Lieber eine Festplatte oder mehrere einzelne Festplatten? RAID?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lieber eine Festplatte oder mehrere einzelne Festplatten? RAID?

    Anzeige
    ^^
    Hallo,
    Bin auf die schwere Frage gekomme, ob ich nicht lieber eine 1 Tb Festplatte kaufe(WD Blue)

    Naja habe jetzt ein Angebot von einem bekannten bekommen, ob ich nicht seine 4 Festplatten mit je 80,250,250 und 320 nehem soll.

    Genauere Beschreibungen sind jetzt irrelevant.

    Was lohnt sich also mehr?

    'Habe da noch eine andere Frage: Wie funktioniert das mit einem Raid 0 verbund?
    Was brauche ich dafür und müssen es Baugleich Festplatten sein? :(

    Habe in dieser hinsicht keine Ahnung...habe nur irgendwoe gelsen, dass mehrer Festplatten die CPU mehr beanspruchen.

    Nun ja, danke erstmal ;)
  • Hallo,

    du brauchst dafür erstmal einen Controller, der RAID unterstützt - die meisten neuen Boards können das, da ist ein Intel ICHxR chip drauf.
    Für ein RAID 0 (striping) müssen die Festplatten nicht baugleich sein, ist aber von Vorteil, da dann alle gleich belastet werden. Wenn du die 4 Platten geschenkt bekommst, warum nicht. Kaufen würde ich immer neue. WD ist ok, von mir aus auch 'blue', so hoch wirst du sie schon nicht belasten, dass es 'purple' sein muss.

    Die CPU-Last kann ich nicht beurteilen. Aus dem Bauch heraus: ist zu vernachlässigen, das macht die Northbridge.

    Der Geschwindigkeitsvorteil eines RAID 0 ist aber zu spüren. Natürlich kommts da auf die Werte der einzelnen Platten an. Wenn du zwei hast, die 40 MB/s schreiben, eine neu gekaufte aber alleine schon auf 80 MB/s kommt, hast du nichts gewonnen...

    Die Sache mit der Übersichtlichkeit: Bei einem RAID erscheinen die Platten natürlich als ein Laufwerk.
    World of Tanks und ähnliches auf voxymoron
    und alles andere (Landwirtschaft, Cities, Eurotruck) läuft auf voxyLP
  • Klingt ein wenig als wenn "dein Bekannter" dir seinen alten Festplatten-Müll andrehen will...

    Vorteil einer neuen 1TB Platte:
    - Neu, also 1-2 Jahre Garantie vom Hersteller und kostenloser austausch wenn defekt
    - Schneller als die alten Platten die wohl SATA1 oder IDE sind
    - Neu, also noch unbenutzt, Mechanik (Kugellager, Schreib-Lesekopf nicht abgenutzt)
    - Oft sind neue Platten leiser und kühler als alte

    Nachteil einer neuen Platte:
    - Teurer als Gebrauchte alte Platten

    Denke solange du die alten Platten nicht 1x beschreibst und dann in den Schrank legst (also nicht aktiv nutzt) überwiegen die Vorteile einer neuen.

    Zum Thema RAID: Mit gleichgroßen Platten kein Problem, aber unterschiedliche? Da gibts dann nur JBOD und das ist nicht zu empfehlen, denn wenn da eine Platte aussteigt sind Daten weg, sonst müsste man auf den "kleinsten gemeinsamen Nenner" gehen und das wär 80GB...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Anzeige

    TbMzockt schrieb:

    Zum Thema RAID: Mit gleichgroßen Platten kein Problem, aber unterschiedliche? Da gibts dann nur JBOD und das ist nicht zu empfehlen, denn wenn da eine Platte aussteigt sind Daten weg, sonst müsste man auf den "kleinsten gemeinsamen Nenner" gehen und das wär 80GB...


    So wie ich ihn verstanden habe, will er ein RAID 0 machen, das müsste imho auch mit unterschiedlichen Platten gehen, so dass er da auf 900 GB kommt. 'Daten weg' ist natürlich ein Nachteil bei diesem Setup und bei vier alten Platten ist die Chance, dass etwas passiert auch ein bisschen höher als bei einer einzelnen neuen.
    World of Tanks und ähnliches auf voxymoron
    und alles andere (Landwirtschaft, Cities, Eurotruck) läuft auf voxyLP
  • voxymoron schrieb:

    So wie ich ihn verstanden habe, will er ein RAID 0 machen, das müsste imho auch mit unterschiedlichen Platten gehen, so dass er da auf 900 GB kommt.

    Bei RAID0 müssen alle Platten gleich groß sein bzw. wird von den größeren Platten dann eben nicht alles an Platz verwendet. RAID0 speichert abwechselnd (sogenanntes Striping) auf die Platten, das klappt nicht wenn die unterschiedlich groß sind, wo sollen denn nach 80GB auf der erste Platte weitere Daten passen wenn die andere Platte größer ist? JBOD (Just a Bunch Of Disks) ist das, was du meinst, da kann man beliebig viele Platten zusammen packen es wird zufällig auf einer was gespeichert.

    Was er machen könnte (er hat 80+250+250+320):
    4x 80GB RAID0 = 320GB (Platte 1+2+3+4, bleiben 0+170+170+240)
    2x 170GB RAID0 = 340GB (Platte 2+4, bleiben 0+0+170+170)
    2x 170GB RAID0 = 340GB (Platte 3+4, bleiben 0+0+0+0)
    ->> Ergibt 320+340+340 = 1000GB

    Dann hat er aber wiederum haufenweise "Platten" wovon eine die andere ausbremst weils alles in irgendwelchen RAIDs ist, schmiert eine Platte ab sind 1-3 RAIDs hinüber (bei Platte 4 eben alle RAIDs) und da ists einfacher sich gleich eine große Platte zu kaufen.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TbMzockt ()

  • Blendwerkk schrieb:

    Persönlich würde ich eher zur 1TB tendieren. Einfach wegen der Übersichtlichkeit. Aber DAS ist dann Geschmackssache.

    Bei einem RAID 0 würde es doch eh zu einem einzellaufwerk entstehen.

    voxymoron schrieb:

    Für ein RAID 0 (striping) müssen die Festplatten nicht baugleich sein

    Wieso sagt ihr immer, das sie es nicht sein müssen? Doch müssen sie. Das wird aufgrund der Stabilität schon strengstens empfohlen. Ist nämlich auch schon bereits ziemlich dumm für die Stabilität, wenn die stark unterschiedlich schnell sind etc. was ja bei nicht baugleichen Platten der Fall wäre.
    ___
    Kommt halt drauf an, was letztendlich mehr Speed ergibt, aber du bist dann auch auf 4 Platten angewiesen.
    Ich würd in dem Fall die einzelne nehmen. Außerdem sind sie ja eh nicht baugleich.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • TbMzockt schrieb:

    Was er machen könnte (er hat 80+250+250+320):
    4x 80GB RAID0 = 320GB (Platte 1+2+3+4, bleiben 0+170+170+240)
    2x 170GB RAID0 = 240GB (Platte 2+4, bleiben 0+0+170+170)
    2x 170GB RAID0 = 240GB (Platte 3+4, bleiben 0+0+0+0)
    ->> Ergibt 320+240+240 = 800GB


    Stimmt, so muss es gemacht werden. Find ich auch murks, also lieber eine große Platte. :)
    World of Tanks und ähnliches auf voxymoron
    und alles andere (Landwirtschaft, Cities, Eurotruck) läuft auf voxyLP