Youtube Camcorder

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Youtube Camcorder

    Anzeige
    Hallöchen :)

    Ich bräuchte ne kleine Kaufberatung für einen günstigen und geeigneten Camcorder (Stand: März 2014).
    Wir brauchen diesen für Stream, Facecam und Videoformate vor der Kamera. :)

    Was könntet ihr mir empfehlen? Viele werden wohl eh zu einer Spiegelreflex raten, nur sind die doch ein bisschen zu teuer. ^^

    Würde mich gerne so im 200-250€ Bereich aufhalten. :/

    Habe auch entsprechende ähnliche Themen hier gefunden, die sind allerdings veraltet oder driften zum DLSR Teil hab. :/

    Ps: Achso, rein praktischer Natur, wäre es doch Sinnvoll für Aufnahmen hier zuhause das Rode von mir für Audio und das Bild des Camcorders zu benutzen oder? Man müsste das ganze dann noch synchronisieren hätte aber besseren Sound, oder sind die verbauten Mic's in den Cordern schon besser geworden? ?(

    lg Tim :D
  • Ich kann dir zwar leider nicht zu einem bestimmten Modell raten, dennoch würde es wohl eine gute Webcam tun.
    Bei Camcordern hast du nämlich das Problem, dass du sie über ihren Videoausgang aufnehmen musst. Das wäre dann in der Regel HDMI.
    Wenn du keine Capturecard hast, wird das also deutlich teurer. ;)

    DSLR sind für Arbeiten ohne Kameramann sowieso ungeeignet.

    Was die Tonqualität angeht: Die Mikrofone in Kameras sind (abgesehen von den (semi-)professionellen Modellen immer noch Mist. Da bist du mit deinem Røde deutlich besser beraten!
  • leBro schrieb:

    Bei Camcordern hast du nämlich das Problem, dass du sie über ihren Videoausgang aufnehmen musst. Das wäre dann in der Regel HDMI.


    Du kannst doch die Datei die die Kamera aufnimmt auf den PC übertragen.

    Bei einer FullHD Kamera haste dann eine AVCHD Videodatei (H.264 mit m2ts Container in meinem Falle) und die m2ts Datei dann einfach aufn PC kopieren und dann weiterverarbeiten.

    Allerdings würd ich für eine gute Videokamera schon deutlich mehr ausgeben, da diese einfach für gute Qualität viel Geld benötigen.
    Meine Sony FullHD Kamera hat irgendwas mit 9xx € gekostet. Dafür allerdings auch in echt anständiger Qualität. Vor allem in Dunkelheit (was man für Facecam ja gerne benötigt) ist eine Videokamera natürlich deutlich wertvoller als eine Webcam und in dem Bereich Dunkelheit sind vor allem die Sony Kameras sehr gut. Webcam und Dunkelheit artet gerne in ziemlich viel Noise und Artefakte aus.
    Weiterer Vorteil an soner Kamera ist natürlich, das es direkt perfekt synchron ist. Bei Webcam muss man da ja sehr aufpassen das es synchron aufgenommen wird.

    Videokamera auf jeden Fall sehr gute Idee, aber auch kostspielig, wenn es ein anständiges Gerät sein soll. Allerdings dürfte auch ein 250 € Modell bereits deutlich bessere Qualität liefern als eine Webcam.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Anzeige
    Danke dir Demon :)

    Thema Webcam hat sich ja nun eh erledigt, da ich eine bereits hier habe. :)
    Ok, sagen wir es mal so: Facecam wäre wahrscheinlich eher zu 40% vertreten. Also gar nicht mal soo wichtig. Es würde reichen, dass der Camcorder oder was auch immer bei anständigen Lichtverhältnissen (Tageslicht /später Softbox) es schafft anständige Videoqualität zu haben. :)

    lg Tim.

    //Push
    edit: Hab mal bisschen rumgesucht bei YT, eine Qualität wie beispielweise hier wäre schön: Link

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von holica ()

  • Vielleicht guckst du dir mal diese Seite an: Klick mich

    Die Redaktion dort testet Camcorder selber und listet bei ungetesteten Modellen trotzdem die technischen Daten in Tabellen zum besseren Vergleich einzelner Modelle auf. :)

    Ganz wichtig bei der Auswahl deines Camcorders: Achte darauf, dass das Weitwinkelobjektiv ausreichend ist. Du willst die Kamera ja schließlich (so vermute ich) auf deinen Tisch stellen können und nicht hinter der Wand positionieren müssen, damit du auf dem Bild bist. ;)