Abos verlieren oder eher gewinnen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abos verlieren oder eher gewinnen?

    Anzeige
    Hey Leute :)
    seit einiger Zeit betreibe ich nun meinen Youtube Kanal und ich wollte euch mal um Rat fragen.

    Also bei mir war es so:

    Im 1 Monat habe ich vllt 1-2 Abos gemacht, ich war unbekannt und natürlich in der Masse total untergegangen, wie man es hält von einen Anfänger kennt.
    So im 2 Monat war das gleiche Spiel und nichts hat sich großartig verändert.
    Im 3 Monat passiert dann das unfassbare, ich bekam nen Mega Schub und kam von glaube 10 Abos auf 150Abos hoch und das war einfach geil :D
    Im 4 Monat passierte wieder nichts.

    Und im Moment ist es so, das ich meist mal 1 Abo dazu kriege und 2 verliere, sprich im Moment mache ich 1 Abbo meistens immer Minus.

    Nun meine Frage, ist so etwas normal, das sich sehr viele wieder abseilen?
    Hört das ewige Deabonnieren auch mal wieder auf, sprich das Verhältnis zwischen abo-deabo ?
    OHJAA GOIL, Let's Player mit den gewissen Touch.
  • Irgendwo müssen die abos ja auch herkommen .. 140 kommen nicht von jetzt auf gleich ausm Nichts. Vielleicht hat jemand abos gekauft und wollts testen? Vlt hat man dich iwo gesehen aber du lieferst das weshalb die da sind nichtmehr und gehen deshalb.
  • ich seh es - 301+, ein zeichen dafür das nur iwer mehrfach das video aufgerufen hat, oder der view ungültig ist etc.

    Kommentare können auch gekauft sein - und gerade bei deinem Slenderpart mit insg. 51 kommentare (ich nehm einfach mal 50% von dir - als Antwort auf die Kommentare der anderen) ist man bei etwa 25. Schon recht aktiv.

    Da ich nich weiß wo du deine videos oder deinen kanal gepostet hast kann ich dir dazu auch nich viel sagen. Aber viele scheinen dich ja wegen dem Horrorzeugs anzuschauen - und davon machst du in letzter Zeit wenig hab ich in den uploads gesehen .. und vorallem sollte das mal regelmäßiger sein :P vor 12h das letzte video und dann vor 5tagen. Wenn du nicht willst das die Leute abspringen, dann musst du regelmäßig was bringen
  • Anzeige
    ja das mit regelmäßig weiß ich ja, habe ja zuvor regelmäßig gemacht bloß die 5 Tage unterschied, das war jetzte die Zeit wo ich eine kurze Pause genommen habe wegen Klausuren und so, normalerweise ist das alles regelmäßig geregelt ^^

    Hmm... Schön und gut aber spiele im Moment ein paar andere Games und bis ich zu Outlast komme, dauerts sicherlich noch ein paar Monate, also was kann ich tun ?
    OHJAA GOIL, Let's Player mit den gewissen Touch.
  • JohnysBlogTV schrieb:

    okay und was würdest du mir raten, alles pausieren und stehn lassen und zack zu Horror, oder lieber eigenes Interesse verfolgen und hoffen, es gefällt leuten ? ^^

    Horror games machen mir ja auch spaß, so ist es ja nicht, aber meine derzeitigen Projekte halt auch ^^


    Mach doch einfach das wozu Du Lust hast, wenn Du es willst und wenn Du unbedingt Abonnenten und Klicks haben willst, dann passt Du Dich dem Wunsch der Zuschauer an. Früher oder Später wird sich das mit den Abonnenten so oder so einpendeln.

    Besonders verbiegen würd ich mich nun aber nicht. Schließlich soll es nicht nur den Zuschauern sondern auch Dir Spaß machen ^^
    ☆:•´¯`•.♥ YouTuberinStreamerintypisches MädchenHonigkuchenpferdleise Tönegroße Klappeviel Herz ♥.•´¯`•☆
  • Shinigami schrieb:

    Wieso interessieren euch immer die blöden abos?
    Viel interessanter sind doch die Views oder?
    Geht janicht drum möglichst viele abos zu bekmmen sondern darum mglichst viele leute zu erreichen.


