Telekom(T-Online) Trotz 2 Jahres Vertrag kündigen?Wie sind eure Erfahrungen mit Telekom?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telekom(T-Online) Trotz 2 Jahres Vertrag kündigen?Wie sind eure Erfahrungen mit Telekom?

    Anzeige
    Hallöchen ihr Lieben

    Folgendes Problem habe ich.
    Vor nem Jahr haben wir uns bei T-Online eine Flatrate geholt die (wie manche wissen) bis zu 16mbit/s schnell sein kann. Wenn man halt in der Nähe des Verteilers oder so wohnt. Nun wohnen wir zwar in einem Stadtteil der recht gut bewohnt ist der jedoch nicht weiter ausgebaut wurde(mit Kabeln etc.) Somit haben wir nur 3mbit/s (meine Schwester wohnt ein paar Strassen weiter und hat die vollen 16mb). Dennoch müssen wir die vollen 40€ zahlen obwohl wir gerade mal 18% Leistung bekommen. Ich meine, ist das rechtens? Natürlich steht im Vertrag bis zu, jedoch habe ich gehört das ab nem gewissen Prozentsatz es möglich ist seinen Vertrag zu kündigen. (Kabel Deutschland bietet bei uns hier 25mb an und mehr)

    Ich selber habe von der Telekom die Schnauze voll. Auch im Bezug auf Handyverträge. Und obwohl meiner (Odin sei Dank) im April aufhört und ich wiederholt gesagt habe das ich keinen Vertrag will, werde ich weiter belästigt mir doch einen Neuen anzuschaffen...

    Was haltet ihr so von der Telekom? Und könnt ihr mir verraten ob es stimmt was ich gehört habe?

    PS: ich bin gerade angepisst weil ich nicht mal Youtube schauen kann xD

    LG Flamme
    <3 Braucht ihr ein Kanalbanner oder euch als Chibi? Dann besucht diesen Thread ! <3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kristallflamme ()

  • hiho,

    du hast seit geraumer Zeit das Recht von einem abgeschlossenem Vertrag binnen, ich glaub es waren 4 Wochen, zurückzutreten, wenn dir die Geschwindigkeit nicht reicht. Das habt ihr offenbar nicht getan.

    Wenn vertraglich festgelegt ist, dass es "bis zu" sind, hast du nach diesem 4 Wochen keine Möglichkeit da raus zu kommen. Außer nach den 2 Jahren Vertrag. Wichtig ist halt, früh genug mit Einschreiben kündigen.
    Bin jedoch kein Anwalt. ^^

    Ich persönlich kann nur sagen, dass ich mit meinem Telekom Handyvertrag voll und ganz zufrieden bin. Was mir die Telekom nicht bieten kann, das wird auch kein anderer Mobilfunkanbieter besser können.

    Im Festnetz bin ich von Telekom -> Unitymedia, weil ich hier bei mir auch nur 3mbit/s bekomme. Hatte aber bei dem Wechsel auch 6 Monate weder Telefon noch Internet, weil Unitymedia es nicht gebacken bekam meine Leitung zu entstören.

    Schöne Grüße
    Sahe
  • Kann nur auf den teil antworten, was ich von dem T-punkt halte, da ich das andere nicht wirklich weiß :/

    in meinen Augen ein stinkfauler verein. Ich hatte Okt11 meinen vertrag bei 1und1 abgeschlossen und sollte mein 50k leitung bekommen. immer wieder meinten sie sie kommen, hab denen n zettel an die tür geklebt, weil ich ja vollzeit arbeiten gehe, und urlaub werde ich mir dafür sicher nicht nehmen - weil die auch nicht garantiert an dem Tag kommen!, aber sieh aben den nichtmal gelesen .. also immer wieder gewartet neuen Termin etc.
    Februar12 hatte ich dann meine Leitung - hat also ganze 4monate gedauert bis dieser Verein es auf die Reihe bekommen hat. Und da ich ja solange nicht ohne Inet dastehen wollte, konnt ich meinen alice vertrag nicht kündigen, und er hat sich um ein weiteres Jahr verlängert, da nicht rechtzeitig gekündigt - yay 480€ umsonst ausgegeben. Hab bei 1und1 und bei telekom angerufen, beide haben nicht ein bisschen des verschwendeten Geldes zurückerstattet ... und alice sagte nur "tja wenden sie sich an die telecom".

