FM 2+ Mainboard mit "non-UEFI"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FM 2+ Mainboard mit "non-UEFI"

    Anzeige
    Heeeey,
    Ich baue gerade für einen Freund einen PC zusammen, mit einem UEFI Mainboard. Jetzt haben wir das Problem, das Windows im Efi shell hängen :/ Kann man Windows über einen USB-stick installieren, auch wenn das BIOS ein UEFI ist? Oder welches Mainboard hat einen FM 2+ Sockel und KEIN UEFI?

    vielen Daank schonmal!
  • Windows bleibt garantiert nicht in der Efi-Shell hängen, Windows wird wohl eher gar nicht erst gestartet.

    Versuchst du gerade, Windows zu installieren, eine existierende Installation auf dem Board zu starten, ...? - Paar mehr Informationen wären super. Und: Um welches Board geht es überhaupt? Ansonsten geh einfach mal ins Bios und schau nach, ob da irgendwelche Boot-Einstellungen komisch sind.

    Kann man Windows über einen USB-stick installieren, auch wenn das BIOS ein UEFI ist?

    Gehen tut das, und ohne EFI-Boot sollte das sogar out of the box funktionieren. Eigentlich sollten alle Boards noch den alten BIOS-Mode unterstützen.

    Wenn du unbedingt EFI-Boot brauchst, dann geht es nicht ohne Fummelei. Anleitungen gibts dazu im Internet, die hier wäre eine davon.

    Oder welches Mainboard hat einen FM 2+ Sockel und KEIN UEFI?

    Gar keins, denke ich mal. UEFI ist hier aber auch gar nicht das Problem, das Problem ist entweder Microsoft oder irgendeine vermurkste Konfiguration auf deiner Seite.