Lohnt es sich ein Handbuch zu kaufen für Gimp bzw. für andere BBP?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lohnt es sich ein Handbuch zu kaufen für Gimp bzw. für andere BBP?

    Anzeige
    Frage steht eig. schon oben...wenn jemand fragen dazu hat, der schreibt einfach was drunter. Aber kurz und knapp ich will mal so richtig loslegen mit Gimp denn ich will in die Grafikdesign-Branche enden (zumindest die Richtung) :)
    DeutscheZockerCrew
    Ihr seid interessiert an schaulustigen LPs? Dann schaut doch bei uns vorbei: http://www.youtube.com/user/DeutscheZockerCrew
  • "kurz und knapp ich will mal so richtig loslegen mit Gimp denn ich will in die Grafikdesign-Branche enden"

    Dann wirst du dich wohl für den kauf von Photoshop entscheiden müssen.
    Auch wenn Gimp für ein Freeware Programm sehr gut ist kommt es an Photoshop nicht heran.
    Falls du noch zur Schule gehst oder am Studieren bist, gibt es Photoshop schon für 65% Rabatt.

    -Famez Arts

    |Art is magic delivered from the lie of being truth|


  • FamezArts schrieb:

    Auch wenn Gimp für ein Freeware Programm sehr gut ist kommt es an Photoshop nicht heran.


    Ich hoffe so sehr, dass hieraus keine GIMP- vs. Photoshop-Debatte entsteht.

    Ob Du ein Handbuch benötigst oder nicht - woher sollen andere das wissen? Ich empfehle auch Learning-by-Doing und Dich an den Problemen zu orientieren, die Dir auf Deiner Entwicklung dorthin, wo Du eben hin möchtest, begegnen. Genügen Die die Vielen Text-, Bild- und Video-Tutorials online denn nicht?

    Und: Wenn Du in die Branche willst, dann produziere gescheites Material, präsentiere Dich und biete Dich an.
  • AW: Lohnt es sich ein Handbuch zu kaufen für Gimp bzw. für andere BBP?

    Also ich denke alles was du jetzt brauchst am Anfang findet man bei Google oder in Foren..

    In den meisten Handbüchern steht auch bloß nicht viel mehr..
  • Ich finde nicht, dass das von der Software abhängig gemacht werden sollte, sondern von deinem Einsatzgebiet. Wenn du dir erst ein mal einen Überblick verschaffen möchtest, rate Ich dir zu Tutorials im Internet. Heutzutage decken kostenlose Tutorials viele Themengebiete ab die vor Jahren nur über Literatur zu erschließen waren. Von einem Buch speziell zu "GIMP" würde Ich abraten.
  • Nochmal zu Photoshop:
    Ich habe Anfangs auch für kurze Zeit mit Gimp gearbeitet als ich noch nicht das passende Kleingeld für das Mittlerweile im Abo System abbonnierte PS CC hatte, spreche also durchaus aus Erfahrung und muss sagen - mit GIMP kannst du zwar vieles schaffen was du auch mit PS hinbekommst allerdings ist PS mMn viel komfortabler, Anfängerfreundlich und umfangreicher und dementsprechend auf lange Sicht besser für dich geeignet, grade auch dann wenn du in die Szene rein willst wie du sagst. Ich war zwar selber noch nicht in irgendwelchen Grafik Schmieden die damit dann auch Kohle machen oder so aber ich könnte mir sehr sehr gut vorstellen das die da überwiegend Alle die Produkte von Adobe benutzen!