    Nein also telekom ist der kackverein schlechthin aus meiner Erfahrung .. was dort für Leute arbeiten die nichtmal in der Lage sind Zettel zu lesen .. da könnt ich mich wochen monatelang aufregen über soviel Inkompetenz ... ich hoffe bei dir wird alles besser!

    N kleines bisschen zu der geschwindigkeit kann ich schreiben: durch das "bis zu" sichern sie sich rechtens ab, aber mir wurde sehr sehr oft gesagt das man trotzdem Sonderkündigen kann - genaue werte weiß ich nicht sorry :/
  • nur so als kleinen Tipp:
    wenn du deinen Alice Vertrag zeitgleich mit dem Wechsel zu 1&1 gekündigt hättest (zum Ablauf des Alice Vertrags), dann hätte Telekom einfach die alte Alice Leitung benutzt und 1&1 dort aufgeschaltet.
    => kein Vor-Ort-Termin erforderlich

    Und wenn iwas mit deinem 1&1 Anschluss nicht läuft, ist einzig und alleine 1&1 dein Ansprechpartner.
    Telekom hat nichts mit dir zu tun. Nur mit 1&1. Alle Ersatzansprüche müssen an 1&1 gehen und die wenden sich ggf. an die Telekom.

    Der fehlende Service schlägt sich in dem 10 Euro billigeren Tarif wieder.
  • weil ich xmal nachgefragt habe?
    (ging jetzt um die Weiterbenutzung des Anschlusses - das was du im nachhinein editiert hast, hab ich noch garnich gelesen)

    Was fürn 10€ billigen Tarif meinst du? ...
  • Die Telekom ist ein reiner Lobby Verein, der einfach alles fürs Geld macht.

    Es werden keine Leitungen in Dörfer gebaut, Drosselungen eingeführt, teuerster DSL Vertrag in Deutschland. Ganz zu Schweigen davon, dass die ganz heiß darauf sind die Netzneutralität abzuschaffen.
    Die Telekom Emails sind btw. immer noch unverschlüsselt.

    Unter'm Strich: Ein Drecksverein. Durch Vectoring und Ausbremsen anderer Anbieter leider aber die einzige Möglichkeit für mich 16.000 zu erhalten. :S
  • Telekom is nen Drecks Verein

    Nicht nur, dass sie ihr Netz nur auf Steinzeit Niveau für andere Anbieter zur Verfügung stellen (vermieten) ... nein ... sie haben auch mit den schlechtesten bzw inkompetentesten Support, den es gibt.

    Und wenn man aus dem Vertrag raus will und die Kündigung nicht per Einschreiben einschickt, geht sie verloren und der Vertrag wird für 1 Jahr verlängert (Das war meine Erfahrung) oder das Fax (Digital erstellt) konnte nicht gelesen werden und wurde für nicht gültig erklärt (bei nem Kumpel) ...


    Also schau, dass du früh genug Kündigst und auch eine Bestätigung erhällst ... nicht Telefonisch ...
    und wechsel zu Unity Media oder irgend ein anderer Kabel Anbieter ... deutlich besseres Internet zu richtig guten Preisen.


    Youtube Channel - - - - - - - - -Steam Gruppe - - - - - - - - - Facebook Seite
  • naja also Support-Probleme gibt es in jedem großen Unternehmen. Da ist die Telekom wohl nicht der einzige Verein. Kündigung, Kompetenz usw. all das kann man auch auf andere große Konzerne spiegeln. Was es natürlich nicht legitimiert! Aber ihr versteht denke ich was ich meine ;)

    Die Telekom ist aufs Geld aus, weil sie ein Unternehmen wie jedes andere ist, das wirtschaftlich denkt.
    Dass Dörfer nicht ausgebaut werden oder Drosselungen eingeführt werden sollten, ist auch darauf zurückzuführen.
    1m Glasfaser (mit Aufbuddeln, verlegen, zubuddeln und Material) kostet ca. 1 Tausend Euro.
    Ein Dorf mit Hochgeschwindikeit auszubauen, wenn dort womöglich 2 von 10 Personen höheres DSL wollen ist also absolut unwirtschaftlich.

