100Mbits Kabel Deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 100Mbits Kabel Deutschland

    Anzeige
    Hi,

    ich hab ne Frage bezüglich meiner Internetverbindung und hoffe das mir hier wer helfen kann.
    Und zwar bekomme ich in 3 Wochen die 100 Mbits Leitung von KD freigeschaltet. Mein Problem ist, dass ich wohl nur über wlan bzw. dlan auf das Internet zugreifen werden kann.
    Meine Frage ist, ob ich damit rechnen kann, dass über Wlan und Dlan auch die volle Leistung übertragen wird (Im Vergleich zu nem Kabel).
    Vielleicht hat ja wer Erfahrung damit!

    Grüße,
    just
  • volle 100 mbit bezweifel ich.

    Die Fritzbox 7490 hätte AC WLAN, evtl gehts damit.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Bei WLAN ist das die Datenrate die ohne Wand/Boden/Luft direkt von nebeneinander stehenden Geräten also unter optimalen Bedingungen möglich sind, in echt reicht eine einzige Wand oder ein Schrank dazwischen und von 300MBit/s bleiben weniger als 100 übrig... oder der WLAN-Adapter mag den WLAN-Router nicht. Zudem kommt ja noch der (winzige) Overhead von TCP/IP dazu...

    Steckdosen-LAN hingegen ist bei den etwas teureren Geräten mittlerweile sehr gut geworden, im Test kommt bei einem 300MBit Gerät auch im 2. Stockwerk noch fast 80MBit/s an, bei näherliegenden Steckdosen auch mehr... allerdings läuft das nur wenn entweder beide Steckdosen an der selben Phase angeschlossen sind (im Haushalt gibts 3 Phasen) oder im Verteiler eine "Brücke" installiert wurde die das Signal auf die Phasen verteilt (wobei dann natürlich das Signal erst in den Keller geht und auch 2 direkt nebeneinander liegende Zimmer womöglich schlechte Bandbreite haben)

    Wenn möglich würde ich also immer ein Kabel bevorzugen (günstig und schnell), oft lässt sich das in Fussleisten verlegen oder als Flache Variante unter Laminat und Teppich und fällt kaum/nicht auf.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • LemonLaryLP schrieb:

    Zb ob die Leitung wirklich die ganze Geschwindigkeit hergibt.

    Tut sie bei Kabel Internet.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Oder du legst'n LAN-Kabel durch die Decke / an der Wand lang. Ist zwar verdammt aufwändig, aber lohnt sich am Ende auch. Ich hab jahre lang ein 15m LAN-Kabel vom Flur bis ins Wohnzimmer gespannt (es lag wirklich nur lose rum, inkl. Tape). Seit ich zu Unitymedia gewechselt bin, nutze ich nur noch ein 2m-Lan-Kabel, da die TV-Dose unter meinem Schreibtisch ist. :D Aber mit WLAN zocken ist einfach nicht möglich!