Mein Projekt + Fragen zu Let's Plays

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Projekt + Fragen zu Let's Plays

    Anzeige
    Hallo.^^ Erstmal zu mir: Ich möchte schon seit ungefähr 2 Jahren mit Let's Plays anfangen, hatte bisher aber durch sehr zeitaufwendige Onlinegames und Reallife einfach nicht die Motivation das auch ernsthaft anzugehen, jetzt bin ich ich aber sehr entschlossen und möchte richtig durchstarten. :)
    Mir ist aufgefallen das es viele Leute gibt die wie ich den größten Teil ihrer Spielstunden in ein Spiel gesteckt haben, wie zum Beispiel in World of Warcraft, DotA, League of Legends und ähnliche Zeitfresser. Bei mir ist es wie gesagt auch so und es sind sehr viele Games an mir vorbeigezogen, für die ich mich aber jetzt sehr interessiere, zum Beispiel habe ich noch keinen Assassin's Creed/Sim City/Mass Effect Teil gespielt, und sogar Skyrim habe ich noch nicht angerührt. =/
    Das alles möchte ich jetzt aber nachholen und vor allem in der World of Warcraft und DotA Community sind mir viele Leute aufgefallen denen es ähnlich geht und die auch gerne ältere Spiele spielen würden. Natürlich möchte ich mich nicht nur auf alte Titel beschränken, sondern auch aktuelle Spiele spielen, Thief interessiert mich zum Beispiel sehr, aber ich möchte das Hauptaugenmerk auf "alte" Spiele legen und der Call of Duty Generation auch mal ein paar richtige Klassiker vorsetzen, da wäre zum Beispiel Gothic 1-3 oder Morrowind, meiner Meinung nach sehr sehr gute Spiele, die aber den heute 14-16 Jährigen oft leider kein Begriff sind. :(
    Qualität ist für mich unverzichtbar, dh. ich möchte Videos in hoher Qualität produzieren, kein Rauschen in der Stimme, keine schlechte Videoqualität, nur fehlt mir leider noch das nötige Wissen um das auch wirklich durchzusetzen.

    Deshalb komme ich jetzt zu meinen Fragen :) :

    1. Hardware:

    1. Aktuell sieht es bei mir so aus.
    CPU: AMD Phenom II X6 1090T
    Thuban 45nm Technologie
    RAM: 8,00GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz (9-9-9-24)
    Grafikkarte: 2047 MBNVIDIA GeForce GTX 770 (Gigabyte)
    Mainboard: ASUSTeK Computer INC. M4A77T (AM3)
    Mikrofon/Headset: Razer Carcharias

    Was sollte ich aufrüsten? Die Grafikkarte habe ich mir Anfang 2014 neu dazugekauft, und ich bin sehr zufrieden, alles lässt sich auf Max. Einstellungen lagfrei spielen und overclocking wäre auch gewährleistet.
    Um Videos zu rendern und aufzunehmen braucht man wenn ich mich nicht irre doch relativ viel Ram oder? Ich möchte wie gesagt in möglichst hoher Qualität aufnehmen und möchte die Videos dann auch schnell bearbeiten können und nicht 10 Stunden warten müssen bis eine 20min. Folge fertig gerendert ist.^^

    2. Ist es in Ordnung am Anfang mit einem Headset aufzunehmen? Qualität ist für mich sehr wichtig und wenn es wirklich besser wäre und mein Headset absolut ungeeignet ist dann würde ich mir auf jeden Fall lieber ein richtiges Mikrofon kaufen, aber da kenne ich mich leider überhaupt nicht aus, also schreibt doch einfach mal was ihr darüber wisst. :)

    2. Software:

    Ich habe mich natürlich schon informiert und einige Anleitungen zu Let's Plays gelesen, aber ich möchte das Thema trotzdem nochmal ansprechen.^^

    1. Fraps oder Shadowplay? Fraps wird ja am meisten genutzt, allerdings habe ich mir einige Reviews über Shadowplay angesehen und mit meiner Grafikkarte wäre es möglich, also was meint ihr? :) Mit welchem Programm würde ich die bessere Qualität erzielen, was spricht für/gegen Fraps/Shadowplay?