    Ich vermute: Abos sind besser fürs Egometer. Viele Klicks können aus dem nirgendwo heraus kommen: vielleicht zufällig durch aktuell relevante Suchbegriffe oder Tags gefunden, ein einzelner meint Dir etwas gutes tun zu wollen, Video irgendwo werbewirksam platziert, irgendwo gefeatured worden... Bei einem Abo kann im Kopf abgehen: "Jemand verwendet seinen Account (freilich unter anderem) dafür, über meine neuen Videos auf dem Laufenden gehalten zu werden. Und er hat sich dafür entschieden, nachdem er meine Videos gesehen hat!"

    Ansonsten: Ein Abo ist immer auch potentiell einmal mehr irgendwo ein Video platzieren, wenn jemand online kommt. Wobei zugegeben: Wenn ich mehrere hundert oder gar tausend Abonnenten hätte und Daily Views im relativ dazu niedrigen Bereich, würde sich die Ego-Steigerung wohl ins Gegenteil verkehren. ;)

    Sei es wie es ist. - Denn unabhängig vom Wert der Abo-Anzahl, kann es doch dennoch eigentümlich erscheinen und Fragen aufwerfen, wenn sich die Zahl vermeintlich irrational entwickelt?
  • Shinigami schrieb:

    Wieso interessieren euch immer die blöden abos?
    Viel interessanter sind doch die Views oder?

    Interessantheitsgrad (aufsteigend von geht so bis sehr interessant):

    1. Abos > Leute die an dich glauben oder einfach jeden Abonnieren
    2. Views > Ein Video wird angeklickt, juhuu, aber guckt es wirklich einer?
    3. Zuschauerbindung > Wieviel gucken die Leute, vllt. "verklicken" sich ja 50% oder schalten direkt wieder ab?
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Ich hab gerade meinen ersten Monat geschafft, und bin bei 320 :3
    Du musst halt viel marketing betreiben, deine Uploads können noch so gut sein, niemand wird sie ohne marketing finden. :)
    Und generell solltest du niemals - Abos bekommen, außer du bist wirklich sehr inaktiv
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    ich seh es - 301+, ein zeichen dafür das nur iwer mehrfach das video aufgerufen hat, oder der view ungültig ist etc.


    Wie kommst du auf die Idee? O.O
    das mit denn 301+ hat einen ganz anderen Grund.
    Die meisten Videos auf Youtube bekommen keine 300 Klicks zusammen.
    Deswegen sagt Youtube das ab 300 Klicks geguckt wird ob das auch echte Klicks sind.
    Also ob die Person sich nicht verklickt hat oder ob ihn das Video nicht gefallen hat.
    Das macht Youtube indem man eine gewisse Zeit sich das Video anguckt haben muss damit Klicks die über der 300 Marke sind auch als Klicks gezählt werden.
  • also mir sind Abos auch nicht so wichtig, wie z.B. Views und vor allem Kommentare.

    Klar freue ich mich darüber, wenn ein Abo dazu kommt, aber mehr halt über die Interaktion mit den Zuschauern.

    CorruptedCast schrieb:

    Ich hab gerade meinen ersten Monat geschafft, und bin bei 320 :3
    Du musst halt viel marketing betreiben, deine Uploads können noch so gut sein, niemand wird sie ohne marketing finden.


    Darf man fragen, wo du Werbung machst? Habe zwar wahrscheinlich keine Zeit es in deiner Intensität zu machen, aber interessieren würds mich schon.^^
  • Größtenteils habe ich anfangs Kommentare unter andere Videos geschrieben, wenn du die kurz und knapp hältst, bringt das viel :D
    Und sonst viele Kontakte mit anderen Youtuber knüpfen, die genauso schnell wachsen wie du.

    Hab außerdem mal 2 Wochen mit Adwords Youtube Werbung betrieben, hat gut 1k views mehr auf meinem Trailer gebracht, aber soviele Abos dann auch nicht, vielleicht 20-30

    Außerdem versuchen, Kontakte zu größeren Youtubern zu knüpfen, lunatic1988 hat mich mal angeschrieben und gesagt dass er meine Videos mag, jetzt machen wir die Tage mal was zusammen, und das wird auch wieder sehr pushen, er hat ja auch knapp 23k Abos :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CorruptedCast ()