    Und niemand zwingt die anderen Anbieter das Netz der Telekom zu nutzen. Sie könnten ja wie NetCologne ihr eigenes Netz bauen. ;)

    Ich bin gelernter Systemelektroniker, deshalb kenn ich mich mit der Materie so gut aus. :)
  • Sahe schrieb:

    1m Glasfaser (mit Aufbuddeln, verlegen, zubuddeln und Material) kostet ca. 1 Tausend Euro.

    Also, ich schätze aber mal wenn man mehrere Meter auf einmal verlegt wirds im Durchschnitt aber um einiges billiger. In meiner Stadt hat die Telekom glücklicherweise Glasfaser verlegt, aber warum die das hier gemacht haben versteh ich auch nicht so ganz...

    @Kristallflamme: hast du evl. eine FritzBox? Mit einer von denen hatte ich nämlich auch mal Probleme, dass die nur so um die 3-5Mbit durchgelassen hat, obwohl 16 ankamen. Es gibt in den Einstellungen davon irgendwo ne Seite wo man einsehen kann obs daran liegt. Welches Modell das genau war kann ich dir leider nicht sagen. Im Zweifelsfall einfach mal nen anderen Router ausprobieren, vllt. kann dir jemand seinen ja mal für ein paar Stunden ausleihen.
    Hast du ansonsten mal bei der Telekom nachgefragt ob die das mal prüfen können?

    Und wenn gar nichts hilft solltest du den Vertrag spätestens mit nem Anwalt loswerden können. Auch wenn im Vertrag drinsteht "bis zu" heißt das nicht, dass die einfach nur 20% liefern können und gut ist. Wir leben ja mittlerweile in einer sozialen und nicht mehr in einer freien Marktwirtschaft ;)
  • Ungefähr so ähnlich geht es mir hier in meinem kleinen "Dörfchen". Mein Tarif bei Telekom bringt bis zu 16000, haben tue ich aber nur 6000. Das verzwickte an der ganzen Angelegenheit ist, das sowohl in den Produktbeschreibungen auf der Internetseite als auch im Shop und im Vertrag steht das es bis zu XXX kb sein können, garantieren tut es dir jedoch absolut niemand.

    Ein Sonderkündigungsrecht nur weil dir die Geschwindigkeit nicht gefällt gibt es in diesem Fall nicht, da du dich erstens vorher hättest informieren können wie schnell die Anbindung tatsächlich ist und zweitens eine Klausel im Vertrag vorsieht, das du einen gewissen Zeitraum hast in dem du zurücktreten kannst bei "nichtgefallen" (wie Sahe bereits schrieb).

    Du musst also schlichtweg ausharren und den Vertrag laufen lassen, dann entsprechend früh kündigen.

    Woher weist du das Kabeldeutschland bei dir mehr bietet? Wenn es von einem Telefonat mit den Typen kommt oder von Ergebnissen aus 'ner Messung auf deren Seite würde ich davon nichts desto wider die Finger lassen (denn auch Kabeldeutschland schreibt "bis zu" oder "maximal" so und so viel Down/Upload). Deshalb würde ich da ausschließlich auf Aussagen von Leuten in deiner direkten Umgebung achten (evtl. Nachbarn?) und alles andere links liegen lassen.



    Cheers!




    Intel Core i7 4770K — 8192 MB Corsair Vengeance LP DDR3 — ASRock B85 Killer Fatal1ty — PowerColor AMD Radeon HD7870 — Samsung 840 Series 250GB — Western Digital Green 2000GB — CnMemory USB 3.0 3000GB — Samsung B2230 & LG Flatron L1919S — 2x Logitech Z-2300 — Blue Snowball — Creative Tactic 3D Sigma — Logitech G15 refresh — Logitech G500 & Logitech G600 — Razer Goliathus

    Sysprofile =)