    2. Womit sollte ich die Videos bearbeiten, schneiden etc.? Momentan habe ich "Sony Vegas Pro 12.0" installiert, allerdings kann man mit dem Programm so unglaublich viel machen das ich ernsthaft bezweifle das es für Anfänger geeignet ist, bzw. das ich damit klarkommen werde.^^ Wäre "Sony Vegas Pro 12.0" denn generell geeignet, also macht es Sinn sich mit dem Programm zu befassen und damit zu arbeiten oder gibt es Programm die besser geeignet sind für Let's Plays?

    3. Was würdet ihr sonst noch als Pflicht-Software empfehlen? Game Booster und Audacity werde ich auf jeden Fall auch benutzen, aber was gibt es denn sonst noch?



    So das wäre erstmal alles was ich jetzt an konkreten Fragen zum Let's Playen habe. Wenn ihr irgendwelche guten Anleitungen zu dem Thema kennt oder mir sonst irgendetwas mitgeben wollt wäre ich euch allen sehr dankbar.^^
    Was haltet ihr denn eigentlich von meinem Konzept nochmal in die Klassiker der Spielgeschichte einzutauchen, machen das viele neue Let's Player, finden sich Leute die sich dafür interessieren oder wurden die Spiele einfach schon zu oft Let's Playt?

    Schreibt mir bitte einfach eure Ratschläge, Meinungen und Tipps, ich bin dankbar für jede Hilfe!

    Liebe Grüße, Blightning
  • Blightning schrieb:

    Womit sollte ich die Videos bearbeiten, schneiden etc.? Momentan habe ich "Sony Vegas Pro 12.0" installiert, allerdings kann man mit dem Programm so unglaublich viel machen das ich ernsthaft bezweifle das es für Anfänger geeignet ist, bzw. das ich damit klarkommen werde.^^ Wäre "Sony Vegas Pro 12.0" denn generell geeignet, also macht es Sinn sich mit dem Programm zu befassen und damit zu arbeiten oder gibt es Programm die besser geeignet sind für Let's Plays?

    MeGUI. Erfordert allerdings Einarbeitung.
    Tipp: [LIES DAS ZUERST] Wie bereite ich ein Let's Play vor?
    Einmal durchlesen und dann durchstarten. ;)

    Blightning schrieb:

    oder wurden die Spiele einfach schon zu oft Let's Playt?

    Norm: Es gibt kein Spiel, von dem es noch kein LP gibt. Bzw. gibt es eher weniger bekannte Spiele, von denen es keins gibt. ;)
    Spiele was du willst, denn ein anderer vor dir hat es eh schon gemacht. :)

    Blightning schrieb:

    Fraps oder Shadowplay? Fraps wird ja am meisten genutzt, allerdings habe ich mir einige Reviews über Shadowplay angesehen und mit meiner Grafikkarte wäre es möglich, also was meint ihr? Mit welchem Programm würde ich die bessere Qualität erzielen, was spricht für/gegen Fraps/Shadowplay?

    Shadowplay kenne ich nicht, aber ich möchte dir da DxTory wärmstens ans Herz legen, ist deutlich besser als Fraps. U. a. weil du da den Codec auswählen kannst (Codec ist gewissermaßen die "Sprache" (boah, wie nennt man das am besten?), in der die Videodatei gespeichert ist. Fraps hat einen selbst gemachten vorgegeben, bei DxTory kannst du da frei wählen, und dort dann Lagarith nehmen, das meines Wissens nach besser ist als der Fraps-Standard-Codec. Bin aber auf dem Gebiet kein Experte.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor