Rechner ist ziemlich laut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner ist ziemlich laut

    Anzeige
    Hallöchen Freunde :)

    Welche Tipps könnt ihr mir geben, wenn der Rechner unter Last ziemlich Arg laut wird?

    Habe hier ein AMD FX-Series 8350 8x 4Ghz

    Kühler: Xilence, Icebreaker6 125W

    Ram: 2x 8Gb SpecTek

    Grafik: 2048MB Asus Radeon HD 7870 GHz Edition DirectCU II v2 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

    Netzteil: NT 450Watt LC-Power

    Und nachträglich eingebaut: bequiet Shadow Wings - Da das Board das erste mal durchgebrannt ist :(


    Ps: Ja es war ein Fertig PC :( .. Heute wäre ich schlauer gewesen und hätte euch einen Zusammenstellen lassen..


    lg Tim. :)
  • Anzeige
    Lärm bleibt, sogar genau so laut wie mit Seitenwand. Ziemlich ziemlich warm.. sollte man da in Erwägung ziehen eventuell das Gehäuse zu tauschen?
    Bzw. da ich nicht so gerne das selber machen möchte, gibt es auch Dienste die einen Gehäusewechsel anbieten?
  • Auch das würde ich unterlassen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hör einfach mal hin, wo das Geräusch herkommt. Die Grafikkarte würde ich mal freisprechen - der DC2 arbeitet auf der 7870 gut- und die Gehäuselüfter sollten auch nicht das Problem sein, sofern es ausschließlich Shadow Wings sind und die Drehzahl nicht allzu hoch liegt - normalerweise regeln aktuelle Boards, das solltest du aber auch auslesen können.

    So frei Schnauze würde ich mal darauf tippen, dass dein winziger CPU-Kühler mit dem fetten FX-8000 etwas zu kämpfen hat oder dein ... Netzteil will ich bei dem Ding nicht sagen - Spannungsverdreher? lauter wird - LC Power genießt im Bereich ATX-Netzteile jetzt keinen allzu guten Ruf. Höchstwahrscheinlich hilft ein brauchbarer CPU-Kühler.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Das Gehäuse macht auch extrem viel aus.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Soo, danke erstmal für die vielen Antworten :)
    Ich habe mein Ohr mal orten lassen und da die beiden Komponenten (Lüfter und Netzteil) sehr sehr nahe aneinander liegen, fast nix gehört..
    Aber eins kann ich sicher sagen, die Grafikkarte wirds nicht sein :O
    Nun gut ich denke es ist der Prozessorlüfter. Hab auch mal mit einem Tool ein paar Messungen gemacht, die könnt ihr hier sehen.
    Desweiteren habe ich noch Bilder vom Innenraum und von Außen.

    Hoffe damit ist was anzufangen :(

    Achso und Krach macht der Lüfter nicht, man merkt einfach wie die Drehzahl hochgeht. :/
  • Hallo,

    wodurch kannst du die Grafikkarte ausschließen? Ich habe eine HD6970 und die ist super laut gewesen (beim Spielen).
    Grundsätzlich gibts ja mehrere Geräuschquellen:
    1. Luftstrom - besser sind große Lüfter mit geringer Drehzahl, es gibt auch Lüfter mit speziell geformten Blättern
      1. Netzteil- und [lexicon]CPU[/lexicon]-Lüfter sind meist schon recht groß angelegt
      2. Gehäuselüfter mit 80 mm sind häufig zu laut
      3. manchmal sitzt auch ein kleiner 50mm Lüfter auf der northbridge - das Ding kann richtig nerven.
    2. Lüftermotor/-lager (Kann man neu kaufen, wenn abgenutzt)
    3. Schwingungen, die sich auf das Gehäuse übertragen, das kann von den Lüfter aber auch von den Festplatten kommen
      1. Eventuell kann mit Aufhängungen aus Gummi was machen
      2. Man kann auch das Gehäuse mit Bitumenplatten dämmen
    Da mein Rechner auch Arbeitsrechner ist (war) und den ganzen Tag läuft ohne dass ich Kopfhörer aufhabe, ging mir die Lautstärke so auf den Keks, dass ich eine Wasserkühlung verbaut habe. Jetzt immer Ruhe, auch beim Spielen. Die Anschaffungskosten sind natürlich hoch, so dass ich zeitweise für die neue Grafikkarte keinen Wasserkühler gekauft hatte. Nach ein paar Aufnahmen war mir aber klar, dass ich nicht drum herum komme. :)
    World of Tanks und ähnliches auf voxymoron
    und alles andere (Landwirtschaft, Cities, Eurotruck) läuft auf voxyLP