Werbung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Als Youtuber hat man da ja ein andere Sicht drauf:
    Immer diese Werbung vor den Videos... Jetzt gibt es ja diese nützlichen Adblocker, aber ist es wirklich notwendig diese wenigen Sekunden Werbung auch noch zu eliminieren? Immerhin lässt man sich doch anderswo im Internet in ganz anderen Dimensionen regelrecht durch Werbung bombadieren (Facebook, etc.)!
    Zudem, die meisten Youtuber sind zwar nicht auf Geld aus, aber ein paar Münzen für eventuelle Unkostenbeiträge oder eine Belohnung für den Aufwand, und sei sie noch so klein, kann man ja niemanden verweigern, oder?
    Was ist eure Meinung zu den Adblockern auf Youtube?
    Zocken mit dem Quäntchen Politik!
    Bleibt immer auf dem Laufenden und schaut vorbei ;)

    Kanal:
    youtube.com/user/redgamingarea
  • Das Thema ist nicht neu, da wurde schon trefflich und extrem heftig drüber diskutiert. Damakash hats ja schon gelinkt.

    Aber grundsätzlich finde ich:
    - Addblocker: ne gute Sache wer es verwenden will. Ist jedem seine eigene Sache
    - Ich halte nichts von diesem Geschwätz von "Aufwandentschädigung" so lange jemand behauptet es sei ein Hobby und man mache es weils Spaß macht. ......
    - Ich bin abgestoßen von allen LPlern die noch ne Paypal-Spendenseite oder sonstige Links auf der Seite haben, die irgendwo ein paar Zentelcent generieren. Diese Form der Bettelei finde ich widerwärtig und spätestens da wird die Lüge von "Ich machs weils mir Spaß macht" ganz offensichtlich, denn natürlich gehts vielen um die Kohle. Sie geben es nur nicht zu ;)