mehr eingeben zu müssen, das ganze 1 Jahr gratis (bis auf den App-Preis auf dem IPhone, Android ist kostenlos) und schon sind die Millionen an Usern da...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—